Gatekeeper und der Schritt in Richtung Dezentralisierung – Shane Raynor


Geld und Informationen gedeihen dort, wo sie am freiesten sind

Foto mit freundlicher Genehmigung von Pexels über Pixabay

Nachdem diese Woche die Nachricht kam, dass Apple eine App von seiner Plattform entfernt hatte, mit der demokratiefreundliche Demonstranten in Hongkong den Aufenthaltsort der Polizei verfolgen können, wurde mir klar, dass die Gatekeeper zu viel Macht haben und wir allein die Schuld daran haben .

Sie sehen, wir haben eine Welt zugelassen, in der es wirklich nur zwei Orte gibt, an denen Sie eine Smartphone-App erhalten können: Apple und Google. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, Apps zu erhalten. Aber Sie müssen durch eine Menge Reifen springen, und die meisten Leute tun das nicht, selbst wenn sie wissen, wie.

Anstatt in einer Zukunft zu leben, in der die Regierungen der Welt den Informationsfluss (und den Geldfluss) direkt kontrollieren, leben wir in einer, in der eine Handvoll Unternehmen die Regeln festlegen. Und ich bin mir nicht sicher, ob es uns besser geht.

Ein typisches Beispiel für Apple.

Was tun Sie, wenn Sie in einem autoritären und kapitalistischen Land große Summen investiert haben, wenn die Regierung Druck auf Sie ausübt, etwas zu zensieren?

Wenn Sie Apple sind, brechen Sie aus.

Und Apple ist nicht allein. Die NBA gab letzte Woche ebenfalls nach, nachdem ein Manager von Houston Rockets seine Unterstützung für die Demonstranten in Hongkong getwittert hatte. Die Raketen entschuldigten sich nach Beschwerden der chinesischen Regierung.

Wir haben immer gehört, dass der Stift mächtiger ist als das Schwert. Jetzt stellen wir fest, dass es auch Geld gibt.

Mit freundlicher Genehmigung von Geralt über Pixabay

Erst vor einer Woche brach die Geschichte aus, dass der US-Generalstaatsanwalt William Barr Facebook einen Brief geschickt hatte, in dem er forderte, das Unternehmen solle seine Pläne für eine End-to-End-Verschlüsselung für seine Messaging-Dienste beenden. (End-to-End-Verschlüsselung stellt sicher, dass nur die kommunizierenden Parteien die Nachrichten lesen können. Behörden, Social-Media-Plattformen, Tech-Hersteller und andere potenzielle Abhörer können dies nicht.) Zum Glück ist Facebook nicht das einzige Messaging-Spiel in der Stadt Wenn es also nachgibt, gibt es andere Möglichkeiten, wie Signal oder Threema. Aber was passiert, wenn die Regierungen der Welt Apple und Google unter Druck setzen, verschlüsselte Messaging-Apps im Namen der „nationalen Sicherheit“ oder des „Schutzes der Öffentlichkeit“ von ihren Plattformen zu entfernen?

Wenn Sie Kryptowährung verwendet und die Blockchain-Technologie angewendet haben, ist ein Wort, das Sie wahrscheinlich schon oft gehört haben, das Wort Dezentralisierung. Merriam-Webster definiert Dezentralisierung Man könnte sagen, je weniger zentralisiert etwas ist, desto demokratischer ist es. Wenn wir als Verbraucher einem Buchladen, einem Smartphone-Betriebssystem, einer Nachrichtenorganisation, einer Social-Media-Plattform, einer Suchmaschine oder einem Kryptowährungs-Austausch in gewisser Weise zu viel Macht einräumen, werden wir weniger frei… weniger demokratisch.

Mit freundlicher Genehmigung von Michael Wuensch über Pixabay

Denken Sie daran: Je dezentraler Geld und Informationen sind, desto weniger können sie manipuliert werden.

Eine der großen Ironien der Kryptowährungskultur besteht darin, dass die Menschen, die von ihrem Ruf als Dezentralisierer angesprochen werden, die gleichen sind, die es einer Münze und ein paar großen Börsen erlauben, den Markt zu beherrschen. Normale Leute mit Computern für Privatanwender können Bitcoin seit Jahren nicht mehr abbauen, und wirklich dezentrale Münzen auf Community-Basis können aufgrund des entstehenden Payola-Systems nicht in die großen Kryptowährungsbörsen gelangen.

Früher oder später wird die Technologie diese Probleme beheben. Es gibt beispielsweise bereits dezentrale Kryptowährungsaustausche, aber die Benutzererfahrung ist noch nicht gut genug für die Massenakzeptanz. Das Gleiche gilt für dezentrale Apps. Das wird sich ändern.

Im Moment stecken wir bei den Gatekeepern fest. Aber alles wird in Richtung Dezentralisierung weitergehen, weil Geld und Informationen dort gedeihen, wo sie frei sind – nicht anders als Menschen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close