Wie Suterusu die Privatsphäre von ZCash in jede Blockchain bringt


Suterusu, ein datenschutzbewahrendes Blockchain-Protokoll und privates Sidechain-Launchpad, hat gerade eine Partnerschaft mit IOST geschlossen – einer Plattform, die für die Stromversorgung des Internet der Dienste entwickelt wurde.

Durch die Einführung eines neuen Typs von ZKP (Zero-Knowledge-Proof), der als zk-ConSNARK bekannt ist, hofft Suterusu, technisch getrennte Blockchains mit Funktionen zum Schutz der Privatsphäre und einer Vielzahl neuer Anwendungen auszustatten.

IOST x Suterusu

Wie bereits erwähnt, verwendet Suterusu eine neue Art von wissensfreien Beweisen, die als zk-ConSNARKs bezeichnet werden. Diese Neuerung kann verwendet werden, um den Teilnehmern einer Transaktion vollständige Vertraulichkeit zu gewähren und die Gültigkeit einer vertraulichen Transaktion zum ersten Mal auf vertrauenslose Weise zu überprüfen.

Als Launchpad für interoperable Blockchains zur Wahrung der Privatsphäre ermöglicht Suterusu Blockchains praktisch aller Art, ihre bestehenden Anwendungsfälle mit Funktionen zur Wahrung der Privatsphäre zu ergänzen. Dieses Versprechen führte zur Gründung einer Partnerschaft zwischen Suterusu und IOST, einer ultraschnellen Blockchain-Plattform zur Bereitstellung des „Internet of Services“.

Der Ankündigung zufolge wird Suterusu im Rahmen der Partnerschaft eine Layer-2-Sidechain zur Durchsetzung des Datenschutzes für IOST aufbauen, mit deren Hilfe Funktionen wie anonymes Bezahlen, vertrauliche Transaktionen und vertrauliche Smart-Verträge hinzugefügt werden können.

Das Hinzufügen von Datenschutz zur öffentlichen Kette von IOST wird die Anzahl der realen Anwendungen, für die die Blockchain geeignet ist, massiv erhöhen. Unter diesen ist IOST der Ansicht, dass die Partnerschaft ihren Nutzen im Bereich der digitalen Finanzierung verbessern wird, indem sie das ermöglicht, was sie als "Chain-on-Chain-Transfer" bezeichnet – da Suterusu die Kerninformationen von IOST-Transfers schützt.

Darüber hinaus hofft IOST, dass die Zusammenarbeit die Funktionalität der intelligenten Verträge verbessern und möglicherweise eine Überprüfung der Identität ohne Kenntnisstand beim Zugriff auf dezentrale Anwendungen (Dapps) ermöglichen wird. So können Smart-Contract-Benutzer möglicherweise in Kürze den vollständigen Datenschutz bei der Interaktion mit Smart-Contracts und Dapps beibehalten.

Zu der neuen Partnerschaft sagte Zhengpeng Hou, CEO von Suterusu, gegenüber Coinspeaker: „Wir hoffen, dass wir durch unsere Partnerschaft mit IOST das Suterusu-Ökosystem ausbauen und durch unsere zk-ConSNARK-Technologie dazu beitragen können, die Privatsphäre besser zugänglich zu machen.“

Als Ergebnis dieser Partnerschaft wird IOST auch mit Suterusu zusammenarbeiten, um die Anwendungen der Kryptografie und der Blockchain-Technologie weiter zu erforschen, mit dem Ziel, die Blockchain-Akzeptanz in der breiten Öffentlichkeit zu verbessern.

Die Vorteile der zk-ConSNARKs von Suterusu

Im Gegensatz zu älteren zk-SNARKs, die Zero-Knowledge-Proofs implementieren, die von einigen gängigen Privatsphärenmünzen wie Zcash (ZEC) verwendet werden, ist für die zk-ConSNARKs von Suterusu kein Prozess erforderlich, der als "vertrauenswürdiges Setup" bezeichnet wird.

Das vertrauenswürdige Setup ist ein Ereignis, bei dem mehrere vermeintlich vertrauenswürdige Parteien die Schlüssel vorab generieren, die im Rahmen des Proof-Validierungsprozesses benötigt werden. Sollte dieses Setup von einem oder mehreren schlechten Akteuren manipuliert werden, könnte es möglich sein, ein unbegrenztes Angebot der privaten Kryptowährung zu generieren, ohne dass dies jemand weiß.

Durch die Vermeidung eines vertrauenswürdigen Setups entfernen die zk-ConSNARKs von Suterusu im Wesentlichen das Vertrauen aus der Gleichung, sodass Benutzer sicher sein können, dass das System frei von Manipulationen ist. Dies wiederum führt zu einem Ökosystem, in dem die Benutzer frei miteinander interagieren können, in dem sicheren Wissen, dass die Integrität des Systems einwandfrei ist.

Darüber hinaus erzeugt die zk-ConSNARK-Methode zum ersten Mal kleine SNARKs mit konstanter Größe, was zu viel kürzeren Generierungs- und Überprüfungszeiten führt. Alles in allem wird durch die Erstellung kleiner, aber konstanter Proofs die Benutzererfahrung verbessert, da die Überprüfungszeit jetzt sowohl schneller als bei früheren Systemen als auch konstant ist und die Benutzer genau wissen, wie lange die Überprüfung dauern wird.

Dank der im Vergleich zu zk-SNARKs leichtgewichtigen Beweise und der massiv verbesserten Effizienz ermöglicht die Lösung von Suterusu sogar private Smart Contracts und ermöglicht neue Arten von dezentralen Anwendungen, bei denen Datenschutz an erster Stelle steht. Zu diesem Zweck stellt Suterusu auch die neuartige virtuelle Suter-Maschine (SuterVM) zur Verfügung, die von Smart-Contract-Plattformen wie Ethereum und Tron zum Starten privater Dapps und zum kettenübergreifenden Transfer von Werten über das SUTER-Token verwendet werden kann.

Da Suterusu als Plattform für den Start datenschutzfähiger Sidechains für praktisch jede Blockchain konzipiert ist, ist IOST möglicherweise nur der erste von vielen Partnern, die diese Technologie nutzen. Daher ist Suterusu ein Name, über den wir in den kommenden Monaten möglicherweise häufiger sprechen werden.

Altcoins, Blockchain, Crypto, Nachrichten

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close