Bitcoin (BTC) -Preispositionierung für Breakout oder weiteren Rückgang?


  • Der Bitcoin-Preis sinkt und handelt unter dem wichtigen Widerstand von 9.400 USD gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis dürfte ein starkes Kaufinteresse über dem Unterstützungsbereich von 9.200 USD finden.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein stark kontrahierendes Dreiecksmuster mit einem Widerstand in der Nähe von 9.360 USD.
  • Ein klarer Durchbruch über die Niveaus von 9.360 USD und 9.400 USD ist in naher Zukunft für weitere Aufwärtsbewegungen erforderlich.

Der Bitcoin-Preis tut sich schwer, gegenüber dem US-Dollar weiter zu steigen. Der BTC-Preis birgt das Risiko weiterer Nachteile, wenn er nicht über dem Unterstützungsbereich von 9.200 USD liegt.

Bitcoin-Preisanalyse

In den letzten drei Sitzungen gab es einen stetigen Rückgang des Bitcoin unter das Pivot-Niveau von 9.400 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC ist mit einem Anstieg des Verkaufsinteresses unter 9.375 USD konfrontiert, hält aber immer noch den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Das letzte Swing-Hoch lag bei 9.440 USD, bevor der Preis in Richtung des Unterstützungsbereichs von 9.200 USD fiel. Das jüngste Tief lag bei 9.257 USD und der Preis konsolidiert derzeit Verluste.

Ein sofortiger Widerstand auf der Oberseite liegt nahe dem Bereich von 9.350 bis 9.360 USD. Er fällt mit dem 50% -Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 9.440 USD auf das Tief von 9.257 USD zusammen.

Darüber hinaus bildet sich auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares ein kontrahierendes Dreiecksmuster mit einem Widerstand nahe 9.360 USD. Ein Aufwärtstrend über den Widerstandsniveaus von 9.360 USD und 9.400 USD könnte daher kurzfristig das Tempo für weitere Gewinne bestimmen.

Allerdings gibt es eine Ansammlung von Widerständen zwischen 9.350 und 9.400 US-Dollar. Darüber hinaus könnte das Fib-Retracement-Niveau von 76,4% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 9.440 USD auf das Tief von 9.257 USD als Widerstand wirken.

Insgesamt könnte es in naher Zukunft zu weiteren Gewinnen kommen, wenn es zu einem Aufwärtstrend über 9.360 USD und 9.400 USD kommt. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe von 9.440 USD, über dem sich der Preis wahrscheinlich in Richtung 9.500 USD beschleunigen wird.

Auf der anderen Seite befindet sich eine sofortige Unterstützung nahe der Dreieck-Trendlinie bei 9.270 USD. Wenn es einen Abwärtsbruch unter dem Dreieck und dem 100-Stunden-SMA gibt, könnte der Preis den Haupt-Unterstützungsbereich von 9.200 USD testen.

Auf dem Chart handelt Bitcoin eindeutig in einem Breakout-Muster mit einem Widerstand in der Nähe von 9.350 bis 9.400 USD. Ein erfolgreicher Abschluss über 9.400 US-Dollar ist für weitere Upsides erforderlich. Andernfalls besteht die Gefahr einer rückläufigen Reaktion unter der Unterstützung von 9.200 USD.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD kämpft darum, in der bullischen Zone an Stärke zu gewinnen.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD sinkt derzeit in Richtung 40.

Wichtige Unterstützungsstufen – 9.280 USD, gefolgt von 9.200 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – 9.360, 9.400 und 9.500 US-Dollar.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close