Bitcoin Miners verzeichnete im Januar ab Dezember einen Umsatzanstieg von 62%

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Bergleute erzielten im Januar einen geschätzten Umsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 62% gegenüber Dezember. Dies geht aus den von CoinDesk analysierten On-Chain-Daten von Coin Metrics hervor.

Der Umsatzanstieg war darauf zurückzuführen, dass der Bitcoin-Preis in der ersten Monatshälfte von 29.000 USD auf knapp unter 42.000 USD stieg, bevor er sich in den letzten zwei Wochen abflachte.

Umsatzschätzungen gehen davon aus, dass Bergleute ihre BTC sofort verkaufen.

Gemessen an Terahash pro Sekunde (TH / s) bewegten sich die Einnahmen der Bergarbeiter den größten Teil des Monats zwischen 0,20 und 0,27 USD, nachdem sie zu Beginn des Monats einen Höchststand von 0,32 USD erreicht hatten. Dies geht aus Daten von Luxor Technologies hervor.

Die Netzwerkgebühren brachten im Januar 116 Millionen US-Dollar oder mehr als 10% des Gesamtumsatzes ein, ein leichter prozentualer Anstieg gegenüber 9,8% des Umsatzes, der durch Gebühren im letzten Monat erzielt wurde. Die Gebühreneinnahmen erreichten laut Coin Metrics-Daten die höchste Marke seit Januar 2018.

Die in US-Dollar gemessenen Gebühren waren im Januar recht volatil, wobei die durchschnittlichen Transaktionskosten pro Münzmetrik im Monatsverlauf zwischen 5 und über 16 US-Dollar lagen.

Insbesondere der Anteil der Gebühren am Gesamtumsatz ist seit April stark gestiegen, bevor sich die dritte Blocksubvention des Netzwerks im Mai halbierte. Eine Erhöhung der Gebühreneinnahmen ist wichtig, um die Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten, da die Subventionen alle vier Jahre sinken.

Trotz der Forderung einiger Investmentprofis wie Guggenheims CIO Scott Minerd, dass der Bitcoin-Preis derzeit zu hoch ist, sehen die Bergleute eine anhaltende Phase starker Einnahmen. Auf der ganzen Welt kaufen Bitcoin-Bergleute immer mehr Bergbaumaschinen und beginnen, im letzten Jahr vorbestellte ASICs zu erhalten und einzusetzen, da sie Pläne für eine weitere Expansion umsetzen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close