Krypto-Adoption ist vielleicht noch kein Mainstream, aber Wachstum ist nicht zu leugnen


Wenn Sie 2013 jemanden gefragt haben, wie das Ökosystem Bitcoin / Kryptowährung im Jahr 2019 aussehen würde, haben sie sich wahrscheinlich eine Zukunft vorgestellt, in der sie mit nahtlosen Kryptowährungszahlungen Wohnungen, Lebensmittel und alles andere beschaffen. Leider hat sich der Markt noch nicht auf dieses Niveau skaliert, aber wie von berichtetBloomberg,Die Akzeptanz nimmt zu und korreliert stark mit dem Preiszyklus vom 6. November 2019.

Nutzungs- und Wachstumspotential

Chainalysis befasste sich eingehend damit, wie Kryptowährung verwendet wird und für welche Waren und Dienstleistungen. HODL-ing würde unbestreitbar die Mehrheit der Münzen einnehmen, aber die Zahlungen sind nicht zu vernachlässigen.

Bitcoin, auf das 89 Prozent aller Krypto-Zahlungen entfielen, liegt bei einem 3-fachen Gewinn gegenüber dem Jahrestief. Die Analyse, die sich auf den Zahlungsweg konzentriert, hat ergeben, dass das Zahlungswachstum in Zeiten, in denen ein erheblicher Preisanstieg zu verzeichnen ist, tendenziell explodiert. Im Vergleich zu 2018 war 2019 ein sehr fruchtbares Jahr für Crypto.

Schätzungen von Chainalysis zufolge beläuft sich das tägliche Crypto-Commerce-Volumen auf ungefähr 6 Millionen US-Dollar pro Tag, was sich (nach heutigem Stand) auf ungefähr 2,19 Milliarden US-Dollar pro Jahr beläuft.

Zwischen Januar und Juli 2019 stieg das Transaktionsvolumen von Zahlungsdienstleistern wie BitPay um 65 Prozent. Die Kryptowährung hat im Großen und Ganzen an Bedeutung gewonnen – nicht nur Bitcoin.

Die Forschung behauptet, andere Top-Kryptowährungen wie Bitcoin Cash, Litecoin und Tether (kein Ethereum) analysiert zu haben.

Laut einem Senior Economist bei Chainalysis wächst das Vertrauen in Krypto. In Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklung und des Umfangs der Aufklärungsbemühungen / -kampagnen gibt es ein starkes Argument dafür, dass die nächsten Jahre in der Kryptografie eine revolutionäre Ära sein werden.

Spitze des Eisbergs

Die oben genannte Untersuchung ist rückwärtsgerichtet, da sie die Entwicklung des Marktes im letzten Jahr im Vergleich zum ersten Halbjahr dieses Jahres widerspiegelt.

Damit dieses Makrobild rosiger wird, ist auch eine vorausschauende Analyse erforderlich. Bakkts Consumer-App mit nativer Bitcoin-Unterstützung soll Anfang 2020 mit Starbucks getestet werden, Ethereums DeFi-Stack wächst rasant und Prozessoren wie BitPay erweitern die Krypto-Unterstützung auf neue, nicht genutzte Kryptowährungen.

Die schlechten wirtschaftlichen Bedingungen in bestimmten Märkten und die Bemühungen von Abra um die Einführung von Einzelhandelslösungen und mehr in florierenden Schwellenländern werden dem Marktwachstum im nächsten Jahr eine Nuance verleihen.

Wie BTCMANAGER? Schicken Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close