Warum ich CeFi anstelle von DeFi gewählt habe (kurz) – Collin Dyer, Esq. PhD.


Mit dem Aufstieg von Maker und dem Erscheinen des neuen Dai liegt DeFi voll im Trend. Wenn Sie in Google Trends nach dem Begriff "ethereum defi" suchen, befindet sich die Branche in der Wachstumsphase:

Google Trends für “ethereum defi”

Der Begriff „DeFi“ steht für dezentrale Finanzierung. DeFi steht im Gegensatz zu CeFi, das zentralisierte Dienste wie BlockFi und Crypto.com umfasst. Das Versprechen von DeFi und CeFi besteht darin, Ihre Kryptowährung beizubehalten und gleichzeitig eine Rendite zu erzielen, ähnlich der Idee, Kryptowährungen für den Nachweis des Einsatzes abzuspielen.

Mit Crypto.com als Beispiel bietet der Dienst eine Reihe interessanter Funktionen:

PROS

  • Hochwertige UX, schnelle Kundenbetreuung
  • Eine breite Palette von Kryptowährungen wird akzeptiert, Rendite ca. 3 +%
  • Flexible (jederzeit ausziehbare) Einsätze, Optionen für 1 Monat und 2 Monate.
  • Großzügiges Empfehlungsprogramm (jeweils 50 USD)
  • Jeder kann investieren, Gewinnbeteiligung (CDO-Token)

CONS

  • Keine Laptop-Unterstützung oder Web-Interphase, nur Telefon-App
  • Telefon-App kann fehlerhaft sein
  • Mid-Industry-Zinssätze (BitTrue, BlockFi-Vorsprung bei 7 bzw. 6%)

Es gibt auch dezentrale Dienste, die verzinsliche Geldbörsen anbieten. Hinzu kommt das Defi-Ökosystem Dai / Maker. Diese defi-Dienste erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Viele unterstützen eine Reihe von Münzen / Jetons

Crypto.com-Zinsprogramm: Unterstützte Münzen

In der Cryptocurrency-Community besteht eine ideologische Tendenz dahingehend, dass Dezentralisierung immer gut und Zentralisierung immer schlecht ist. Abgesehen von der Tatsache, dass ich bei Crypto.com und BlockFi meine Liebe zu dezentralen Dingen abgelehnt habe. Warum also.

Der Grund, warum ich mich für CeFi von DeFi entschieden habe, ist, dass ich guten Kundenservice liebe, bei dem es um Tausende meiner Dollars geht. Traditionell habe ich meine eigene Krypto in einem Hauptbuch selbst verwaltet und eine Brieftasche verwendet, in der ich meine Schlüsselphrase auswendig gelernt habe. Aber vor ein paar Monaten wurde ich nervös, dass ich kein Interesse daran habe. Mein Bitcoin und mein Ethereum funktionierten nicht für mich. Ich wollte an dem Kredit- und Zinsumtausch teilnehmen, der den Hodlern echte Renditen beschert.

Bisher bin ich froh, dass ich CeFi gewählt habe – wenn die Dinge nicht zu 100% richtig laufen, gibt es jemanden, mit dem ich anrufen / chatten / mailen kann, um das Problem zu lösen (vorausgesetzt, ich tue nichts wirklich Gutes, wie eine falsche Anwendung Auszahlungsadresse). Als zum Beispiel die Crypto.com-App anfing, mich zu verarschen, und ich mich nicht zurückziehen wollte, konnte ich einem Menschen eine E-Mail senden und das Problem beheben (stellte sich als schwaches WLAN heraus). Als mein Rückzug aus BlockFi länger als erwartet dauerte, konnte ich per E-Mail herausfinden, warum und wie lange ich damit rechnen musste. Ich mag dieses Gefühl der Sicherheit, besonders dort, wo große Mengen meines Geldes auf dem Spiel stehen. Ich vermute, dass die meisten potenziellen Anwender das gleiche Gefühl haben werden.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close