Abwrackpläne der chinesischen Agentur zur Beseitigung der Bitcoin-Bergbauindustrie


Mehr als ein halbes Jahr nach dem Vorschlag der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Chinas, den Bitcoin-Bergbau als aus dem Land auslaufenden Wirtschaftszweig einzustufen, scheint die Behörde diesen Plan nun verworfen zu haben.

Die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC), eine hochrangige Wirtschaftsplanungsagentur des chinesischen Staatsrates, hat am Mittwoch einen endgültigen neuen Katalog für die Umstrukturierung der Führungsbranche veröffentlicht, der ab dem 1. Januar 2020 in Kraft tritt.

In der endgültigen Version, die die aktuelle Version aus dem Jahr 2011 ersetzen wird, hat die Agentur den Bitcoin-Abbau oder andere Aktivitäten im Bereich des Abbaus virtueller Währungen aus der ursprünglich vorgeschlagenen Kategorie von Branchen entfernt, die aus China ausgeschlossen werden sollten. Eine Beschreibung zum Thema virtuelle Währung oder Bitcoin-Mining finden Sie nicht im finalisierten Katalog.

Das NDRC wurde 1998 gegründet und ist heute eine der 26 Abteilungen auf Kabinettsebene, die zusammen den Staatsrat der chinesischen Zentralregierung bilden. Die Hauptaufgabe des NDRC besteht darin, Strategien und Strategien für Wirtschaftsreformen zu untersuchen und zu verfassen, die auf lokaler Ebene von Regierungen durchgeführt werden sollen.

Die NDRC veröffentlichte 2005 erstmals ihren Industriereformkatalog, in dem sie Industriesektoren in drei Kategorien aufteilte – die die Agentur dem Land empfiehlt, sie zu ermutigen, einzuschränken oder zu beseitigen.

Der erste Entwurf des neuesten Katalogupdates wurde im April dieses Jahres veröffentlicht, in dem „Virtual Currency Mining, wie der Produktionsprozess von Bitcoin“, in die zu eliminierende Kategorie eingestuft wurde, und den lokalen Regierungen empfohlen wurde, den Bitcoin-Abbau aus dem geschätzten Land auslaufen zu lassen um die Hälfte der globalen Hashing-Macht von Bitcoin zu erklären.

Der Schritt wurde zu der Zeit von vielen, einschließlich großer Nachrichtenagenturen, als Signal dafür gewertet, dass China plant, den Bitcoin-Abbau zu verbieten, obwohl die Politik selbst nicht automatisch ein Bitcoin-Abbauverbot bedeutet.

Die Überarbeitung des Planentwurfs erfolgt nach einer monatelangen öffentlichen Konsultation.

Während einer NDRC-Pressekonferenz am Mittwoch teilten Beamte mit, dass die Agentur seit der Veröffentlichung des ersten Entwurfs über 2.500 Vorschläge zu verschiedenen Themen erhalten habe, von denen die meisten berücksichtigt wurden, obwohl die Beamten keine besonderen Vorschläge zu Bitcoin äußerten Bergbau.

Chinesisches Yuan-Bild über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close