Futures Friday: Halbierung kommt – BTCMEX


Willkommen bei Futures Friday – ein wöchentlicher Blog-Artikel über bevorstehende Ereignisse, aktuelle Durchbrüche und aktuelle Innovationen in den Bereichen Fintech, Kryptowährung und Blockchain. Unsere Welt verändert sich mit der Kryptographie, die das traditionelle Finanzwesen umgestaltet und zu einem der Hauptakteure der globalen Wirtschaft wird. Verschaffen Sie sich mit BTCMEX einen Einblick in die Zukunft.

Ein Blick in die Zukunft mit BTCMEX

Die Crypto-Community ist begeistert von der bevorstehenden Bitcoin-Halbierung. Das dritte Halbierungsereignis wird voraussichtlich im Mai 2020 stattfinden. Was würde das für Bergleute, Händler und Hodler bedeuten? Und warum wärmt das Cryptoverse das Thema auf? Lass es uns herausfinden!

Zu Beginn ist die Halbierung ein Ereignis, bei dem die Belohnung für das Minen eines Bitcoin-Blocks in zwei Hälften geteilt wird. Die Bitcoin-Halbierung wird auf der Höhe des Blocks und nicht auf dem spezifischen Datum geplant und erfolgt alle 210.000 Blöcke (ungefähr alle 4 Jahre). BTCMEX erklärte die Halbierung und gab einen Rückblick auf zwei frühere Bitcoin-Halbierungen im gestrigen Back to Crypto Throwback.

Im Jahr 2009 betrug die anfängliche Minenprämie 50 BTC für einen Block. Die erste Halbierung fand am 28. November 2012 statt, die Belohnung wurde auf 25 BTC reduziert. Die aktuelle Auszeichnung, die am 09. Juli 2016 vergeben wurde, ist 12,5 BTC. Die nächste Halbierung wird irgendwann im Mai 2020 stattfinden, und die Belohnung für den Abbau eines Blocks wird 6,25 BTC betragen.

Nun, die größte Frage ist, ob der BTC / USD-Preis das Muster von "to the moon" -Rallyes wiederholen wird, die nach früheren Halbierungen beobachtet wurden, oder … nicht?

Wie genau wirkt sich die Halbierung auf den Bitcoin-Preis aus? Die Halbierung der Belohnung wirkt sich auf die Anzahl der Bergleute aus, die Bitcoin-Belohnungen erhalten, und hat sich auf lange Sicht positiv auf den BTC-Preis ausgewirkt. Bergbau ist ein energieaufwändiger und kostspieliger Prozess, während die Blockbelohnung den Hauptanreiz für den Bergbau darstellt. Der Markt konnte die erheblichen BTC-Preisrückgänge nach der Halbierung nicht feststellen, da sie Bergleute möglicherweise unrentabel machen.

Die erste Halbierung führte zu einer berühmten Preiserholung 2013 – von USD 13 auf USD 260 pro Bitcoin in vier Monaten. Am Tag des Jahres 2016 lag die Halbierung des BTC / USD-Preises bei 647, bevor er im Dezember 2017 ein Allzeithoch von 19.891 USD erreichte.

Finanzanalysten und Krypto-Beobachter überfluten derzeit das Internet mit BTC-Preisvorhersagen, und die Mehrheit erwartet mehr Volatilität.

Genau wie im Jahr 2016 ist der BTC-Preis in letzter Zeit gesunken, und Bitcoin wurde an den Crypto-Börsen seitwärts gehandelt. Wenn wir uns die Zahlen der Insider ansehen, werden Bergleute in den USA unrentabel, wenn der Preis ungefähr USD 6.000 erreicht, während chinesische und russische Bergleute bei ungefähr USD 3.000 brechen. Und die East Community sichert sich ihre Dominanz über Bitcoin. Vorbereitung für den Reset?

Der Bergbau in China ist robust. Ein erheblicher Teil der Bergbaumaschinen und aller Bergbauschips stammt aus China. Als Präsident Xi seine Unterstützung für die Blockchain proklamierte, entfernte die chinesische Regierung den Bitcoin-Abbau nach offiziellen Angaben von der Liste der unerwünschten Industriezweige.

All dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Bitcoin-Halbierung 2020. Die gute Nachricht ist, dass Sie bei BTCMEX Long oder Short setzen können, egal, wohin der Preis geht.

www.btcmex.com

Bitte beachten Sie, dass der Artikel Teil des BTCMEX-Blogs ist. Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind nur die Ansichten des beitragenden Autors und geben nicht unbedingt die Ansichten des Unternehmens wieder.

Julia Bulakh für BTCMEX

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close