Der Tag, an dem die Bitcoin noch stand – Svjatoslav (Svet) Sedov


Der Tag, an dem die Erde stillstand – Holly Stone

Mein Beitrag wird von PG & E veranlasst, die heute mich und mehrere Millionen andere Bewohner der Bay Area für mehr als 12 Stunden aus Crypto herausschneiden.

Ich habe dieser dummen Frage "Wie benutzt man Krypto in der Mad Max-Welt?" Bis heute Morgen, als die Straßen unheimlich ruhig wurden und ich mein Auto brauchte, um das Telefon aufzuladen, nie wirklich Beachtung geschenkt.

Ich erinnerte mich, dass Andreas 'Standardantwort lautete: "Wir müssen uns um andere Probleme kümmern." Nun, ich habe heute andere Probleme, aber ich habe auch noch darüber nachgedacht.

Nachdem Blockstream seine fünf gemieteten 10 x 10 cm großen CubeSat-Geräte für angeblich 5 Kontinente ausgeliehen hatte, gaben sie an, dass die einmaligen Kosten für den Betrieb eines eigenen Blockchain-Satelliten von zu Hause aus weniger als 700 US-Dollar betragen. Ich habe das noch nie getan und kann es nicht leugnen / bestätigen. Dies erfordert jedoch immer noch eine zuverlässige Standardspannungsquelle.

Nun, ohne Elektrizität auf der Erde (oder in der Umlaufbahn) wird es überhaupt keinen Bergbau geben (sicher, wenn wir den Schwierigkeitsgrad senken, können Sie dies auch manuell mit weniger als einem Hash pro Tag tun :)) und wird nicht krypto sein.

Vorausgesetzt, wir haben es zuverlässig im Orbit (sagen wir, nachdem SpaceX seine 1600 Internet-Übertragungssatelliten gestartet hat), dann, wenn wir mindestens eine Satellitenschüssel und einen Himbeer-Pi-NOAA (vergessen Sie die Dezentralisierung :)) mit Strom versorgen können, alles, was wir danach brauchen der Weltuntergang ist eine Art Masche.

Zum Beispiel war GoTenna bereits im Mai in den Nachrichten, als sie eine Partnerschaft mit Blockstream eingingen. Auch in diesem Jahr ging es um den Erhalt von Bitcoin mit WSPR / FT8. Könnte es also unter dem Szenario „Mad Max“ funktionieren?

Ich denke, es könnte theoretisch so lange dauern, bis Satelliten fallen, einige Solarzellen oder Dynamos übrigbleiben und einige Ingenieure ungeschlagen bleiben. Doch in der Welt, in der fast alle wertvollen Vermögenswerte zerstört wurden, wie hoch ist der wahre Wert des „Wertspeichers“?

Es wird also doch eine blöde Frage.

Ausführliche Berichte zur Blockchain-Branche und Analysen zu Projekten finden Sie auf unserer Plattform: https: // svetrating.com

Weitere Informationen und Community-Gespräche zu diesem Thema finden Sie in unserer Whitepaper-Analysetelegramm-Gruppe: https://t.me/joinchat/I5eQ-A6FSC2vXg_PNgFwJw

oder mein Twitter: https://twitter.com/SvjatoslavSedof

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close