"Abidin" Biden von Gold – Report Door – 10ztalk-Aggregator für virale Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Damit Reichtum dem Ansturm des Negativen – insbesondere der Bidenomik – standhält, kann man sich an Gold halten.

„Natürlich ist dies offensichtlich, wenn man diesem Chor predigt. In Kombination mit "Der Markt ist niemals falsch" kann man jedoch sagen, dass der Abschwung des Dollars bereits in Gold eingepreist sein muss (wie hier vor einer Woche überlegt). Recht?

Falsch! Der attraktive Preis von Gold spiegelt vielmehr wider, dass es nur einen winzigen Prozentsatz der investierenden Welt gibt, der es direkt gehört und / oder in dem es ein gewisses Engagement hat.

Nach der Exposition gegenüber Gold, das sich von winzig zu materiell wandelt, muss der Preis von seinem derzeit niedrigen Stand von 1856 abgewichen sein und unser Prognosehoch für dieses Jahr von 2401 gut überschritten haben, um dann unsere derzeitige Scoreboard-Bewertung von 3719 zu erreichen… und darüber hinaus! (Auch hier geht es nur um das "Wann").

In der Tat schrieb ein Goldkollege nördlich von uns in der vergangenen Woche: "Biden wird den Dollar auslöschen." Stumpf, das. "Hast du Bits ** t?" (Ich mache nur Spaß…)

Natürlich würde die Welt des gesunden Menschenverstandes (Oxymoron) erwarten, dass Gold die Biden- und die allgemeine Machtverschiebung von StateSide zumindest mildert, indem die Edelmetallpreise steigen. Schließlich werden sicherlich auch die Steuern und die stagflativen Lebenshaltungskosten steigen. "Hast du Öl?" (Kein Scherz …)

Und doch findet Gold, das stark unterbesessen bleibt, es heute einfach nicht mehr im Spiel. Ja, das gelbe Metall zeigte eine gute Performance für 2020, + 25,1% für das Jahr und das weiße Metall + 48,2%. Aber es scheint, dass diejenigen, die bereits Gold besitzen möchten, dies auch tun (auch wenn noch viel mehr zu besitzen sind). Der Punkt ist: Der Handel mit Gold war selbst während des Übergangs in Washington allenfalls fair.

Einer unserer bevorzugten Indikatoren für das Interesse (oder das Fehlen eines solchen) an einem Markt – sei es bullisch oder bärisch – ist das Ausmaß, in dem seine tatsächliche tägliche Handelsspanne (die für Sie WestPalmBeachers dort drüben die Entfernung zwischen dem Tageshoch und dem Preis ist) niedrig) übersteigt (oder nicht) das, was erwartet wird. Hier ist seit drei Monaten die erwartete tägliche Handelsspanne (Linie) von Gold mit der tatsächlichen Handelsspanne (Balken) jedes Tages angegeben.

Alles in allem erscheint es durchschnittlich. ("Kurs für Daytrader": Wenn Sie hellseherisch genug sind, um das Hoch zu verkaufen oder das Tief zu kaufen, und die erwartete Reichweite "kennen", sitzen Sie auf den Pfundsitzen.) In beiden Fällen ist hier der derzeit recht harmlose Zustand der Gold-Handelsspanne:

Glücklicherweise hat Gold eine Aufwärtswoche eingelegt (nur die zweite der letzten fünf) und ist vor allem von dem zugrunde liegenden parabolischen blauen Punkt um 1775 abgewichen, der, wenn er in der neuen Woche verfinstert würde, den wöchentlichen Balkentrend von Long auf Short umkehren würde. (Bitte umkommen solche Gedanken). Es ist jedoch ratsam zu bedenken, dass die wöchentlich erwartete Handelsspanne von Gold 72 Punkte beträgt, wobei der blaue Punkt ganz rechts 71 Punkte südlich liegt und daher nicht vollständig „außerhalb der Reichweite“ liegt. Darüber hinaus ist die Spitze dieser diagonalen Trendlinie 1976: Eine Umkehrung dieses Mittelwerts von hier aus führt wahrscheinlich dazu, dass der Preis wieder über 2000 liegt, so dass die Fahrt auf 2401 im Jahr 2021 zu Recht beginnen soll:

Wenn Sie das Wirtschaftsbarometer verwenden, führen Sie eine Einweihung durch, und der Baro erhält einen Sprung. Regenbogen und Einhörner, Baby, oder wie Grace Slick es 1969 in Woodstock ausdrückte: "Es ist die neue Morgendämmerung …":

In Philly geht es ihnen eindeutig gut. Der Januar-Stand des Philadelphia Fed Index verdreifacht sich von 9,5 auf 26,5 im Dezember. Darüber hinaus stiegen sowohl die Wohnungsbaubeginne als auch die Verkäufe bestehender Häuser im Dezember höher und übertrafen den Konsens, während die Zahlen für November noch weiter revidiert wurden. Schön, wie diese Vorfreude auf das Leben unter „Einheit“ immer euphorisch beginnt: Viel Spaß! Warum sogar der S & P 500 ein Allzeithoch verzeichnet, obwohl unser Preis-Gewinn-Verhältnis jetzt bei 80,9x liegt. Aber als die Q4 Earnings Season in Gang kommt und 47 der S & P 500-Wähler gemeldet haben, haben nur 24 von ihnen (nur 51%) ihr Endergebnis gegenüber dem vierten Quartal vor einem Jahr verbessert…

"Also verwöhnst du die Party nicht damit, mmb?"

Knappe, wissen Sie genauso wie jeder andere, der über Jahrzehnte des Finanzschreibens niemals zu unrealistischen Erwartungen oder verschwörerischen Übertreibungen neigt. Zum Beispiel ist unsere heutige Bewertung von Gold nach dem Scoreboard bei 3719 eine rein mathematische Übung, die das realisierte Wachstum der Geldmenge mit dem von Gold in Einklang bringt.

Ähnlich wie an der Börse, gemessen am S & P (insbesondere im Hinblick auf die fehlenden Gewinne), wiederholen wir, dass dies „fürchterlich auf einen massiven Crash zurückzuführen ist“. Es ist nichts Neues. Zu unseren Lebzeiten haben wir 1987, 1989, 1992, 1998, 1999, 2001, 2009 und jetzt erlebt (wann immer sich "jetzt" herausstellt). Aber es ist nah.

(Zur Erinnerung: Das Tageslimit für StateSide-Aktienindex-Futures beträgt -7%, was nach S & P -269 Punkten oder -2.170 „Dow“ -Punkten entspricht.) »Sie sagen, es hat sich weit unterhalb Ihrer Haltestelle geöffnet, Mr. Buckerfaster? Das tut mir leid. Nein, wir können nichts tun. Bitte treffen Sie Ihren Margin Call sofort. “

Was man tun kann, ist, Gold zu bekommen, die unvermeidliche Reduzierung seiner unterbesessenen Natur, um dem Goldinhaber einen guten Dienst zu erweisen. Und von der "Buy Low and Hold Dept." Wir haben links unsere zweigeteilte Grafik der täglichen Goldbarren von vor drei Monaten und rechts das 10-Tage-Marktprofil. Die babyblauen Punkte der Regressionstrendkonsistenz fallen unter ihre 0% -Achse; Die täglichen Bars zeigen jedoch etwas Grip. Währenddessen zeigt der Preis im Profil das unterstützende Handelsvolumen von 1868 bis 1841:

Was Schwester Silber betrifft, so sind ihre täglichen Balken (unten links) und ihr Profil (unten rechts) ähnlich geformt wie die für Gold. So ist sie eindeutig mit ihren Edelmetallnadelstreifen geschmückt (und nicht mit ihrer industriellen Metalljacke). Sieht dort ernst aus, Schwester!

Abschließend haben wir eine große Woche vor uns, sowohl für eingehende Econ Baro-Kennzahlen als auch für das Ergebnis des vierten Quartals. Dies wird durch die erste Entscheidung des Federal Open Market Committee in diesem Jahr hervorgehoben. Und raten Sie mal, wer zurück ist: Richtig, unser alter Freund Old Yeller!

Wenn die Verabschiedung des Senats buchstäblich sicher ist, wird die frühere Vorsitzende der US-Notenbank, Janet Yellen, als US-Finanzministerin bestätigt, was bedeutet, dass Sie ihr Autogramm direkt auf der Dollarnote (oder was davon übrig ist) erhalten können. Und was sie sagte, um die einstimmige Zustimmung des Finanzausschusses des Senats zu erhalten, führt zu dieser urkomischen Schlagzeile der Woche (mit freundlicher Genehmigung von Dow Newswires): „Die Schuldenfrage vor Janet Yellen: Wie viel ist zu viel?“

Willst du uns veräppeln? „Es war schon viel zu viel zu lange her !! Aber sagt die zukünftige Sekretärin: Sie müssen jetzt „groß handeln“, um die Wirtschaft zu retten, sich später Sorgen um die Schulden machen “(danke Reuters). Also dieses passende BeaTlesque-Bit:

"Es ist nur Schulden und das ist alles …

… Warum fühle ich mich so wie ich? “

GOT GOLD ???

www.deMeadville.com
www.TheGoldUpdate.com

In unserem Wirtschaftskalender finden Sie alle wirtschaftlichen Ereignisse von heute.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf FX Empire veröffentlicht

Mehr von FXEMPIRE:

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close