Apple Pay integriert sich in BitPay, um Bitcoin – Cryptovibes.com – Daily Cryptocurrency und FX News zu unterstützen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Am 16. Februar bestätigte BitPay, dass es eine Partnerschaft mit Apple Pay eingegangen ist, um Bitcoin und andere digitale Assets zu unterstützen. Der selbsternannte "weltweit größte Anbieter von Bitcoin- und Kryptowährungs-Zahlungsdiensten" gab bekannt, dass Inhaber einer BitPay Prepaid MasterCard ihre Karten jetzt mit den Apple Wallets des iPhones verknüpfen können.

In diesem Zusammenhang können die Benutzer mit der in einer Apple Wallet installierten BitPay Prepaid Mastercard das Geld frei und problemlos bei Apple Pay ausgeben. Durch diese Erweiterung der Konnektivität zur Apple Wallet-Infrastruktur können neue Benutzer auf ihre BitPay-Karten zugreifen, während sie auf neue Plastikkarten warten.

Obwohl die Neuausgabe einige Tage dauert, können neue Benutzer ihre virtuelle BitPay-Mastercard jetzt über BitPay Wallet zu ihrer Apple Wallet hinzufügen und sofort mit den Ausgaben beginnen. Die BitPay Wallet-App unterstützt Bitcoin sowie andere Arten von Kryptowährungen mit Blockchain. Zusätzlich zu Bitcoin, Bitcoin Cash und Ether werden vier Dollar-gebundene Stablecoins (USDC, BUSD, PAX und GUSD) unterstützt.

Damit eine Person eine BitPay-Karte in die Apple Wallet aufnehmen kann, muss sie über die neueste App-Version verfügen. BitPay hat bereits die neueste Version 12.1.0 veröffentlicht, die jetzt im Apple Store erhältlich ist. Darüber hinaus benötigen Benutzer die neueste Version von iOS und Apple Wallet. Die BitPay-Karte ist der Teil, der in der Apple Wallet angezeigt wird, wenn alles eingerichtet ist.

In einer Ankündigung am Montag hob BitPay hervor, dass es plant, seine Unterstützung vor Ende dieses Jahres auf andere Formen des digitalen Zahlungsverkehrs auszudehnen. Sowohl Google Pay als auch Samsung Pay sollen vor Ende des ersten Quartals 2021 in BitPay integriert werden.

Obwohl die Welt der dezentralen Finanzen (DeFi) zunehmend wächst, wird die Kryptoindustrie weiterhin von den Bundesregierungen und Goldbegeisterten kritisiert. Am 22. Januar 2021 schlug der damals hochkarätige Kandidat für den US-Finanzminister vor, den Kryptosektor einzuschränken. Janet Yellen wurde als 78 vereidigtth US-Finanzminister der USA am 26. Januar 2021.

In der Zwischenzeit hat der führende Elektroautohersteller Tesla Anfang dieses Monats 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin gesteckt. Vor kurzem kam eine weitere große Investition in den Kryptomarkt, als Jay-Z zum Twitter-CEO Jack Dorsey wechselte Investition von 500 BTC in eine Stiftung.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close