Bitcoin explodiert nach 37.500 USD inmitten einer schnellen Erholung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin fiel letzte Stunde an den Top-Spot-Börsen auf 34.500 US-Dollar, als der Verkaufsdruck vor dem Wochenschluss zunahm. Die Kryptowährung fiel auch an den Terminbörsen auf 35.000 USD, obwohl Spotverkäufer die Korrektur anführten.

Während einige befürchteten, dass eine tiefere Korrektur bevorsteht, traten die Käufer auf wichtigen technischen Ebenen ein.

Die Kryptowährung ist zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels auf 38.000 US-Dollar gestiegen.

Ein Crypto-Asset-Analyst teilte das unten gezeigte Diagramm nach dem Aufschwung mit und stellte fest, wie Bitcoin während des Rückgangs wichtige technische Niveaus hielt. Die Grafik zeigt, dass der BitMEX-Markt von Bitcoin die Unterstützung von 35.000 USD beibehalten hat, zusammen mit einer Reihe anderer gleitender Durchschnitte, die sich in den letzten Wochen recht gut gehalten haben.

Diagramm der Preisentwicklung von BTC in den letzten zwei Wochen von Crypto-Asset-Analyst "Edward Morra". Diagramm von TradingView.com
Verwandte Lektüre: Wall Street Veteran Kickstarts eigenen Bitcoin-Fonds mit einer Investition von 25 Mio. USD

Hohe Finanzierungsraten sind weiterhin besorgniserregend

Während Bitcoin den Rückgang gut hielt, stellen Analysten nach wie vor fest, dass die extrem hohen Refinanzierungsraten auf den Crypto-Asset-Futures-Märkten Anlass zur Sorge geben.

Die Finanzierungsrate ist die wiederkehrende Gebühr, mit der Long-Positionen Short-Positionen bezahlen. Dieses System stellt sicher, dass der Preis der Zukunft im Laufe der Zeit natürlich zum Preis des Spotmarktes tendiert.

Die Refinanzierungsraten an den Bitcoin- und Ethereum-Terminmärkten sind derzeit positiv.

Auf Binance kostet es Benutzer alle zehn Stunden 0,1% für lange BTC, während es auf anderen Derivatplattformen noch mehr kostet.

Es kostet noch mehr, Ethereum auf denselben Plattformen zu verlängern.

Trotzdem haben die Analysten nach der jüngsten Erholung davon überzeugt, dass der allgemeine Bullentrend intakt bleibt. Ein Händler bemerkte, dass der jüngste Aufschwung dem Aufschwung von BTC zu Beginn dieser Woche sehr ähnlich sieht, als er in ähnlicher Weise in die Region von 34.000 bis 35.000 USD fiel, bevor er höher zurückkehrte.

Diagramm der Preisentwicklung von BTC in der vergangenen Woche von Kryptohändler Pierre (@ Pierre_Crypt0 auf Twitter). Diagramm von TradingView.com
Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Unsplash
Diagramm von TradingView.com
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Bitcoin explodiert bei schneller Erholung über 38.000 US-Dollar



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close