In China wurden im vergangenen Jahr 11,4 Milliarden US-Dollar im Crypto-Based Capital Flight gezählt


Am 8. Januar veröffentlichte das in China ansässige Blockchain-Sicherheitsunternehmen Peckshield seinen „2019 Global Digital Asset AML Research Report“, in dem verschiedene Kryptotrends während des gesamten Jahres beschrieben wurden. Laut der Studie belief sich die kryptowährungsbasierte Kapitalflucht aus China im Jahr 2019 auf rund 11,4 Milliarden US-Dollar. Peckshields Forschung verzeichnete in den letzten Jahren eine Reihe illegaler oder anderweitig unregulierter Transaktionen.

Lesen Sie auch: Bergbaubericht hebt Chinas ASIC-Fertigungsverbesserungen und -dominanz hervor

Der internationale unregulierte Kapitalfluss mit Kryptowährungen stieg im Jahr 2019, während in China Kryptotransaktionen im Wert von 11,4 Milliarden US-Dollar verzeichnet wurden

Im Januar 2017 untersagten die chinesische Regierung und die Volksbank von China (PBoC) den Austausch von Kryptowährungen im Inland. Trotz des Verbots war es den chinesischen Bürgern jedoch möglich, über OTC-Plattformen und Offshore-Börsen auf digitale Vermögenswerte zuzugreifen. Peckshield, ein Blockchain-Forschungsunternehmen aus China, veröffentlichte einen Bericht, der zeigt, dass chinesische Einwohner immer noch regelmäßig Kryptos nutzen.

Laut der Studie stammen rund 11,4 Milliarden US-Dollar aus China. Die Zahl liegt unter 17,9 Milliarden US-Dollar für 2018, aber über 10,1 Milliarden US-Dollar für 2017. Die ungeregelten Kapitalflüsse aus China im Jahr 2019 machen mehr als 1% der Devisenreserven des Landes aus. Peckshields Studiennotizen:

Internationale unregulierte Kapitalflüsse: Der Mittelfluss, der digitale Vermögenswerte als Träger nutzt, war international enorm, aber die rechtliche Definition von digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin in verschiedenen Ländern ist immer noch sehr vage, was bedeutet, dass diese liquiden Mittel nicht hinreichend den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

MLM Crypto Scams und Darknet Market Bitcoins

Bei der Untersuchung von Peckshield wurden vollständige Knoten verschiedener Blockchains verwendet und die öffentlichen Datenspeicherdateien von Ketten wie BTC, ETH, EOS und TRX in Echtzeit analysiert. Die Studie hob auch die großen Krypto-Betrügereien auf mehreren Ebenen hervor, die China und viele andere Regionen weltweit heimgesucht haben. Peckshield erwähnte, wie der Ponzi Onecoin es schaffte, 4 Milliarden US-Dollar abzusaugen, bevor der Betrug endete. Die Studie hob auch das Plustoken-Projekt hervor, das es schaffte, chinesische und internationale Investoren zu betrügen, indem es mit mehr als 200.000 BTC, 780.000 ETH und 26 Millionen EOS davonlief. Laut Peckshields Forschungen wurden 3 Millionen Menschen von Plustoken betrogen. "Die Auswirkungen sind sehr groß und der Schaden groß."

In Peckshields Bericht wird nicht nur der Kapitalfluss chinesischer Bürger mithilfe von Kryptowährungen beschrieben, sondern auch das Bitcoin-Wachstum auf dem Darknet-Markt (DNM). Peckshield behauptet, dass rund 60.000 Darknet-Websites im unsichtbaren Internet ausgeführt werden und die Anzahl der DNM-Transaktionen im Jahr 2019 erheblich zugenommen hat. Laut Peckshield-Daten flossen 2018 334.329 BTC in DNMs, aber im folgenden Jahr stieg die Anzahl auf 546.825 BTC.

Peckshields gründliche Webrecherche unterstrich, dass das Unternehmen DNM-Seitenstrukturen und -Inhalte analysiert und eine große Anzahl von Adressen digitaler Assets im unsichtbaren Web entdeckt hat. Von den 546.000 BTC stellte Peckshield fest, dass die Gesamtzahl der BTC, die direkt von DNMs in größere Börsen flossen, 29.471 BTC betrug. Die Studie hebt hervor, dass nur ein kleiner Teil der DNM-Mittel in große Handelsplattformen fließt, aber jeden Tag kleine Mengen von DNM-Mitteln an die Börsen geschickt werden.

Peckshields Bericht enthält fünf separate Kapitel mit umfassenden Kryptodaten in Bezug auf den DNM-Geldfluss und die Kapitalflucht aus einer Reihe von Ländern wie China. Die Forscher stellen fest, dass die BTC-Zirkulation auf dem unsichtbaren Web insgesamt zunimmt, jedoch "relativ stabil, bestimmt durch die Marktnachfrage". Andererseits "hat der derzeitige unregulierte Vermögensfluss einen beträchtlichen Marktanteil eingenommen". Nach Ansicht von Peckshield Die Beschleunigung der Compliance ist für das globale Umfeld digitaler Assets zu einer dringenden Angelegenheit geworden.

Was halten Sie von der Kapitalflucht mit Kryptowährungen in China? Was halten Sie von Peckshields Daten zu DNM-Fonds im Jahr 2019? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesen Themen im Kommentarbereich unten mit.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder im Zusammenhang mit der Verwendung von oder dem Vertrauen auf Ideen, Software, Bergbaugeräte, Hersteller von Bergbaugeräten, Websites, Konzepte verursacht oder behauptet werden , Inhalt, Waren oder Dienstleistungen, die in diesem Artikel erwähnt werden.


Bildnachweis: Shutterstock, Peckshields Forschung, Wiki Commons, Fair Use und Pixabay.


Wussten Sie, dass Sie mit Bitcoin Mining BTC und BCH verdienen können? Wenn Sie bereits Hardware besitzen, schließen Sie diese an unseren leistungsstarken Bitcoin-Mining-Pool an. Wenn nicht, können Sie ganz einfach mit einem unserer flexiblen Bitcoin-Cloud-Mining-Verträge beginnen.

Tags in dieser Geschichte
11,4 Milliarden US-Dollar, AML, BCH, Bitcoin, Bitcoin-Bargeld, BTC, Kapitalflucht, China, China Capital Flow, Crypto-AML-Bericht, Crypto Ponzis, Darknet Markets, digitale Vermögenswerte, DNM, DNM-Fonds, DNM-Einnahmen, EOS, ETH, Invisible Web , MLM, Onecoin, Peckshield, Plustoken, Ponzi, Regulierung, Tron, Trx
Jamie Redman

Jamie Redman ist ein in Florida lebender Finanzfachjournalist. Redman ist seit 2011 ein aktives Mitglied der Cryptocurrency-Community. Er liebt Bitcoin, Open Source Code und dezentrale Anwendungen. Redman hat Tausende von Artikeln für news.Bitcoin.com über die heute aufkommenden störenden Protokolle geschrieben.

Kommentare bereitgestellt von Disqus.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close