3 Mutige US-Dollar-Prognosen, die für Bitcoin äußerst optimistisch sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-Dollar geht davon aus, dass er seinen rückläufigen Trend bis 2021 fortsetzen wird, da die Demokraten nach einem sauberen Blau bei den Stichwahlen in Georgien in dieser Woche die Kontrolle über den Kongress erlangen.

Inzwischen hat Bitcoin, eine Kryptowährung, die umgekehrt zum Greenback handelt, neue Rekordhöhen über 40.000 USD erzielt, mehr als das Doppelte ihres Höchststandes vom Dezember 2017. Viele Beobachter sind sich einig, dass es 2021 gegenüber dem Dollar gut abschneiden würde, da es angeblich in der Lage ist, mit der Inflation umzugehen, die durch die expansiven fiskalischen Anreize der US-Regierung für die Menschen verursacht wird.

"Es macht für mich Sinn", sagte der ehemalige Gouverneur der Fed, Kevin Warsh sagte CNBC auf BitcoinBull Run. "Der Dollar schwächt sich ab, und nach den Wahlen über Nacht würde ich erwarten, dass der Dollar gegenüber einem großen Währungskorb weiter schwächer wird."

Die Erzählung sieht so aus: Bitcoin hat eine vordefinierte Lieferobergrenze von 21 Millionen, deren Lieferrate alle vier Jahre um die Hälfte abwertbar ist. Inzwischen hat der US-Dollar keine definitive Angebotsobergrenze. Die Federal Reserve kann es auf unbestimmte Zeit drucken und so langfristig ihre Kaufkraft reduzieren. Vermögenswerte wie Bitcoin schützen Anleger tendenziell vor Fiat-Abschreibungen.

Der große Bitcoin-Boom

Im Jahr 2020 nahm die Anti-Dollar-Erzählung von Bitcoin in den institutionellen Kreisen Fahrt auf.

Als die US-Regierung die Ausgaben für die Unterstützung der Menschen durch die Coronavirus-Pandemie erhöhte und die Fed ihren Leitzins auf nahezu Null senkte, brach der Dollar gegenüber seinem Jahreshoch um mehr als 12 Prozent ein. Dies veranlasste die Anleger, ihre Barreserven in Bitcoin zu investieren, das das Jahr knapp 300 Prozent höher schloss.

Das Jahr 2021 bietet ähnliche Aussichten für den Dollar und Bitcoin. Der Sieg von Herrn Biden in dieser Woche hat die Mainstream-Analysten auf dem Greenback bärischer gemacht. Der gewählte Präsident hofft, das Konjunkturpaket in Höhe von 900 Milliarden US-Dollar zu erhöhen und die Erwartungen an eine höhere Inflation zu wecken.

Ein sauberer blauer Schwung des Kongresses ist "Deutlich negativ für den Dollar und bekräftigt unsere Einschätzung einer weiteren Abwertung im Jahr 2021" Derek Halpenny, Forschungsleiter für Emea Global Markets bei der MUFG Bank, sagte gegenüber FT und fügte hinzu, dass sie jetzt erwarten, dass das Greenback stärker sinken wird als ihre vorherigen Schätzungen.

In der Zwischenzeit will die Fed die Zinsen für die kommenden Jahre nahe Null halten – oder bis sie die Inflation über 2 Prozent drücken. Dazu gehört auch ihre Verpflichtung, jeden Monat Staats- und Unternehmensschulden im Wert von 120 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Dies bedeutet mehr Druck auf den US-Dollar.

Fiat-Wettbewerb

Die rückläufige Tendenz dürfte sich auch verstärken, da sich die Fremdwährungen angesichts einer globalen wirtschaftlichen Erholung besser entwickeln. Analysten von Goldman Sachs sagen, dass die Nachfrage der Anleger nach Vermögenswerten außerhalb der USA den Dollar gegenüber dem derzeitigen Niveau um mindestens 5 Prozent abwerten würde.

"Der Dollar bleibt nahe an seinem Zyklushoch und bietet ausreichend Raum für einen mehrjährigen Abwärtstrend", sagte Gurpreet Gill, Stratege bei Goldman Sachs Asset Management.

Insgesamt erwartet Bitcoin, wie seit März vom Abwärtstrend des Dollars zu profitieren.

Institutionelle Anleger wie Paul Tudor Jones, Scott Minerd und Stan Druckenmiller haben bereits einen Teil ihrer Milliarden-Dollar-Portfolios der Kryptowährung zugewiesen. Inzwischen haben Firmen wie MicroStrategy, MassMutual, Ruffer Investments und Square Bitcoin gegen ihre Barreserven gekauft.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close