Off-Blocks startet von der US-Regierung getesteten Dienst für digitale Signaturen in der Beta


Die Plattform für digitale Signaturen Off-Blocks stellt der Öffentlichkeit die von der Regierung getesteten Tools zur Dokumentenüberprüfung zur Verfügung.

Laut Colin Campbell, CEO von Factom, hat das Unternehmen am Montag seine mobile App Beta für digitale Identitäten auf den Markt gebracht und der Öffentlichkeit einige der fälschungssicheren Blockchain-Mechanismen angeboten, die das Unternehmen seitdem für das US-amerikanische Department of Homeland Security (DHS) entwickelt hat November. Die vollständige Plattform wird voraussichtlich in den kommenden Wochen verfügbar sein.

Der öffentliche Dienst von Off-Blocks zielt darauf ab, das Vertrauen in die gemeinsame Nutzung digitaler Dateien zu stärken. Laut Campbell müssen Personen und Unternehmen eine beliebige Anzahl von Dokumenten authentifizieren. Während das Unterzeichnen von PDF-Verträgen der wohl bekannteste Anwendungsfall für digitale Signaturen ist, forderte Campbell nach Ansicht von Campbell zunehmend digitalisierte Arbeits- und Lebensräume robustere Plattformen.

Campbell sagte, er habe die dateiunabhängige Off-Blocks-Plattform für alltägliche Benutzer in jeder Situation entwickelt, die möglicherweise ein Screengrab, ein Video oder eine Musikdatei verifizieren müssen.

"Der große Unterschied besteht darin, dass Sie jede Datei in einem beliebigen Format signieren können, es werden Ihnen jedoch zwei angezeigt", sagte Campbell. "Stellen Sie sich vor, wie Sie mit der digitalen Welt um Sie herum interagieren könnten."

Er sagte, der Dienst könne von Entwicklern genutzt werden, die ihre digitalen Rechte und sogar die Opfer von Autounfällen überprüfen möchten, die ihren Versicherungsträgern fotografische „Beweise“ vorlegen müssen.

Campbell sagte, er stelle seinen Service auf eine breite Akzeptanz ein, in der Überzeugung, dass eine Lösung auf zweiter Ebene der "einzige Weg" sei [the] Massen zu Blockchain. "

Die Marktrealität diktierte Campbells Partnerschaft mit Factom. Er könne es sich nicht leisten, häufig hohe und volatile Transaktionsgebühren für öffentliche Blockchains wie Bitcoin und Ethereum zu zahlen, und viele seiner potenziellen Kunden würden sich der Interaktion mit Kryptowährung widersetzen, die in einigen Unternehmenskreisen immer noch nicht vertrauenswürdig ist.

Wenn alles nach Plan verläuft, haben die ersten Benutzer von Off-Blocks keine Ahnung, ob es sich um eine Blockchain handelt.

"In der App wird das Wort" Blockchain "nicht einmal erwähnt", sagte Campbell. "Es ist ein schmutziges Wort geworden." (In der Beta wird der Begriff jedoch erwähnt.)

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich nicht um eine wertvolle Technologie handelt. Campbell sah keinen Grund, alltägliche Benutzer mit Schlagworten zu belasten. Er sieht sich nicht als "Tech-Typ" und glaubt daher, dass er durch das Schweigen über die Komplexität des Backends mehr zu gewinnen hat, als zu versuchen, eine Öffentlichkeit zu erziehen, die Blockchain noch weitgehend ignoriert.

"Die meisten Anwendungen, die jetzt in einer Blockchain enthalten sind, werden von Enthusiasten für Enthusiasten entwickelt, die versuchen, ihre Freunde zu beeindrucken", sagte Campbell.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close