Bitcoin konsolidiert unter 33.000 USD, warum BTC einen Aufwärtstrend versuchen könnte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis erholt sich langsam über 32.000 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC dürfte ein starkes Verkaufsinteresse in der Nähe von 33.500 USD und 34.000 USD haben.

  • Bitcoin scheint sich über den Unterstützungsniveaus von 31.000 USD und 32.000 USD zu konsolidieren.
  • Der Preis liegt derzeit knapp über 32.500 USD und der einfache gleitende Durchschnitt von 100 Stunden.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Bruch über einem rückläufigen Kanal mit einem Widerstand nahe 32.650 USD.
  • Das Paar dürfte weiter in Richtung der Widerstandsniveaus von 33.500 USD und 34.000 USD steigen.

Bitcoin-Preis steckt unter 33,5.000 USD

Nachdem sich eine Basis über dem Niveau von 30.000 USD gebildet hatte, korrigierte sich der Bitcoin-Preis höher. BTC gelang es, die Widerstandsniveaus von 31.200 USD und 31.500 USD zu überwinden, um in eine kurzfristig positive Zone zu gelangen.

Es gab eine Unterbrechung über dem 23,6% Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 37.892 USD auf das Tief von 28.809 USD. Es handelt jetzt knapp über 32.500 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Es gab auch eine Unterbrechung über einem rückläufigen Kanal mit einem Widerstand nahe 32.650 USD auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares.

Der Bitcoin-Preis nähert sich dem Widerstandsniveau von 33.000 USD. Der nächste wichtige Widerstand könnte in der Nähe von 33.500 USD oder dem 50% -Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 37.892 USD auf das Tief von 28.809 USD liegen.

Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der Widerstandszone von 34.000 USD führen. Um in eine positive Zone zu gelangen und einen stetigen Anstieg zu beginnen, müssen die Bullen kurzfristig an Stärke über 34.000 USD und 34.500 USD gewinnen. Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 35.800 USD, wo die Bullen Stellung beziehen könnten.

Neuer Rückgang bei BTC?

Wenn sich Bitcoin nicht über 33.500 USD und 34.000 USD erholt, besteht das Risiko eines weiteren Rückgangs. Eine anfängliche Unterstützung nach unten liegt nahe dem Niveau von 32.000 USD.

Die erste größere Unterstützung liegt in der Nähe der Niveaus von 31.250 USD und 31.200 USD. Eine Abwärtspause unter 31.200 USD und eine Folgebewegung unter 31.000 USD könnten möglicherweise in den kommenden Sitzungen zu einem starken Rückgang in Richtung 28.500 USD führen. Es scheint, als könnte sich der Preis in einem Bereich unterhalb des Widerstandsniveaus von 34.000 USD konsolidieren, bevor er den nächsten großen Schritt macht.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt in der bullischen Zone langsam an Dynamik.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD erholt sich jetzt in Richtung 40.

Wichtige Unterstützungsstufen – 30.000 USD, gefolgt von 28.800 USD.

Hauptwiderstandsstufen – 30.800 USD, 31.000 USD und 32.800 USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close