Ethereum Foundation wirft Virgil Griffith unter den Bus


Die Ethereum Foundation hat sich völlig von einem ihrer wichtigsten Mitarbeiter distanziert, der wegen einer Konferenzpräsentation in Nordkorea festgenommen wurde.

"Der Stiftung sind die jüngsten Anklagen gegen Virgil Griffith bekannt", sagte die Ethereum Foundation (EF) laut Vice, der die Person, die diese Erklärung abgegeben hat, nicht nennt:

„Wir können bestätigen, dass die Stiftung bei den in der Akte des Justizministeriums aufgeführten Ereignissen in keiner Weise vertreten war und dass die Stiftung eine solche Reise, die eine persönliche Angelegenheit war, weder genehmigte noch unterstützte. Wir beobachten die Situation weiterhin, während sie sich entwickelt. “

Virgil Griffith (in einer Pressekonferenz von EF in Pink abgebildet) ist einer der hochrangigsten Forscher und Entwickler der Ethereum Foundation. Seine Festnahme ist eine Weltneuheit dieser Art.

Griffith behauptet, sein Vortrag habe sich mit Fragen des öffentlichen Wissens befasst, wobei EF in der obigen Erklärung weder Bedenken in Bezug auf diese ungewöhnlichste Entwicklung äußerte, noch angibt, ob sie Griffith bei seiner Verteidigung unterstützen werden.

Die in der Schweiz ansässige Stiftung hatte früher einen Kanarienvogel am Fuße des Ethereum. Dieser Kanarienvogel verschwand im Mai nach einer Neugestaltung der Website.

Das Obige ist anscheinend Vitalik Buterin, Mitbegründer des Ethereums, der Virgil Griffith viel Spaß macht, als er ankündigte, nach Nordkorea zu reisen.

Der betreffende Tweet wurde gelöscht und ist damit nicht archiviert, und es ist nicht klar, was er sagte oder wer ihn wann gelöscht hat.

Die Ethereum Foundation war sich daher voll und ganz bewusst, dass einer ihrer wichtigsten Mitarbeiter in Nordkorea anwesend sein sollte, nicht zuletzt, weil er viele Male darüber nachdachte, und anstatt sich für einen ihrer eigenen Kodierer einzusetzen, werfen sie ihn scheinbar unter den Bus .

Dies wirft die Frage auf, ob die US-Behörden Kontakt mit der Ethereum Foundation aufgenommen haben, ebenso wie die Frage, ob die vorstehende Erklärung vor oder nach Anhörung von Rechtsanwälten abgegeben wurde, um die möglichen erheblichen Auswirkungen dieses Falls und seine Auswirkungen auf den Grundsatz der technologischen Neutralität zu berücksichtigen wenn man bedenkt, dass dies ein globales Netzwerk ist.

Copyrights Trustnodes.com

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close