3 Gründe, warum der bunte Narr Bitcoin im Wert von 5 Mio. USD kauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitcoinBusiness

Nick Chong|

Beliebte Finanznachrichten- und Informationsseite The Motley Fool ist das neueste Unternehmen, das Bitcoin Kapital zuweist. Bemerkenswert ist, dass das Unternehmen im Gegensatz zu anderen institutionellen Bitcoin-Spielern wie MicroStrategy eine private Firma ist.

In einem Twitter-ThreadDas Unternehmen schrieb, dass sie Bitcoin im Wert von 5 Millionen US-Dollar mit Kapital aus ihrer Bilanz kaufen werden.

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 370px; ”>

Der Motley Fool fügte hinzu, dass er glaubt, dass Bitcoin auf lange Sicht eine gute Performance erzielen wird, und stellte fest, dass Anleger normalerweise angewiesen werden, Vermögenswerte fünf Jahre oder länger zu halten:

Wir empfehlen Anlegern generell, mindestens 30 Aktien zu besitzen und diese mindestens 5 Jahre lang zu halten. Wir glauben, dass Bitcoin eine Rolle in einem diversifizierten Portfolio spielen kann, das langfristig ausgerichtet ist.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass es Bitcoin direkt kaufen würde, anstatt Fonds zu kaufen, die ein Engagement in dem digitalen Vermögenswert darstellen:

"Schließlich kaufen wir keine überteuerten ETFs als unseren Weg nach Bitcoin. Wir kaufen Bitcoin direkt. “

Der Motley Fool wurde 1993 gegründet, hat 500 Mitarbeiter und hat laut Pitchbook während des Dotcom-Booms Dutzende Millionen Dollar gesammelt.

Während 5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu MicroStrategy, das zuletzt angekündigt hatte, 900 Millionen US-Dollar aufzubringen, um das vorhandene Bitcoin in Höhe von 3,5 Milliarden US-Dollar aufzustocken, keine besonders große Summe sind, hat The Motley Fool die Augen vieler Online-Kunden.

Das Unternehmen hat über 835.000 Follower auf Twitter und über 87 Millionen monatliche Besuche auf seiner Website pro SimilarWeb. Damit gehört es zu den größten Finanzinformationsseiten im Internet.

Der Twitter-Thread, der diesen Schritt ankündigt, hat zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels über 20.000 Likes und 4.500 Retweets gesammelt.

Warum der bunte Narr Bitcoin kauft

Der Motley Fool behauptet, diese Investition aus drei Hauptgründen zu tätigen.

In erster Linie glaubt das Unternehmen, dass Bitcoin „langfristig einen effektiveren Wert als Gold speichern wird“.

Zweitens glaubt es, dass Bitcoin als tragfähige Absicherung gegen Inflation fungieren wird. Dies ist ein ähnliches Gefühl wie bei prominenten Wall Street-Investoren wie dem Wall Street-Milliardär Paul Tudor Jones. Jones sagte in einer im vergangenen Mai veröffentlichten Notiz, dass er Bitcoin für das „schnellste Pferd“ im Wettlauf gegen die Inflation hält.

Und schließlich glaubt The Motley Fool, dass Bitcoin ein "Medium für Transaktionen" werden könnte, solange sich der Preis der Kryptowährung "im kommenden Jahrzehnt stabilisiert".

Während die Firma kein festes Kursziel festlegte, wurde die Heuristik eines „10x“ erwähnt:

„In unserem 10-fachen Echtgeldportfolio empfehlen und kaufen wir Bitcoin. Es wird eine Kernbeteiligung in unserem 10X-Portfolio sein. Wir glauben, dass 39 andere Aktien auf einem Weg sind, der in den nächsten 15 Jahren möglicherweise zu einer 10-fachen Rendite führen könnte. Wir glauben, dass Bitcoin auch diese Renditen liefern kann. “

Nick ist ein Autor und Analyst, der Bitcoin seit 2013 verfolgt. Wenn er nicht schreibt, arbeitet er am HTC-Bitcoin-Telefon EXODUS.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close