Alibabas SCMP folgt dem TIME Magazine und startet ARTIFACTs NFTs zur Tokenisierung von Media Assets

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Trotz des regulatorischen Durchgreifens wagt der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba einen Schritt in den NFT-Markt. Die beliebteste englische Zeitung von Alibaba in Hongkong – die South China Morning Post (SMCP) – wird ihre eigenen NFTs herausgeben, um ihre Medienwerte zu tokenisieren.

Diese als ARTEFAKTe bezeichneten NFTs repräsentieren bedeutungsvolle Momente und Objekte aus den historischen Nachrichtenbeständen von SCMP. In der Ankündigung wird darauf hingewiesen, dass das Eigentum an diesen tokenisierten Vermögenswerten vollständig dezentralisiert wird. Es fügt weiter hinzu:

Nicht fungible Token (NFTs) ermöglichen es, beide Ziele zu erreichen, und SCMP zielt darauf ab, eine standardisierte Metadatenstruktur zu schaffen, mit der jeder Historie als NFTs tokenisieren kann und so die Grundlage bietet, auf der Historie entdeckt, verbunden und gesammelt werden kann ein sinnvoller Weg. Wir nennen diese NFTs ARTEFAKTe.

SCMP ist jedoch nicht die erste neue Veröffentlichung, die den NFT-Weg einschlägt. Anfang März 2021 veröffentlichte das beliebte TIME-Magazin drei beliebte Magazin-Cover in Form von NFTs.

In seinem offiziellen Litepaper stellt SCMP fest, dass es sein Ziel ist, Tatsachenberichte über die Geschichte und andere authentische historische Vermögenswerte in Form von ARTEFAKTEN zu tokenisieren. Die Ankündigung fügt hinzu:

Kurzfristig planen wir, ARTIFACTs aus den historischen Archiven von SCMP unter Verwendung der standardisierten Metadatenstruktur zu erstellen. Unser Ziel ist es, den ersten Anwendungsfall dieses Standards zu erstellen und den Grundstein für ein reichhaltiges ARTIFACT-Ökosystem zu legen. Langfristig werden wir andere Institutionen (darunter Medienverlage, Museen, wissenschaftliche Einrichtungen etc.) einladen, den ARTIFACT-Standard für die Erstellung historischer NFTs zu übernehmen.

Alibaba präsentiert NFTs beim Taobao Maker Festival

In einem weiteren Schritt wird der chinesische E-Commerce-Riese beim Taobao Maker Festival Immobilien-NFTs präsentieren. Diese NFTs werden Werke des chinesischen Künstlers Heshan Huang zeigen. Der Künstler hat mit NEAR Protocol und Web3Games zusammengearbeitet, um Hunderte von virtuellen Gebäuden zu erstellen.

Das Alibaba Taobao Maker Festival bietet NFTs für 10 luxuriöse Einfamilienvillen, 300 High-End-Einheiten und 1.000 „Umbrellas“ – Sonnenschirme – innerhalb der virtuellen Bu Tu Garden Community.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close