Bullish Sentiment Back als Sonntags-Rallye bringt 10 Milliarden US-Dollar in die Crypto-Märkte


Gerade als die Dinge wieder bärisch aussahen und die Dynamik nachließ, hat eine Wochenendrallye die Crypto-Bullen wieder in Bewegung gesetzt. Die positive Stimmung kehrte in die Szene zurück, als die Rede von einer „Weihnachtsmann-Rallye“ laut wurde und Bitcoin 9.000 US-Dollar zurückerhält.

Crypto Bulls zurück?

Nach einem Dump am Freitag verbrachte Bitcoin den größten Teil des Wochenendes damit, sich auf dem Niveau von 8.800 USD zu wiegen. Die bärische Stimmung setzte ein, und die Analysten sahen einen weiteren Rückgang auf 8.600 USD oder weniger. Im späten Handel am Sonntag wurde es bullisch, als BTC wieder über 9.000 USD zulegte.

Die einzelne stündliche Kerze erreichte im 200-Stunden-Durchschnitt 9.150 USD, bevor sie leicht auf 9.050 USD zurückfiel. Die Bewegung von 3% hat Bitcoin wieder in seinem bereichsgebundenen Kanal gehalten, da Analysten neue Dreiecksformationen beobachten.

Es kann noch einige Tage dauern, bis der Scheitelpunkt dieses Dreiecks feststeht, was wahrscheinlich zu einer größeren Bewegung führen wird.

Der Trader und Analyst „The Cryptomist“ hat einen fallenden Keil dargestellt, ist jedoch längerfristig bärisch und prognostiziert ein Tief von 7.000 USD.

„Vorher erwähnte Warnung vor dem fallenden Keil. Wir testen jetzt den Widerstand des Keils… Nachdem dieser Aufwärtstrend vorbei ist, erwarte ich immer noch 7.1k. “

Die Branchenstabilitäten bleiben jedoch optimistisch, und selbst bei kurzfristigen Bärenangriffen wird BTC in Zukunft höhere Gewinne verzeichnen. Morgan Creek Digital Mitbegründer Anthony Pompliano war schnell zu hinweisen Bitcoin kehrt dieses Jahr zurück.

"Bitcoin YTD: 145%
S & P 500 YTD: 23%
Bitcoin hat den Anlegern in diesem Jahr bisher 6x mehr als Aktien zurückgegeben. “

Altcoins noch in Bewegung

Altcoins werden auch mit mehr Gewinnen heute langsam stärker. Seit dem späten Freitag sind fast 10 Milliarden US-Dollar wieder in die Kryptomärkte eingetreten, da die Gesamtobergrenze 247 Milliarden US-Dollar erreicht.

Das Ethereum schleicht sich langsam der 200-Dollar-Marke zu und hat an diesem Tag 3% zugelegt, um 190 Dollar zu erreichen und zu halten. Die Marktkapitalisierung der ETH liegt wieder bei über 20 Milliarden US-Dollar, und angesichts der anhaltenden Aufwärtstendenz der Analysten sind weitere Gewinne wahrscheinlich.

Das Ripple-XRP-Token wird jedoch zurückgelassen und bleibt an diesem Tag knapp über 0,28 USD. Letzte Woche hat Swell sogar nichts für die XRP-Preise getan, die tatsächlich um fast 10% gesunken sind.

Bitcoin Cash hat im Moment einen guten Lauf, da ein Gewinn von 4% die Preise auf 295 USD ansteigen lässt, während Litecoin in Richtung 65 USD steigt. Binance Coin ist wieder über $ 20 und BSV hat 3,5% hinzugefügt, um $ 135 zu erreichen.

Einige Altcoins mit niedrigerer Obergrenze verzeichnen derzeit zweistellige Zuwächse, darunter VeChain, DxChain und ODEM. Im Allgemeinen ist heute Morgen in den Charts viel mehr Grün als Rot zu sehen, da die Krypto-Assets auf den Gewinnen der letzten Woche aufbauen.

Die Stimmung ist im Allgemeinen optimistisch, aber das Gesamtbild zeigt immer noch eine Konsolidierung nach einem Abwärtstrend, der im Juli einsetzte. Die Frage ist jetzt; Wird es eine große Weihnachtsmesse für Krypto-Assets geben?

Bild von Shutterstock



Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close