Analysten gehen davon aus, dass Ethereum mit steigender Nachfrage auf der Käuferseite auf 445 US-Dollar steigen wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Ethereum steigt heute zusammen mit Bitcoin, nachdem es gestern einen starken Verkaufsdruck gezeigt hat
  • Die Kryptowährung hat sich in letzter Zeit hauptsächlich konsolidiert, wobei Bullen und Bären keinen klaren Trend auslösen konnten
  • Dies hat dazu geführt, dass die ETH eine starke Underperformance von Bitcoin verzeichnet, wobei die Kryptowährung der Benchmarks diese in letzter Zeit weit übertroffen hat
  • Wo sich kurzfristig die Trends von Ethereum entwickeln, hängt weitgehend davon ab, wohin sich der aggregierte Markt am Wahltag bewegt
  • Ein Händler merkt an, dass die steigende Nachfrage auf der Käuferseite darauf hindeutet, dass Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen bald auf 445 USD zulegen wird

Ethereum und der aggregierte Altcoin-Markt waren in den letzten Wochen von einem seitwärts gerichteten Handel betroffen, wobei kleinere digitale Assets nicht der Dynamik von Bitcoin entsprachen.

Diese Underperformance ist nicht ganz unerwartet, da sie einen relativ häufigen Trend bei Bullenläufen im Frühstadium hervorhebt, bei denen Bitcoin den Großteil der Kapitalzuflüsse erfasst, bevor Händler in risikoreichere Vermögenswerte wie Altcoins übergehen.

Da Bitcoin bewiesen hat, dass seine Rallye nachhaltig ist, könnten Anleger bald mehr Kapital in Ethereum und andere Kryptowährungen lenken, die eine Underperformance aufwiesen.

Ethereum konsolidiert sich weiter, da Bitcoin den Widerstand von 13.800 USD erneut testet

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 382 USD. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in den letzten Tagen gehandelt wurde.

In der Zwischenzeit versucht Bitcoin, sein entscheidendes Widerstandsniveau von 13.800 USD erneut zu testen, das seinen Aufwärtstrend in der vergangenen Woche unterdrückt hat.

Wenn dieses Level fest gebrochen ist, könnte die Krypto kurz davor stehen, ein höheres Bein zu sehen, das sie zu ihren vorherigen Allzeithochs führt.

Händler: ETH wird sich in den kommenden Wochen voraussichtlich auf 445 USD erholen

Ein Händler glaubt Der Trend von Ethereum, Bitcoin stark zu übertreffen, wird aufgrund des zunehmenden Drucks auf der Käuferseite bald ein Ende haben.

Er strebt eine Bewegung in Richtung 445 USD an, bevor er einem intensiven Widerstand ausgesetzt ist, der seinen Aufstieg verlangsamt.

„ETH: Sieht nicht schlecht aus. In den letzten Wochen tief in die blaue wöchentliche Nachfrage geraten. Solange wir über Blau halten, erwarten wir einen Aufwärtstrend in Richtung ungepflegter Hochs im Bereich von 445 USD. Mal sehen, was wir bekommen “, sagte er und zeigte auf die in der folgenden Tabelle angegebenen Werte.

Bild mit freundlicher Genehmigung von George. Quelle: ETHUSD auf TradingView.

Solange Bitcoin nach den Wahlen stabil bleibt und nach oben drängt, besteht eine große Chance, dass Ethereum und andere Altcoins bald weitere Aufwärtsbewegungen verzeichnen.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.

Quelllink



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close