Arweave sichert sich 5 Millionen US-Dollar in einer von Andreessen Horowitz angeführten Finanzierungsrunde


Die Risikokapitalfirma Andreessen Horowitz hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar für Arweave, ein Blockchain-Startup mit Schwerpunkt auf permanenter Online-Datenspeicherung, geleitet.

Am 5. November berichtete das Arweave-Projekt, dass es in einer 5-Millionen-Dollar-Investitionsrunde unter der Leitung von Andreessen Horowitz 'a16z Crypto unter Beteiligung anderer Top-Investoren wie Union Square Ventures und Multicoin Capital weltweit führende Fonds angezogen hatte.

Arweave hofft, die Bibliothek von Alexandria zu sein

Das Startup wurde Mitte 2017 von Sam Williams mit dem Versprechen gegründet, Daten, Web-Apps und Seiten dauerhaft auf seinem sogenannten Permaweb zu hosten. Williams kommentierte die Partnerschaften:

„Diese neuen langfristigen Partner haben es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit uns das weltweit erste wirklich permanente Informationsspeichersystem aufzubauen. Durch das Arweave-Protokoll stellen wir uns eine Zukunft vor, in der die wertvolle Geschichte, das Wissen und die Anwendungen der Menschheit niemals verloren gehen können. “

Williams erklärte weiter, was das Permaweb beinhaltet und sagte, dass man:

“[I]Magine die Bibliothek von Alexandria, ein riesiger Katalog menschlicher Kenntnisse und Erfahrungen, der jetzt unempfindlich gegen Feuer, Überschwemmungen und andere Katastrophen ist. Das ist das Permaweb. “

Die Investition wird dem Unternehmen helfen, seine Bemühungen um Öffentlichkeitsarbeit und Adoption weiter auszubauen. Die neuen Partner werden sich einer bereits beeindruckenden Liste von Unterstützern anschließen, darunter Lasse Clausen und Christopher Heymann von 1kx, Arrington XRP Capital und das globale Techstars-Netzwerk.

"99,9% aller Geldwäsche-Straftaten werden nicht strafrechtlich verfolgt."

Im Oktober erklärte Andreessen Horowitz, Generalpartnerin von Kathryn Haun, dass „99,9% aller Geldwäschedelikte nicht strafrechtlich verfolgt werden“. Kundenkontrollen – aber in Frage gestellt, ob eine dieser Maßnahmen tatsächlich funktioniert. Aus der Sicht der GwG sagte sie, wenn es um den "Übergang zu einem dezentralen System geht, machen wir wohl Witze, wenn wir glauben, dass sich dies zu sehr ändern wird."

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close