3,72 Milliarden US-Dollar wurden liquidiert, da Kryptos zweistellig fallen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptohändler erwachten heute Liquidationen in Höhe von bis zu 3,7 Milliarden US-Dollar, als der Markt einen tiefen Rückzug verzeichnete, Daten aus dem Markttool Bybt zeigt an.

Die Müllkippe kam kurz nachdem der Ethereum-Schöpfer Vitalik Buterin seine "Petcoins" abgeladen hatte und Tesla die Bitcoin-Zahlungen für seine Autos eingestellt hatte. Beide Schritte lösten Kontroversen und Kritik bei denjenigen im Kryptoraum aus.

Was ist passiert?

Über 340.000 Händler wurden „liquidiert“, wobei der größte einzelne Liquidationsauftrag an der Krypto-Börse Huobi erfolgte – einem Bitcoin-Handel mit einem Wert von 38,7 Mio. USD.

Für die Uneingeweihten treten „Liquidationen“ auf, wenn Händler überschüssiges Kapital von Brokern / Börsen leihen (d. H. „Marge“ oder Handelsfutures), um größere Wetten auf die von ihnen gehandelten Vermögenswerte zu platzieren. Sie zahlen dafür eine feste Gebühr, während die Börsen diese Positionen zu einem festgelegten Preis schließen – wenn die Sicherheiten des Händlers dem Verlust dieser Position entsprechen. Ein solcher Handel soll dann liquidiert werden.

Die Händler waren in den Tagen vor gestern wahrscheinlich überfinanziert, was bedeutet, dass a kleinlich Der Rückgang der Spotmärkte führte dazu, dass einige Konten liquidiert wurden, gefolgt von einem Kaskadeneffekt, bei dem die Preise weiter nach unten fielen und noch mehr Konten liquidiert wurden.

Liquidierte Krypto und wo

Von den insgesamt 3,72 Milliarden US-Dollar an Liquidationen pro Bybt gehörten 3,32 Milliarden US-Dollar (89%) „Long“ -Händlern oder den Konten, auf die gewettet wurde höher Vermögenspreise. Davon stammten 1,1 Milliarden US-Dollar allein von Huobi, fast eine weitere Milliarde US-Dollar von der Terminbörse Bybit und 500 Millionen US-Dollar von Binance.

Als solche fanden 1,95 Milliarden US-Dollar aller Liquidationen bei Bitcoin-Geschäften statt, 629 Millionen US-Dollar bei Ethereum, 195 Millionen US-Dollar bei Filecoin und über 137 Millionen US-Dollar bei Dogecoin, einem Memecoin, das buchstäblich war memed zur fünftgrößten Kryptowährung der Welt zu werden.

Währenddessen zeigt der Markt zum Zeitpunkt der Drucklegung einige Anzeichen einer Erholung. Bitcoin, Ethereum und Binance Coin scheinen eine Preisuntergrenze von 50.900 USD, 3.980 USD bzw. 625 USD gefunden zu haben, nachdem sie in den letzten 24 Stunden im Durchschnitt um fast 10% gefallen waren.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close