Bitcoin erobert ungläubig 17.000 US-Dollar, Bären und Bullen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis stieg im Rahmen einer siebenwöchigen Rallye in Folge auf 17.000 US-Dollar. Die Kryptowährung erreichte schließlich das endgültige Widerstandsniveau vor einem erneuten Test ihres Allzeithochs. Werden Bullen angesichts des früheren Höhepunkts in Schlagdistanz die Gelegenheit nutzen und das Interesse des Kryptowährungsmarktes erneut in Brand setzen?

$ 17.000 Jetzt ein nachträglicher Gedanke, wohin geht Bitcoin als nächstes?

Es ist schwer, in Bezug auf die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung nicht optimistisch zu sein. Das knappe Angebot allein ist Grund genug, Aufmerksamkeit zu schenken, und in Kombination mit einer Revolution des dezentralen Finanznetzwerks und einem sicheren Wertspeicher ist sein Potenzial nahezu unbegrenzt.

Diejenigen, die Bitcoin bärisch sehen, könnten endlich das Handtuch werfen, jetzt, da sich die Kryptowährung schnell ihrem früheren Allzeithoch nähert. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens gibt es weniger als 3.000 US-Dollar, die BTCUSD vom Aufstellen eines neuen Rekords trennen.

Experten behaupteten, der Vermögenswert sei eine Blase und würde das öffentliche Interesse nie wieder zurückerobern.

Verwandte Lektüre | Technischer Experte zeigt, wie der Bitcoin-Pfad die 10-Billionen-Dollar-Obergrenze von Gold erreichen kann

Ein Teil dieser Aussage ist jedoch wahr. Bitcoin hat die Öffentlichkeit und die Mainstream-Medien noch nicht wieder erobert, so wie es bei der Rallye 2017 der Fall war.

Stattdessen ist es bei Smart-Money-Instituten gefragt, die den seltenen Vermögenswert aufladen. Google-Suchanfragen zeigen, dass das Interesse bei weitem nicht auf den vorherigen Niveaus liegt und erst dann erreicht werden kann, wenn Bitcoin über 20.000 US-Dollar liegt und die Leute feststellen, dass sie den Zug erneut verpasst haben.

Bitcoin erreichte den endgültigen Rest des 3D-Widerstands ab der ersten Woche des Jahres 2018 | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Wie das obige Bild zeigt, sind derzeit 17.000 USD der einzige Widerstand, der auf dem dreitägigen BTCUSD-Preischart verbleibt. Der Widerstand wird jedoch angesichts der unaufhaltsamen Dynamik von Bitcoin nicht lange anhalten.

Die jüngste Rallye hat Bären geschockt und sogar Bullen ungläubig gemacht, dass der Bullenlauf so schnell an Stärke gewonnen hat. In diesem Tempo werden die Projektionen des Stock-to-Flow-Modells viel logischer und realistischer und nicht nur voller falscher Hoffnungen, die von der Kryptoblase übrig geblieben sind.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close