CoinDesks einflussreichstes Jahr 2019: Jetzt für Cryptos Helden (und Schurken) stimmen


Dies war ein weiteres turbulentes Jahr für die Blockchain-Industrie, voller Tragödien und Komödien, Mysterien und Unruhen, Innovationen und Enttäuschungen.

Denken Sie nur an einige der wichtigsten Ereignisse des Jahres 2019: Der CEO von QuadrigaCX brachte Hunderte Millionen Kundengelder auf die Schippe. Craig Wright drohte mit einer Klage gegen eine Comic-Katze. Coinbase hat ein Team von Söldner-Hackern angeheuert (und dann gefeuert). Kik kämpfte gegen die SEC. Justin Sun bezahlte gut, um mit Warren Buffett zu Abend zu essen (und wurde auf mysteriöse Weise in letzter Minute verschoben). Bakkt überwand regulatorische Hürden, um ein neues Bitcoin-Derivat auf den Markt zu bringen (allerdings mit ungünstigen ersten Ergebnissen).

Dann gab es Libra – vielleicht die größte Geschichte von allen. In diesem Jahr musste sich das Finanzinstitut erstmals mit den Auswirkungen des digitalen Geldes auseinandersetzen.

Die Blockchain-Industrie entwickelte sich weiter und wuchs. Wir haben den Aufstieg von DeFi und verzinslichen Instrumenten von MakerDAO und Compound gesehen. Wir haben gesehen, dass Bitcoin als wichtigstes Krypto-Projekt (sowohl nach Marktkapitalisierung als auch nach Entwickleraktivität) wieder auf seinen Platz zurückkehrt. Wir haben eine Reihe neuer Stallmünzen und mehrere nationale Projekte für digitale Währungen von China bis zu den Marshallinseln gesehen.

Jedes Jahr veröffentlicht CoinDesk seine Reihe "Most Influential in Blockchain", um Personen hervorzuheben, die sich in diesem Bereich hervorgetan haben und wichtige Beiträge geleistet haben (hier die Liste von 2018). Die 10 Namen werden sowohl von Lesern (hoffentlich auch von Ihnen) als auch von Reportern und Redakteuren hier ausgewählt. Es ist eine Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und zurückzublicken, die Vielfalt der Menschen in diesem Raum zu feiern und ein bisschen Spaß zu haben. Neben außergewöhnlichen Unternehmern und Entwicklern erkennen wir auch bedeutende Denker, Kommunikatoren und Regulierungsbehörden und sogar den einen oder anderen Sonderling.

|c63a4a2c55666e0a576379a822d78f37|

Schauen Sie sich hier die lange Liste an, die von CoinDesk-Redakteuren und -Reportern ausgewählt wurde. Wir brauchen Ihre Hilfe, um diese Gruppe auf die letzten 15 einzugrenzen (Top-10 mit einigen Zweitplatzierten).

Wer fällt Ihnen 2019 besonders auf? Wer hatte ein großes Jahr? Wer war an der Spitze ihres Spiels? Wer hat die Technologie in eine neue Richtung gelenkt oder Themen auf einzigartige Weise erklärt oder definiert?Nominieren FÜNF Menschen, von denen Sie sich am meisten beeindruckt fühlen. Nennen Sie für Frage 2 alle Personen, die wir Ihrer Meinung nach vergessen haben und die wir einschließen sollten.

In diesem Jahr haben wir auch Platz für die "Bösewichte" von Crypto geschaffen – Menschen, die eher berüchtigt als preiswürdig sind (wir haben alle unsere Favoriten). Einige mögen argumentieren, dass Häretiker und Blowhards nicht mehr unserer Zeit verdienen, aber wir wollen das gesamte Spektrum der Blockchain-Menschheit einbeziehen. Für Frage 3 bitte benennen ZWEI Menschen, die 2019 aus unehelichen Gründen für Furore gesorgt haben.

Die Umfrage ist wieder da. Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Überlegung (wir versprechen, dass das Ausfüllen nicht lange dauert).

Helden- und Bösewichtbild über Ritter Wolf auf Flickr

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close