WINGS Team Jahresendbericht


Der Jahresbeginn ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Rückblick auf die Ereignisse im Jahr 2019 zu werfen und über unsere Erfolge (und Misserfolge) nachzudenken. Für das WINGS-Team war 2019 produktiv und voller Ereignisse: sowohl angenehm als auch enttäuschend. Heute möchten wir die wichtigsten mit Ihnen teilen und das ganze Jahr in einem kurzen Artikel zusammenfassen.

Das Jahr 2019 begann mit einer unglücklichen Nachricht: Unser Projekt sollte von der Binance-Börse gestrichen werden. Ehrlich gesagt war dies ziemlich enttäuschend, da WINGS seit seinen Anfängen Teil des Austauschs war. Das Engagement des Teams war nie in Frage gestellt, und die Qualität und Geschwindigkeit der Entwicklung beschleunigten sich.

Leider haben wir die Gründe für diese Aktion nie herausgefunden und auch keine Antwort vom Binance-Team erhalten. Trotz aller Frustration und Verwirrung hat unser Team nicht aufgegeben und das Ökosystem weiterentwickelt und verbessert.

Im März 2019 veröffentlichte WINGS Feather, unser erstes Open-Source-Projekt, mit Ausnahme des WINGS-Protokolls. Feather ist im Grunde ein visuelles Identitätskit, das die Entwicklung neuer Tools und Dienste für das Ökosystem ermöglicht. Damit konnten Benutzer mit ihren eigenen DApps und Anwendungen experimentieren, ohne zu viel Zeit und Mühe mit den grafischen Elementen und dem visuellen Aspekt der Produktentwicklung zu verbringen.

Irgendwann nach Feather wurde eine weitere WINGS-Komponente veröffentlicht und als Open-Source-Lösung angeboten. Wir sprechen jetzt über den Lightweight Wrapper, eine hochoptimierte Ethereum-RPC-Bibliothek.

Ziel der Erstellung dieser Bibliothek war es, die Erstellung von DApps zu vereinfachen, da der Lightweight-Wrapper den gesamten Entwicklungsprozess schneller und effizienter machte. Benutzer konnten die Back-End-Entwicklung der mit Ethereum interagierenden DApps optimieren.

Infolgedessen erhielten wir viele konstruktive Rückmeldungen von den Benutzern, die die Bibliothek begutachtet und getestet haben. Dadurch konnten wir den Lightweight Wrapper noch funktionaler gestalten.

Ende Sommer 2019 wurde das brandneue WINGS DAO Protocol Upgrade nach monatelangen Tests endlich auf mainnet eingeführt. Dadurch konnte unsere Community an der Verbesserung des WINGS-Ökosystems teilnehmen, indem sie über bestimmte Verbesserungsvorschläge anderer Community-Mitglieder abstimmte.

Wie genau funktioniert es? WINGS-Token-Inhaber haben die Möglichkeit, ihre Ideen zum Upgrade-Protokoll-System einzureichen und für die zu stimmen, die ihnen am besten gefallen. Sobald ein bestimmter Vorschlag von der Mehrheit der Wähler gebilligt und von der Community finanziert wird (falls erforderlich), wird der vorgeschlagene Code geprüft, zusammengeführt und bereitgestellt. Dies liegt in der Verantwortung der Aufseher, zunächst der Wings Foundation und später der gewählten Gemeindevertreter.

Wir haben uns eine Weile auf diese Veröffentlichung gefreut, da dies ein großer Schritt auf dem Weg zu einer echten dezentralen autonomen Organisation war. Außerdem hat es unsere Community stärker eingebunden und uns die Möglichkeit gegeben, gemeinsam an der Verbesserung der Plattform zu arbeiten.

Eine weitere Initiative, die wir letztes Jahr ergriffen haben, war die Einführung eines Blogs zur dezentralen Finanzierung. Diese Entscheidung wurde durch die Tatsache befeuert, dass das WINGS-Protokoll während des „goldenen Zeitalters“ des öffentlichen Crowdsales eine bedeutende Popularität erlangte, da dieser Crowdsales immer seltener wurde. Das WINGS-Protokoll wurde jedoch nur selten verwendet. Das Team arbeitete bereits seit einiger Zeit an der Entwicklung eines neuen Systems mit dem Schwerpunkt Dezentrales Finanzwesen (DeFi), und wir wollten, dass unsere Community sich mit dem Thema vertraut macht, während wir die Details des neuen Systems überarbeiten. Wir haben uns dazu entschlossen, unseren Blog in zwei Hauptkategorien zu unterteilen: Inside WINGS und DeFi 101. Während sich die ersteren weiterhin mit den wichtigen Ereignissen im Leben des Teams und des Protokolls selbst befassen, würde die letztere dazu beitragen, unsere Community über DeFi aufzuklären.

Wir haben bereits einige Artikel zum Thema DeFi veröffentlicht und werden hier in unserem Blog weitere veröffentlichen.

Ende des Jahres nahmen wir an der ersten Konferenz von Kharkiv Digital teil, einer internationalen Veranstaltung, die in Kharkiv, Ukraine, stattfand. Das Hauptziel dieses Treffens war es, die Idee der Digitalisierung und der Blockchain-Technologie in der modernen Gesellschaft bekannt zu machen.

Unser Team wurde von Stas Oskin, einem Kernentwickler und Experten für Geschäftsentwicklung bei WINGS, vertreten. In seinem Vortrag sprach Stas darüber, wie Blockchain der Bankenbranche zugute kommen, die Speicherung und Verwaltung von Vermögenswerten erleichtern und allen Beteiligten helfen kann.

Wenn wir auf alle Ereignisse des Jahres 2019 zurückblicken, sind wir nur stolz auf unsere Entwickler und danken unserer Community. Was auch immer in der Vergangenheit passiert ist, wir glauben, dass unsere Zukunft noch besser ist.

In diesem Monat werden wir auch die Roadmap für 2020 veröffentlichen, die alle unsere Pläne und Ziele für dieses Jahr enthält. Wenn Sie wissen möchten, was das WINGS-Team in diesem Jahr vorhat, abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Besuchen Sie http://wallets.gg/ und abonnieren Sie Neuigkeiten!

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close