Warum Bitcoin für die meisten Erstanleger perfekt ist


Warum Bitcoin für erstmalige Anleger großartig ist, obwohl es eine Blase ist.

Einführung

Bitcoin hat einen interessanten Einfluss auf die jüngere Generation, da es oft ihre ersten Erfahrungen mit dem Investieren ist. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass über 30% der Jahrtausende lieber Bitcoin im Wert von 1.000 USD als Aktien oder Anleihen haben würden, obwohl die Umfrage anscheinend nicht fair war. Der Punkt bleibt jedoch bestehen: Ein beträchtlicher Teil der jüngeren Generation ist mehr von Bitcoin begeistert als herkömmliche Finanzinvestitionen. Ist dieses Netto positiv oder sollten wir uns Sorgen darüber machen, welche Auswirkungen dies auf die längerfristige Zukunft haben könnte?

Dieser Artikel kommt mit einem entsprechenden Video. Das Video enthält eine separate Einführung und alle Informationen im Artikel sowie ergänzende Kommentare und Bilder. Fühlen Sie sich frei zu sehen oder zu lesen, je nach Ihren Vorlieben.

Warum Bitcoin Investing ungesund ist

Auf der anderen Seite haben viele junge Investoren in Bitcoin unrealistische Erwartungen an die Rendite. Viele sehen 10% in einem Monat als einen „nicht aufregenden“ Geldbetrag an, zum Teil, weil ihr Bruttoinvestitionsbetrag tendenziell gering ist und zum Teil, weil Bitcoin in einem Monat mehrmals um über 50% gestiegen ist. Erstanleger von Bitcoin haben daher häufig idealistische und geradezu empörende Erwartungen an ihre Rendite. Dies ist noch schlimmer für diejenigen, die in riskantere Altcoins (andere Kryptowährungen als Bitcoin) investieren, von denen einige Penny-Aktien ähneln (als ob Bitcoin nicht riskant genug wäre).

Darüber hinaus haben viele erstmalige Anleger, die mit Kryptowährungen beginnen, eine eingeschränkte Risikowahrnehmung. Angesichts der Tatsache, dass sich der Markt seit über einem Jahr in einem anhaltenden Aufwärtstrend befindet und dass mehr als 50% der bestehenden Marktteilnehmer nicht länger als ein Jahr da waren (basierend auf dem Wachstum der Coinbase-Benutzer), mussten die meisten keine Erfahrung machen erhebliche Verluste bis vor kurzem. Viele von ihnen haben Gewinne, die ihre Anfangsinvestitionen im Verhältnis von 10 zu 1 aufwiegen, was bedeutet, dass sie selbst bei einem Marktrückgang von über 80% den Aktienmarkt (der für die USA boomt) immer noch übertreffen würden Aufzeichnung).

Wenn Sie mit Gewinnen spielen, ist es leicht, das Risiko zu „ertragen“ – dies ist ein häufiger Irrtum des Spielers und einer, für den ich selbst anfällig bin (ein Dollar Gewinn unterscheidet sich nicht von einem anfänglichen Investitionsdollar, aber wir nehmen sie mental als unterschiedlich wahr ). Die einzige Gruppe von Leuten, bei denen die anfänglichen Investitionen zurückgingen (was nicht auf einen Überhandel zurückzuführen war), waren diejenigen, die seit Dezember gekauft haben, als Bitcoin auf 20.000 US-Dollar zulegte.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close