Fed glaubt, dass die Coronavirus-Pandemie den Kauf von Aktien im „Unendlichkeitsbereich“ erfordert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Jerome Powell von der FED und Finanzminister Steven Mnuchin kündigten einen wahnsinnigen Aktienkauf an. Sie wollen die Wirtschaft unterstützen, um kleinen Unternehmen Erleichterung zu verschaffen. Sie führen einen Nullsatz für Repo-Operationen ein, um sicherzustellen, dass die Bank über kurzfristige Finanzmittel verfügt.

Laut Jerome Powell wird die Fed diesmal alle Aktien auf dem Markt kaufen, um den reibungslosen Fluss von Kredit- und Debitgeldern in den USA zu unterstützen und die Wirtschaft vor Coronaviren zu schützen.

Dank des Coronavirus wurde die amerikanische Wirtschaft erheblich belastet. Gleiches gilt für die Volkswirtschaften in Russland, China, der Türkei, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. So wie Nietzsche der Buddha Europas hätte werden können, hätte Jerome H. Powell der Gott des Geldes werden können. Denn jedes Mal, wenn sich der Zusammenbruch nähert, löst Powell einige wirtschaftliche Rätsel, es wird schlimmer und dann wird es besser. Oder umgekehrt.

Märkte reagieren positiv, Coronavirus frisst 260 Dow Points auf

Sie werden etwas Geld in Unternehmensanleihen pumpen, und die Fed wird sogar die Sekundärmärkte betrachten, nicht nur die Primärmärkte. Dies bedeutet, dass Banker Aktien direkt bei Ihnen kaufen, wenn Sie genug zum Verkauf haben. Besuchen Sie Ihren Buchmacher und sagen Sie ihm, dass es Zeit ist, Aktien zu verkaufen. Der Dow reagierte positiv, aber dann verlor der Index an Dampf, fiel tagsüber um 260 Punkte und schloss mit einem Rückgang von 582 Punkten.

Sogar Kryptowährungen steigen, und Bitcoin lag gestern Morgen bei 5.800 USD. Jetzt liegt es zusammen mit einigen Marktaktien über 6.000 USD. Der Glaube an die Aktien scheint sich zu erholen, ist aber nicht sicher. Achtung, vielleicht ist die Börse gerade auf einen gesunden Aufschwung eingestellt. Und irgendwie ist der ehrenwerte Jerome H. Powell davon überzeugt.

Fed kauft Asset-Backed-Securities auf höchstem Niveau inmitten von Coronavirus

Dazu gehören natürlich Kreditkartenkredite, kurzfristige Bankkredite, von der Small Business Association unterstützte Kredite und vieles mehr. Vor einigen Tagen sagte Powell außerdem, dass die Fed eigene Aktien im Wert von 500 Milliarden US-Dollar sowie Hypothekenpapiere im Wert von 200 Milliarden US-Dollar kauft. Per Chris Rupkey, Finanzanalyst bei der Union Bank MUFG:

„Die Fed-Politik legt einen höheren Gang ein, um die Wirtschaft zu unterstützen, die derzeit im freien Fall zu sein scheint. Die Zentralbank ist nicht nur der Kreditgeber des letzten Auswegs, sondern jetzt der Käufer des letzten Auswegs. Fragen Sie nicht, wie viel sie kaufen werden, das ist wirklich QE-Unendlichkeit. "

Die Finanzabteilung von ihrer Seite wird die Fed-Bewegungen unterstützen und sichern. Finanzminister Steven MnuchinAnsprüche dass es an der Zeit ist, kleinen und mittleren Unternehmen in Amerika extreme Mengen an reiner Hilfe zu bieten:

„Wir setzen uns für amerikanische Arbeitnehmer und Unternehmen ein, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen und kritische Branchen, die am stärksten vom Coronavirus betroffen sind. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sie zu unterstützen und die US-Wirtschaft zu schützen. “

Die Bestände befinden sich mehrere Tage in der roten Zone. Die Aktie von Google (NASDAQ: togetL) verlor an diesem Montag 4%, aber mehr als 30% ihres Aktienkurses in den letzten 30 Tagen. Unternehmen wie die Exxon Mobil Corporation (NYSE: XOM), Berkshire Hathaway (NYSE: BRK.A, BRK.B) und Apple Inc (NASDAQ: AAPL) haben ein Viertel ihres Preises verloren. Exxon verliert im Jahr 2020 52%, während Delta Air Lines Inc (NYSE: DAL) 62% verliert. Die größte Katastrophe ist jedoch Royal Caribbean Cruises Ltd (NYSE: RCL) mit einem fantastischen Verlust von 82% im Zeitraum vom 1. Januar bis heute.

Viele gute Gründe, die Aktien zu kaufen, bevor jemand ein Coronavirus-Heilmittel findet.

Geschäft, Indizes, Märkte, Nachrichten, Aktien

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close