4 Krypto-Experten schlüsseln auf, wie sich eine der größten Graustufen-Bitcoin-Freischaltperioden auf den Kryptowährungsmarkt auswirken wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Jungs GBTC ist kein verdammter ETF. Es ist kein Bitcoin-Preisproblem. Es ist ein GBTC-Preisproblem. Sie werden keine Bitcoins verkaufen, da ihre Bitcoins nicht an ihre Aktien gebunden sind. Deshalb geht ihr Preis ständig von Discount zu Premium.

Lassen Sie uns durchgehen, was passiert, wenn der GBTC-Preis sinkt. GBTC hat diese Aktien bereits verkauft, damit kein Geld von ihnen genommen wird. Anleger verlieren also Geld, andere Anleger können es für weniger Geld kaufen. Das ist alles, GBTC verliert kein Geld, sie werden keine Bitcoins verkaufen. Alles, was passiert, ist, dass sie aufhören, Bitcoin zu kaufen … aber sie haben sowieso keine Bitcoins gekauft, weil sie mit einem Abschlag handeln.

JP Morgan ist ein Haufen verdammter Arschlöcher. Es wird nie eine gute Idee sein, ihnen zuzuhören.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close