Liquid.com listet das erste fortlaufende Token-Angebot (CTO) von Two Prime »CryptoNinjas auf


Liquid.com, die Börse für Kryptowährungen, gab heute bekannt, dass der erste FF-Token von Two Prime – der FF1 – ab dem 25. Februar 2020 live und exklusiv an der Börse gehandelt werden kann.

Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt erhältlichen Token, von denen der Großteil aus einzelnen Assets besteht, bietet der FF1-Token Käufern eine Art Kryptowährung, die über Schutzmechanismen verfügt und ein gut diversifiziertes und risikomanagementfähiges strukturiertes Portfolio in der Blockchain-Branche verwendet.

„Mit dem FF1-Token möchten wir dem Markt ein einzigartiges Angebot bieten. Wir bieten einen besseren Weg, um eine diversifizierte Exposition gegenüber Krypto zu erreichen. Für Kryptoeinkäufer im Einzelhandel bedeutet dies den Zugang zu Geldern, denen Sie sonst nicht zugewiesen würden. Für institutionelle Käufer bedeutet dies einen abgesicherten und sicheren Ansatz für die nächste Kryptowelle. Wir bringen professionelles Risikomanagement und Kapitalallokation aus dem klassischen Finanzwesen in den Kryptoraum. Kryptohandel basiert viel zu lange auf Spekulationen. Wir müssen unsere Herangehensweise an Crypto überdenken und uns auf das konzentrieren, was am besten funktioniert hat – Finanzanwendungen. Two Prime verfolgt mit dem FF Token und dem Continuous Token Offering-Modell die Vision, der Branche mehr Überfluss zu verschaffen. “
– Zwei Hauptmitbegründer und Vorstandsvorsitzender Dr. Marc Fleury

Die einzigartige Erfahrung von Marc bei der Professionalisierung von Open-Source-Software und die finanzielle Expertise und der Einblick von Two Prime-Mitbegründer und Chief Operating Officer Alexander S. Blum zielen darauf ab, ein Produkt zu schaffen, das einzigartig positioniert ist, um die besten Praktiken des traditionellen Finanzwesens und der Kryptografie zu verbinden. Zusammen mit Finanzdirektor Thejas Nalval wird das Kern-Investment-Team von Two Prime als aktiver Investor auftreten und der Branche einen Mehrwert bringen.

FF1 CTO

Two Prime wird zunächst bis zu fünf Millionen FF1-Jetons auf den Sekundärmärkten in Umlauf bringen. Das Continuous Token Offering (CTO) spiegelt den Private Equity-Ansatz einer abgestuften, risikofreien Finanzierung wider und wird entsprechend der tatsächlichen Nachfrage kontinuierlich zusätzliche Token in Umlauf bringen. Das CTO-Modell kann in zukünftigen FF-Tokens in einer Vielzahl von Branchen wie grüner Technologie und intelligenten Städten repliziert werden.

"Wir freuen uns, unseren Mitgliedern das einzigartige und innovative Token von Two Prime präsentieren zu können. Wir engagieren uns für die Entwicklung der Kryptoindustrie, und der FF1 erhöht die Art des Angebots, das auf unserer Plattform verfügbar ist. Wir freuen uns darauf, eng mit dem Two Prime-Team zusammenzuarbeiten und die nächste Welle der Kryptofinanzierung einzuleiten. “
– Kai Kono, weltweiter Leiter für Geschäftsentwicklung und Vertrieb bei Liquid

Das FF-Token repräsentiert eine neue Asset-Klasse. Die Mittel aus dem Verkauf des FF1 werden für Projekte verwendet, die zum Two Prime Partner-Programm zugelassen sind, darunter BabelFinance, eines der größten kommerziellen Krypto-Finanzinstitute, und der führende Krypto-Investmentfonds NGC Ventures.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close