WATCH: Binance CEO CZ sagt, Crypto Exchange sei kein "Outlaw"


MOSKAU – Wenn Sie Geld vor den Behörden verstecken möchten, wählen Sie nicht Binance, sagt CEO Changpeng Zhao (CZ).

Der Kryptowährungs-Mogul hat sich während seines jüngsten Russland-Besuchs mit Anna Baydakova von CoinDesk unterhalten. In unserem über 80-minütigen Gespräch ging es um alles von der Aufbewahrung über die Sicherheit bis hin zu den Plänen der Krypto-Börse für Osteuropa und Russland.

Während des Interviews lehnte CZ die Wahrnehmung von Binance als globaler Kryptopirat ab.

"Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Binance eine Art Gesetzloser ist, dass wir nicht mit Compliance arbeiten, sondern nicht mit Strafverfolgungsbehörden", sagte er. "Schon in den frühen Tagen haben wir mit jeder Regierung, jeder Strafverfolgungsbehörde, jeder Aufsichtsbehörde sehr kooperativ zusammengearbeitet."

Was ist mit politischen Dissidenten, die unter unterdrückerischen Regimen strafrechtlich verfolgt werden? Leider dasselbe: Wenn ein Strafverfahren gegen Sie vorliegt, muss Binance mit den Behörden zusammenarbeiten und möglicherweise Ihre Informationen weitergeben.

Wie CZ warnte:

Ich hoffe, die Jungs benutzen uns nicht. Viel besser, verwenden Sie einen dezentralen Tausch, irgendeine Art von Privatsphärenmünzen – stören Sie uns einfach nicht, hoffe ich. Wir haben keine Chance. Leider können wir in solchen Fällen nicht viel tun, wir haben nur keine Wahl. "

Wachstumspläne

Russland ist einer der Schlüsselmärkte für Binance und die Börse ist daran interessiert, lokale Entwickler einzustellen, sagte CZ. Er sprach auch über die Aussichten für Binances Stablecoin-Projekt Venus. Kleinere Volkswirtschaften würden das Projekt eher begrüßen, sagte er. Er geht davon aus, dass es auf den Bermudas populär sein wird, wo seit kurzem Steuern in Binances US-Dollar-gebundenem Stallgeld BUSD akzeptiert werden.

CZ geht nicht davon aus, dass Venus-bezogene Stablecoinn in großen Ländern wie Russland, den USA und China in naher Zukunft Fuß fassen werden. Von der Regierung genehmigte Stablecoinn seien für die Entwicklung der Kryptoinfrastruktur wichtig, obwohl sie weit von der ursprünglichen dezentralen und unkontrollierten Natur der Krypto entfernt seien.

„Die reale Welt ist nicht binär, fiat oder kryptografisch. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, voranzukommen [crypto adoption] in einem großen Riesensprung. Wir können mehr Dezentralisierungsgrade erreichen. “

CZ ging auch auf die kürzlich eingeführte 125-fache Hebeloption Binance ein. Für diejenigen, die meinen, es sei nur eine Möglichkeit für nachlässige Händler, "rekt" zu erhalten, antwortet er: Sie müssen nicht das schärfste Messer verwenden, das Sie sehen.

„Dies ist, wonach Benutzer gefragt haben. Also geben wir ihnen, was sie wollen “, sagte er. Auf die Frage, ob eines Tages ein noch höherer Leverage für Binance verfügbar sein könnte, sagte er, es sei „irgendwann, wenn genügend Liquidität vorhanden ist“:

„500x gibt es im Devisenhandel auf den traditionellen Finanzmärkten. Für Kryptowährungsmärkte ist es derzeit zu hoch. Aber in sechs Monaten, in einem Jahr, wer weiß? "

CZ sprach auch über die ehrgeizigen und kontroversen Blockchain-Projekte, die derzeit bei den Social Media- und Messaging-Giganten Facebook und Telegram laufen. Nicht einmal ein totales Verbot könne sie aufhalten, sagte er.

„Auch wenn die Aufsichtsbehörden Libra und Telegram stoppen, werden diese Teams etwas anderes starten. Wenn eine Idee in den Köpfen der Menschen ist, kann man sie nicht töten “, sagte er.

„Der beste Fall ist, dass beide die regulatorische Hürde nehmen und starten. Sie haben eine große Anzahl von Benutzern, wir freuen uns, sie zu unterstützen “, fuhr er fort. „Im schlimmsten Fall werden sie heruntergefahren, aber diese Teams werden im Blockchain-Bereich etwas tun, das eine andere Iteration der aktuellen Sache sein wird. Ich glaube nicht, dass sie für immer getötet werden. "

Sehen Sie sich alle vier Teile des folgenden Gesprächs an:

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close