Beschuldigen Sie dieses Kind für den irritierenden Grind von Assassins Creed Side Missions

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Nebenmissionen waren ursprünglich nicht Teil des ursprünglichen Assassin’s Creed.
  • Das gelangweilte Kind eines CEO führte zu einem fünftägigen Versuch, sie fehlerfrei zu erstellen und umzusetzen.
  • Wir können die Keime der Spaltung der Assassin’s Creed-Serie auf dieses eine Kind zurückführen.

Das ursprüngliche Assassin’s Creed stand 2007 möglicherweise kurz vor der Veröffentlichung, aber ein Crack-Team, das sich aus einer Handvoll Entwicklern zusammensetzte, um in der elften Stunde Nebenmissionen durchzuführen, weil "das Kind des CEO es gespielt hat".

Das Kind des CEO war gelangweilt. Quelle: Twitter

Der Ursprung von Assassins Creed Side Missions

Charles Randall, der frühere leitende KI-Entwickler von Assassins Creed, hat den Faden dieser außergewöhnlichen Geschichte heute auf Twitter gewebt.

Nebenmissionen waren ursprünglich nicht Teil von Assassins Creed. Das Spiel war bereit, Gold zu holen, und Ubisoft war bereit, den Punkt ohne Wiederkehr zu überschreiten und Discs für den Einzelhandel zu brennen, als Randall "die Nachrichten" erhielt.

Das Kind des CEO spielte das Spiel und sagte, es sei langweilig und es habe nichts im Spiel zu tun.

Das Wort von oben war klar: Assassins Creed musste mit mehr Inhalt konkretisiert werden. Nach einem Gespräch mit seinem Lead und ein paar Stunden späteres Nachdenken stimmte Randall zu, in fünf Tagen Nebenmissionen von Grund auf fehlerfrei aufzunehmen.

Nebenmissionen, fünf Tage, fehlerfrei. Quelle: Twitter

Randall und 4-5 andere Entwickler verbarrikadierten sich im Hauptkonferenzgebäude von Ubisofts Peck-Gebäude in Montréal. Was folgte, war ein Sprint, um einen ganzen Teil von Assassins Creed zu erstellen, zu implementieren und Fehler zu beheben.

Randall bemüht sich, sich mit einem gewissen Grad an Klarheit an die Zeit im Peck-Gebäude zu erinnern. Er beschreibt es als "Unschärfe" und erinnert sich nicht daran, dass das Betreten oder Verlassen des Gebäudes so intensiv war.

Trotzdem gelang es dem kleinen Team. Diese Templer-Attentate, Flaggensammlungen und Save Citizen-Missionen – alles Randalls Arbeit. Die Frucht eines rasanten Last-Minute-Crunchs.

Nur eine Handvoll Bugs

Obwohl das Team diese beeindruckende Leistung vollbracht hat, fanden eine Handvoll Bugs ihren Weg in den endgültigen Build von Assassins Creed – nicht überraschend und völlig verzeihlich.

Randall erinnert sich nur sehr wenig an seinen fünftägigen Versuch, Nebenmissionen durchzuführen. Quelle: Twitter

Ein solcher Fehler bedeutet, dass Spieler nicht die vollen 1000 Spielerpunkte im Spiel erreichen können, selbst nachdem sie scheinbar alle Templer niedergeschlagen haben. Einzige Option: Starten Sie die Wiedergabe von Grund auf neu. Randall erklärt:

Es stellte sich also heraus, dass einer der Templer dem falschen Sektor angehörte. Wenn Sie sich dem Templer aus der falschen Richtung näherten, fiel er durch die Welt und wurde verlassen. Das hat dir den Kill nicht gutgeschrieben, sondern ihn als tot im Savegame gespeichert. Kein Laichen mehr. Also ja, wenn du mehrmals AC spielen musstest, um deinen maximalen Gamerscore zu bekommen oder was auch immer, sorry.

Randall betont: "Es ist ein Wunder, dass das Spiel nicht nur Ihre Konsole zum Schmelzen gebracht hat." Angesichts dessen, was dieses Team in so kurzer Zeit erreicht hat, ist es beeindruckend, dass es in Assassins Creed keine weiteren Fehler gibt.

Obwohl ein wenig phantasievoll – andere Faktoren spielten zweifellos eine Rolle -, können wir das spaltende Aufblähen allzu synonym mit Assassins Creed-Titeln auf ein gelangweiltes Kind zurückführen. Und es sieht so aus, als ob Ubisofts jüngste Bemühungen, Assassins Creed Valhalla, folgen werden.

Wenn Sie das nächste Mal eine weitere mühsame Reihe von Suchaufträgen durcharbeiten oder obskure Schnickschnack für einen undankbaren NPC sammeln, geben Sie diesem verdammten Kind die Schuld.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Letzte Änderung: 23. Mai 2020, 16:57 Uhr UTC

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close