Bitcoin nach Rallye im zweiten Quartal immer noch unterbewertet, zeigt die Preiskennzahl

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin bleibt ein Schnäppchen, obwohl es laut einer Preismetrik im zweiten Quartal solide Gewinne erzielt hat.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird die Kryptowährung in der Nähe von 9.450 USD gehandelt – ein Anstieg von fast 47% in diesem Quartal und ein Anstieg von 145% gegenüber dem am 13. März beobachteten Tief von 3.867 USD, so der Bitcoin-Preis von CoinDesk.

Trotz des jüngsten Anstiegs liegt das Mayer-Vielfache von Bitcoin – das Verhältnis des Preises der Kryptowährung zum gleitenden 200-Tage-Durchschnitt – laut MayerMultiple.info derzeit bei 1,15.

Ein Verhältnis unter 2,4 zeigt an, dass die Kryptowährung unterbewertet ist. Sobald das Verhältnis über dieses Niveau steigt, deutet dies darauf hin, dass Bitcoin möglicherweise überkauft ist und ein spekulativer Bullenrausch eingesetzt hat. Dies führt häufig zu einer Preisblase und einem anschließenden Crash.

Zum Beispiel stieg die Quote am 1. Dezember 2017 über 2,4, woraufhin sich der Wert von Bitcoin in nur zwei Wochen auf 20.000 USD verdoppelte und am 22. Dezember auf 12.000 USD zurückfiel. Ebenso markierte eine Quote von über 2,4 die Marktspitzen im April 2013 und Dezember 2013.

Da die Quote derzeit um mehr als 50% gegenüber dem Schlüsselwert von 2,4 gesunken ist, scheint der Weg des geringsten Widerstands für Bitcoin auf der höheren Seite zu liegen – zumal das Mayer-Vielfache von Bitcoin immer noch unter seinem Lebensdauerdurchschnitt von 1,44 liegt.

Das Verhältnis war in fast 52% der Fälle höher als das aktuelle Niveau von 1,15. wie von Twitter-Handle von Mayer Multiple. "Dies ist ein guter Zeitpunkt, um Sats zu stapeln" hat Ecoinometrics getwittert, ein Bitcoin-Analyseunternehmen, das sich auf Satoshis bezieht, kleine Abteilungen eines Bitcoin.

Simulationen von Mayer Multiple-Gründer Trace Mayer zeigen, dass ein Investor in der Vergangenheit bessere Ergebnisse erzielt hätte, wenn er Bitcoin angesammelt hätte, wenn das Verhältnis unter 2,4 gelegen hätte.

Das Mayer-Multiple ist jedoch ein technisches Analysewerkzeug, und seine Genauigkeit bei der Vorhersage unterbewerteter / überbewerteter Bedingungen kann nicht garantiert werden.

Die Erwartung, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit für die zukünftige Wertentwicklung konstant bleibt, ist riskant, da sich die Marktbedingungen ändern. Beispielsweise hat sich die Korrelation von Bitcoin mit den Aktienmärkten in diesem Jahr verstärkt, und die Kryptowährung kann starke Verluste erleiden, wenn Aktien aufgrund erneuter Ängste vor Coronaviren abstürzen.

Die Aktivitäten in der Kette unterstützen jedoch das bullische Bild, das das Mayer-Multiple gezeichnet hat. Die Zahl der Bitcoin-Wale oder -Entitäten, die mehr als 1.000 Münzen halten, stieg kürzlich auf 1.844, den höchsten Stand seit November 2017, wie am Mittwoch festgestellt wurde.

Auch das Interesse des Einzelhandels ist auf Rekordhöhe, wie von getwittert Ciara Sun., Leiter Global Business and Markets und Vice President bei Cryptocurrency Exchange Huobi.

Die anhaltende Anhäufung von Bitcoin sowohl bei Privatanlegern als auch bei Großinvestoren zeigt das Vertrauen in die langfristige bullische Darstellung von Bitcoin. Ob dieses Vertrauen gerechtfertigt ist, wird nur die Zeit zeigen.

Offenlegung:Der Autor besitzt zum Zeitpunkt des Schreibens keine Kryptowährung.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close