Zcash-Markengespräche handelten von mehr als einem Logo


Die Electric Coin Company (ECC), die vom ZCASH-Erfinder Zooko Wilcox geführt wird, hat am Mittwoch die ZCASH-Marke offiziell mit der ZCASH Foundation (ZF) geteilt.

Quellen mit Kenntnis der Markenverhandlungen gaben an, dass die Gespräche mit CoinDesk komplizierter waren als von beiden Parteien ursprünglich erwartet, insbesondere im Hinblick auf die gegenseitige Möglichkeit, ein Veto gegen die Markennutzung einzulegen.

Und während das Branding-Problem für einige Beobachter trivial zu sein scheint, dauerte der Prozess Monate – und wurde zu einem zentralen Element der dezentralen Bestrebungen der Datenschutzmünze.

"Es handelt sich um eine neuartige Vereinbarung, für die es anscheinend keinen Präzedenzfall gibt", kündigte der ECC am Donnerstag an und hob insbesondere eine Bestimmung hervor:

„Keine Partei hat die unabhängige Befugnis zu erklären, dass eine bestimmte Kette von Zcash tatsächlich Zcash genannt werden kann. Es muss eine Vereinbarung zwischen beiden Parteien geben, und keine Partei kann den Willen der Gemeinschaft einseitig außer Kraft setzen. “

Wilcox erzählte CoinDesk letzte Woche, dass die Verhandlungen über die Marke zcash emotional schmerzhaft waren. Er verglich es damit, einen kleinen Vogel das Nest verlassen zu sehen.

"Als Mensch bin ich dem Zcash verschrieben und kann nie aufhören, für Zcash und alles, was es für die Menschheit bedeutet, zu arbeiten", sagte er. "Als ECC können wir natürlich nur für die Gemeinde arbeiten, wenn sie uns dafür einstellen."

Seit sein Startup 2016 die Einführung dieser Privatsphärenmünze anführte, ist Wilcox de facto das öffentliche Gesicht der Kryptowährung. Für ihn ist die Markenvereinbarung ein Zeichen dafür, dass das Projekt "schnell in einen Zustand übergeht, in dem ich nicht die Macht habe, etwas zu bewirken oder zu verhindern".

Es ist jedoch schwer vorstellbar, wie die gemeinnützige Organisation vollständig von der ECC getrennt aussehen würde, da die Gründer von zcash nun die Hauptfinanzierungsquelle sind.

Wilcox persönlich wurde reich durch die Belohnung der zcash-Gründer, die einen Teil der neu abgebauten Münzen an das Gründungsteam delegierte. Zusammen mit anderen Mitbegründern spendete Wilcox der unabhängigen Zcash Foundation als eine Art Check-and-Balance-Einheit neben dem gewinnorientierten Startup ECC. Mehrere akademisch denkende Mitbegründer von zcash, wie Andrew Miller, wurden Mitglieder des Stiftungsrates.

"Ich habe die Hälfte des Geldes, das ich von der Welt erwarte, für die Finanzierung der Stiftung zugesagt", sagte Wilcox.

Doch selbst mit den besten Absichten war dieser Markenkampf nach Ansicht von Josh Cincinnati, Direktor der Zcash Foundation, Teil der politischen Wachstumsschmerzen, die mit der Dezentralisierung verbunden sind.

"Sie müssen diese kleinen taktischen Entscheidungen jeden Tag treffen, um die Macht zu lockern, die Sie vielleicht gewohnt sind oder mit denen Sie sich wohl fühlen", sagte Cincinnati gegenüber CoinDesk. "Es erfordert viel Risiko und Vertrauen in die Gemeinschaft, um die Zügel richtig zu übernehmen."

Führung

Während sich viele Leute in der Kryptoindustrie immer noch an die Mitbegründer von ethereum, Vitalik Buterin und Joseph Lubin, wenden, um sich finanziell und kulturell zu beraten, signalisiert die zcash-Community öffentlich, dass sie eine andere Governance-Struktur schaffen will.

Mindestens vier unabhängige Unternehmer und Risikokapitalgeber haben ihre eigenen öffentlichen Vorschläge für die Aufrüstung des Netzwerks im Oktober 2020 eingereicht, wenn der Mechanismus zur Finanzierung der Gründungsprämien ausläuft.

Das Belohnungssystem läuft nicht von alleine ab. Die Realität ist, dass beide Firmen, die derzeit die Netzwerkentwicklung dominieren, ECC und ZF, notwendige Upgrades forcieren, die die Community übernehmen wird, um diesen Cashflow umzuleiten. Die Community ringt derzeit darum, wohin diese Gelder in Zukunft fließen werden.

„Wir hoffen sie [ECC] Verwenden Sie dieselben Daten, und wenn es Abweichungen gibt, müssen wir sie mit ihnen ausarbeiten “, sagte Cincinnati. "Es steht den Nutzern natürlich frei, die Ergebnisse abzweigen zu lassen … wenn sie das Ergebnis nicht mögen." Es ist wichtig anzumerken, dass weder ZF noch ECC offen darüber hinwegkommen können, was die Community will. "

Auf der Grundlage von Vorschlägen und Social-Media-Gesprächen möchte die Community eine friedliche Machtübertragung von wohlwollenden Führern auf eine partizipative Republik. Und das, basierend auf Jahrhunderten politischer Geschichte, ist am schwierigsten zu bewerkstelligen.

"Das einzigartige Governance-Modell in zcash ist, dass es von der Community gesteuert wird und sich selbst finanziert", sagte Wilcox. "Alles, was sich nicht selbst finanziert, ist in Gefahr, gefangen zu werden."

Vorschläge

In mehreren Vorschlägen wurde vorgeschlagen, den neuen Entwicklerfonds von einem neuen, durch demokratische Abstimmung bestimmten Rat mit rotierenden Mitgliedern zu verwalten.

"Ich denke, es ist wichtig, ein Unternehmen zu haben, das diese Interessenkonflikte nicht aufweist. Das [board members] Ich habe tatsächlich Anlageerfahrung “, sagte die Gründerin von Autonomous Partners, ZEC-Inhaberin und Verfasserin von Vorschlägen, Arianna Simpson, gegenüber CoinDesk. "Ich schätze zwar die akademische Linse und die Rolle, die professionelle Kryptographen in der Community spielen müssen, denke aber nicht, dass dies in Bezug auf die Fähigkeiten ausreicht."

Das Problem ist, woher kommen all diese neuen Kandidaten und Wähler? Laut Sonya Mann, Kommunikationsmanagerin der Zcash-Stiftung, nahmen 2018 ungefähr 64 Mitglieder der Gemeinde an der Wahl des Stiftungsrates teil, die beträchtliche Aufmerksamkeit auf sich gezogen und für gemeinnützige Zwecke gearbeitet hatten.

"Wenn wir ein robustes, sowohl Sybil-resistentes als auch anonymes Abstimmungssystem hätten, würden wir dieses Gespräch nicht einmal führen", sagte Mann gegenüber CoinDesk.

Auf der anderen Seite war Simpson klar, dass das ECC und ZF auf absehbare Zeit Mittel erhalten sollten.

"Ich denke, ein Teil der Feindseligkeit gegenüber Zooko ist fehl am Platz", sagte sie. Immerhin war sie Wilcox 'persönliche Nominierung für den Stiftungsrat bei den letzten Wahlen im Jahr 2018. (Letztendlich wählten die Wähler stattdessen unter anderem Amber Baldet, CEO von Clovyr.) In diesen Tagen spielt Simpson weiterhin eine aktive Rolle in der Community-Governance, indem er an öffentlichen Foren teilnimmt.

"Im Laufe der Zeit sollten sich ihre Rollen verringern, aber dies ist nicht die Zeit", sagte Simpson. „Ich denke, das Risiko bei zcash ist, dass niemand die Arbeit macht. All diese Arbeiten müssen meines Erachtens zentral durchgeführt werden. “

Eine im August von Electric Capital veröffentlichte Studie ergab, dass weniger als 40 Entwickler regelmäßig zu zcash beitragen. (Im Vergleich dazu hat die Studie herausgefunden, dass Bitcoin routinemäßig mehr als 100 beitragende Entwickler hat und Ethereum ungefähr 1.200 Entwickler.) Wenn zcash gedeihen soll, müssen diese Zahlen dramatisch wachsen, ohne die aktuellen Teams zu verkrüppeln.

Ein anderer Verfasser von Vorschlägen, Chris Burniske von der Venture Capital-Firma Placeholder, erklärte gegenüber CoinDesk:

“[ECC] ist eines der talentiertesten technischen Teams im Weltraum und verdient es, finanziell unterstützt zu werden, um an dem Versprechen des ZCASH-Protokolls zu arbeiten. “

Sich entwickelnde Organismen

Avichal Garg, Mitbegründer von Electric Capital, sagte gegenüber CoinDesk, dass die zcash-Community nach anderen Blockchains – wie Bitcoin, Ethereum und sogar Dekreten – Ausschau hält, um Unterricht in Governance zu erhalten. Er verglich Kryptogemeinschaften mit sich entwickelnden Organismen, die durch ihre Umgebung definiert sind, und sagte:

„Das Umfeld, in dem sich Bitcoin entwickelt hat und in dem es aufgewachsen ist, hat sich geändert, schon allein aus dem Grund, dass es jetzt Bitcoin gibt. Ich denke nicht [zcash] wird wie Bitcoin aussehen. Ich denke nicht, dass es wie ein Ethereum mit einer Stiftung, ConsenSys und Tausenden von Entwicklern aussehen wird. "

Als die Bitcoin-Community zurücktrat, diversifizierte sie sich, lange bevor der Vermögenswert viel öffentliche Aufmerksamkeit und Marktaktivität erlangte. Das Ethereum wuchs viel schneller, weil Mitbegründer wie Lubin und Buterin der Evangelisierung Priorität einräumten und ihr eigenes Geld ausgaben, um externe Experimente anzuregen, sagte Garg. Wilcox hat wohl dasselbe getan, wenn auch mit einem geringeren Vermögen.

„Es wird eine Kette geben [bitcoin] Darin heißt es: „Wir sind die Wertschöpfungskette, die sich nie ändert“, sagte Matt Luongo, CEO des Krypto-Entwicklungsstudios Thesis, über Bitcoin. „Ich denke, das ist eine Gelegenheit für zcash, zu sagen:‚ Sehen Sie, wir sind anders. Wir sind nicht nur eine Professoren- oder Forschungskette, sondern auch führend in der Datenschutztechnologie. “

Laut Burniske von Placeholder ist jedoch eine weitere Zutat erforderlich.

„Diese Netzwerke leben, wie Ethereum gezeigt hat, von Investitionen Dritter. Es ist nicht die Technologie allein, die ein Netzwerk antreibt “, sagte Burniske. „Um Investitionen von Drittanbietern zu erhalten, müssen Sie diesen Parteien eine Stimme geben. Die zcash-Community versucht herauszufinden, wie das am besten geht. “

Im Gegensatz zu Decred, einer kleineren Krypto-Community, die ein paar Dutzend Entwickler unterhält, ohne sich auf eine wohlwollende Führungskraft oder Unternehmensstruktur zu verlassen, ist laut Burniske eine „etwas zentralere Form der Governance“ für Unternehmen möglicherweise schmackhafter.

"Während sowohl Decred als auch zcash gute alternative Wertspeicher sind, verfügt zcash angesichts der Anonymität bei der Verwendung von zk-Snarks über viele interessante Geschäfts- und Unternehmensanwendungen", sagte Burniske.

Führerlos?

Trotz unterschiedlicher Ansichten darüber, wie sich zcash entwickeln sollte, waren sich alle Befragten einig, dass Wilcox bisher hervorragende Arbeit geleistet hat, um die Privatsphäre zu schützen.

Es scheint auch eine robuste Gemeinschaft von Menschen zu geben, die an dem Open Source-Projekt teilnehmen möchten, wie die rund 200 Personen belegen, die an der jährlichen ZCASH-Konferenz im Juni teilgenommen haben.

Einige Leute möchten jedoch, dass Wilcox irgendwann eine weniger zentrale Rolle spielt. "Zum [zcash] Um tatsächlich zu arbeiten, kann es nicht um ihn gehen “, sagte Garg von Electric Capital.

Und das, schloss Wilcox, war immer das Ziel.

Josh Cincinnati spricht auf der Zcon 2019, Bild über die Zcash Foundation

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close