Block Journal Interviews: Ciara Sun von Huobi Group – BLOCK Journal


Das Block Journal sprach am 13. November 2019 mit Ciara Sun, der Stabschefin der Huobi-Gruppe, auf der Hauptstadtkonferenz in Singapur.

Die Huobi Group ist eines der Unternehmen mit den tiefsten Wurzeln in der Geschichte der Blockchain-Industrie.

BJ: Ciara, Sie sind mit einem der größten Börsen der Welt Huobi. Können Sie uns mehr darüber für Leute erzählen, die es vielleicht nicht wissen?

CIARA: Wir sind die weltweit größte Börse, was das kumulierte Vermögen und die Anzahl der Mitarbeiter betrifft. Wir haben über 1.300 Mitarbeiter. Die Huobi Group ist so viel mehr als Austausch. Die Huobi Group ist die Muttergesellschaft vieler verschiedener Unternehmen.

Natürlich haben wir die berühmte Börse Huobi Global. Wir haben auch vollständig konforme separate Börsen wie Huobi US, Huobi Japan und Huobi Korea. Und wir haben auch Joint-Venture-Börsen. Sie heißen Huobi Cloud. Wir haben Joint Ventures mit lokalen Regierungen oder Institutionen, einschließlich Huobi Russland, Thailand, Indonesien, Malaysia, der Türkei usw.

Wir haben auch Huobi China. Es ist kein Austausch. Es ist eine vollständig konforme juristische Person in China, die Blockchain-Schulungen und Blockchain-Lösungen für große Unternehmen durchführt und sich ausschließlich auf Blockchain-Technologie konzentriert.

Wir haben den Huobi Pool zum Abstecken. Huobi Capital für Investitionen. Huobi Labs zur Inkubation.

BJ: Huobi ist eine der etabliertesten und am längsten bestehenden Börsen in einer sehr wettbewerbsintensiven Branche. Was hat Huobi in all den Jahren besonders gemacht?

CIARA: Erstens ist unsere operative Expertise. Wir sind sehr schnell gewachsen. Wir passen unsere Managementfähigkeiten ständig an und verbessern sie. Wir sind außerdem vollständig konform und bemühen uns, die örtlichen Vorschriften einzuhalten.

BJ: Können Sie uns sagen, was Huobi in Zukunft vorhat?

CIARA: Aufgrund der Äußerungen von Präsident Xi gegenüber der Blockchain-Industrie konzentrieren wir uns stark auf den Ausbau von Huobi China. Die Huobi-Universität führt derzeit hundert Schulungsveranstaltungen für Regierungsbeamte und große Konferenzen in ganz China durch. Wir veröffentlichen auch Blockchain-Lernmaterialien und Bücher.

Wir konzentrieren uns vollständig auf die Blockchain-Technologie und die Bildung.

BJ: Was war Ihre erste Reaktion auf die Äußerungen von Xi und wie hat sie sich Ihrer Meinung nach auf die Kryptowährungsmärkte ausgewirkt?

CIARA: Die erste Reaktion war sehr überrascht. Weil ein Präsident unsere Branche noch nie so unterstützt hat. Wir sehen viele Chancen und Herausforderungen. Dies bedeutet, dass diese Branche jetzt aus Compliance- und Rechtssicht viel Aufmerksamkeit erhält. Dies eröffnet auch viele Möglichkeiten, da wir jetzt für traditionelle Märkte attraktiv sind.

Viele traditionelle Geschäftskontakte und Kunden sind jetzt sehr gespannt darauf, mehr über Blockchain zu erfahren.

Bei den digitalen Assets und der Kryptowährung hat Xi Jinping die Kryptowährung jedoch nicht wirklich erwähnt. Wir haben jedoch gesehen, dass der Preis gestiegen ist. Ich denke, weil die Menschen jetzt so viel Vertrauen in die Branche haben.

BJ: Wie würden Sie angesichts dieser großen Veränderungen in letzter Zeit die heutigen Märkte mit dem Markt von 2017 vergleichen? Was hat sich aus Huobi-Sicht geändert?

CIARA: Aus Sicht der Auflistung haben wir damals täglich Hunderte von Bewerbungen erhalten. Es gab viele Betrügereien. Wir haben gesehen, wie der durchschnittliche Investor verletzt wurde. Jetzt sehen wir einige großartige Projekte mit echten Technologien und echten Produkten. Ich würde sagen, wegen des Bärenmarktes sahen wir viele Leute, die nicht leidenschaftlich oder ernsthaft mit der Technologie beschäftigt waren.

BJ: China hat auch Anmerkungen zur Digitalisierung des chinesischen Yuan gemacht. In den USA hat Facebook Libra einige Hindernisse überwunden. Denken Sie, dass andere Länder (außer China) ins Hintertreffen geraten?

CIARA: Die Libra nimmt in dieser Branche eine einzigartige Position ein, da sie auf den traditionellen Märkten und Regierungen große Aufmerksamkeit erregt. Ich denke, es hat geholfen, den Blockchain-Prozess in China zu beschleunigen. Ich war jedoch überrascht zu sehen, dass China sich so schnell bewegt. Ich denke, es ist eine großartige nationale Strategie, Blockchain-Technologie zu implementieren.

BJ: In letzter Zeit hat sich der Handelstrend vom Kassahandel zum Hebel- und Terminhandel verlagert. Glauben Sie, dass dieser Trend anhält und warum?

CIARA: Wir haben das irgendwie vorhergesehen. In einem Bärenmarkt ist es für Händler sehr schwierig, Profit zu machen. Zu diesem Zeitpunkt haben wir Huobi DM für den Margin-Handel eingerichtet. Das stand ganz oben auf unserer Strategieliste. Die Huobi Group hat sich sehr bemüht, Huobi DM zu unterstützen. Wir freuen uns sehr über die Ergebnisse. Wir haben alle Mitbewerber übertroffen. Das Handelsvolumen ist derzeit weltweit die Nummer 1.

Ich denke, dass der Futures-Handel weitergehen wird. Ich denke, der Grund dafür ist, dass Trader in der Vergangenheit keine Profis oder Semi-Profis waren. Jetzt kommen viele professionelle Händler von traditionellen Märkten in Kryptowährungen. Sie bringen auch viele der Strategien auf den Punkt.

BJ: Wir nähern uns dem Jahr 2020. Die Leute freuen sich auf die Halbierung. Wie sehen Sie die nächsten sechs Monate vor der Halbierung?

CIARA: Es ist irgendwie lustig. Das chinesische Neujahrsfest (Februar 2020) ist eine besondere Zeit. In dieser Zeit sehen Sie einen starken Rückgang des Handelsvolumens. Die Leute handeln einfach nicht. Ich denke, das könnte die Märkte beeinflussen, nur basierend auf historischen Daten. Ansonsten habe ich keine wirkliche Meinung zu den nächsten Monaten.

BJ: Sorgen Sie sich bei all diesen neuen Technologien um die Zukunft?

CIARA: Die Governance für die Technologien. Wenn die Dinge außer Kontrolle geraten, wird es eine Katastrophe. Deshalb vertrauen wir auf Blockchain. Seine Funktionen sind sehr gut für Governance und Transparenz.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close