AAPL-Aktie stieg gestern um 10,03%, heute um 2,53%, Apple $ 1T Company erneut

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während die Apple-Aktie im letzten Monat fast 32% korrigiert hat, weisen Analysten auf ihre starken Fundamentaldaten und die vielfältigen Einnahmequellen hin und sagen, dass dies eine gute Wahl für die bestehenden Bewertungen ist.

Am Dienstag, dem 24. März, erholten sich die US-Aktienmärkte nach einigen fiskalischen Konjunkturmaßnahmen am Vortag deutlich. Der Smartphone-Riese Apple Inc (NASDAQ: APPL) verzeichnete gestern ebenfalls eine solide Erholung von 10% plus, wobei das Unternehmen seine Billionen-Dollar-Bewertungen zurückeroberte. Am Dienstag schloss die Apple-Aktie zu einem Preis von 246 USD mit einer Marktkapitalisierung von 1,08 Billionen USD. Obwohl AAPL heute im Vormarkt fiel, als der Markt geöffnet wurde, begann es zu gewinnen. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert die Aktie bei 253,13 USD (+ 2,53%).

In etwas mehr als einem Monat verlor Apple fast 31% seiner Bewertungen und verlor Marktkapitalisierung von über 400 Milliarden US-Dollar. All dies geschieht inmitten der umfassenderen Marktkorrektur aufgrund des weltweiten Ausbruchs von Coronaviren. Neben dem Aktienkurs hat der COVID-19 auch die Lieferkette von Apple belastet.

Jetzt ist Apple wieder ein Billionen-Dollar-Unternehmen geworden und in den Club zurückgekehrt. Dank des wachsenden Werts von AAPL beträgt die Marktkapitalisierung des Unternehmens heute 1,11 Billionen US-Dollar.

Da der größte Teil der Apple-Produktion aus China stammt, wird Apple wahrscheinlich eine verspätete Lieferung seiner Produkte sehen. Für das zweite Quartal 2019 hat Apple seine Lieferprojektion bereits durch vorherige Warnung gekürzt. Angesichts der enormen globalen Nachfrage nach Apple-Produkten könnte das Unternehmen außerdem einige Zeit in Anspruch nehmen, um wieder auf Kurs zu kommen.

In nur den ersten beiden Monaten des Jahres 2020 sind die Einzelhandelsumsätze von Apple um mehr als 20% gesunken. Außerdem erlebt Apple einen Hammerschlag in seinem europäischen Geschäft, der allein zu 24% seines Umsatzes beiträgt. Apple hat bereits im letzten Monat gewarnt, dass es die Umsatzprognose für das zweite Quartal verfehlen würde.

Mit einer Korrektur von über 31% haben Analysten jedoch bereits begonnen, der APPL-Aktie Aufmerksamkeit zu schenken. Viele denken, dass dies der richtige Zeitpunkt für langfristige Anleger ist, um die Aktie zu akkumulieren.

Nur wenige Gründe, heute Apple (AAPL) Aktien zu kaufen

Im vergangenen Jahr trug allein das iPhone-Geschäft von Apple zu 55% zum Umsatz bei. Beachten Sie, dass das iPhone das Flaggschiff von Apple ist und das Unternehmen weiterhin bestrebt ist, es weiterzuentwickeln. Im September 2019 steigerte Apple seinen Umsatz mit der Einführung von drei neuen iPhones auf dem Markt.

Außerdem ist geplant, dass Apple in diesem Jahr einige erschwingliche iPhones auf den Markt bringt. Diese Mobilteile werden wahrscheinlich in Indien und anderen südostasiatischen Märkten Fuß fassen. Wenn alles gut läuft, können wir außerdem sehen, dass Apple in diesem Jahr 5G-Smartphones auf den Markt bringt. Dies könnte dazu führen, dass die Apple-Aktie weiter steigt.

Mit soliden Bilanzen und Rentabilität in der Vergangenheit ist Apple ein Unternehmen mit hohem Bargeldanteil. Das Unternehmen verfügt über ein Nettogeld von insgesamt 100 Milliarden US-Dollar und ein frei fließendes Bargeld von 64 Milliarden US-Dollar. Apple kann dieses Geld möglicherweise für andere anstehende Projekte wie Media-Streaming-Dienste und andere Finanzdienstleistungsprojekte verwenden. Im vergangenen Jahr verzeichnete Apple ein Umsatzwachstum von 17%.

Apples Wearables-Produkte wie die AirPods und die Apple Watch haben sich auf den Märkten hervorragend bewährt. Mit solchen Produkten hat sich Apple als führend auf dem globalen Markt für Wearables etabliert. Im Wearables-Segment trägt allein Apple rund 36,5% zum Marktanteil bei. Allein diese Kategorie trägt zum Jahresumsatz von rund 21 Milliarden US-Dollar bei.

Während des ersten Quartals sagte Tim Cook, CEO von Apple, dass der Umsatz mit Wearables des Unternehmens im Jahresvergleich um 44% gestiegen ist.

Angesichts dieser soliden Fundamentaldaten ist die Apple (AAPL) Aktie heute etwas, das Sie sicherlich in Ihrem Portfolio berücksichtigen möchten.

Unternehmen, Wahl des Herausgebers, Märkte, Mobil, Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close