Bitcoin-Preisprognose: BTC testet erneut 40000 USD, Analyst

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Die Bitcoin-Preisprognose geht davon aus, dass BTC erneut 40000 USD testen wird.
  • Der starke Widerstand liegt bei 39900 USD.
  • Starke Unterstützung liegt bei 38800 USD.

Der König der Kryptowährungen handelt in der Nähe seines Allzeithochs von rund 42.000 US-Dollar. Nach einigen größeren Korrekturen auf 32.000 US-Dollar hat die Kryptowährung ihren Aufwärtstrend wiedererlangt. Die Kryptowährung fiel auf ein Tief von 36.778 USD pro Tag. Die Kryptowährung erreichte in den letzten 24 Stunden einen Höchststand von 40.000 US-Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Preis für den König der Kryptowährungen bei 39.238 USD.

Die Marktstimmung ist weitgehend bullisch und tendiert zu Kaufindikationen. Zum Zeitpunkt des Schreibens stehen von den 28 technischen Indikationen 17 Indikatoren auf Kaufindikationen, zehn Indikatoren stehen neutral und nur einer steht auf Verkaufsindikation. Die Oszillatoren stehen mit neun neutralen Signalen neutral, während sie bei jeweils einer Anzeige kaufen und verkaufen.

Bitcoin-Preisvorhersagen: Was erwartet Sie?

Analyst Vince Prince hat die Preisbewegung der Kryptowährung innerhalb einer aufsteigenden Kanalformation identifiziert. Der Analytiker hat auch beobachtet, dass die Kryptowährung eine kohärente langwierige Wellenzahl innerhalb des Kanals gebildet hat. Bitcoin hat die ersten drei Wellen der Formation erfolgreich abgeschlossen. Bei der vierten Welle erwartet der Analyst, dass Bitcoin die Unterstützung an der unteren Grenze der Formation testet.

Prince glaubt, dass Bitcoin bei dieser Welle auch einen Support-Cluster finden wird. Das Unterstützungsniveau von 26.043 USD – das Fibonacci-Niveau von 0,382 USD – und das Unterstützungsniveau für den exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) werden zu diesem Zeitpunkt kombiniert. Diese Unterstützungsstufe wird dazu beitragen, dass die Kryptowährung einen zinsbullischen Rückschlag erhält, bei dem Bitcoin die obere Grenze des Kanals testet.

Bei der letzten Welle wird Bitcoin auf dem Fibonacci-Niveau von 1,618 mit einem starken Widerstand von 55.000 USD konfrontiert sein. Wenn Bitcoin diesen Widerstandscluster durchbrechen kann, ist zu erwarten, dass er in die Höhe geht. Andernfalls wird Bitcoin innerhalb des Kanals weiterarbeiten und bei 41.968 USD – dem Fibonacci-Level von 1 – starke Unterstützung finden und versuchen, sich auf diesem Level zu stabilisieren.

Nicht alle Analysten sind immer noch so positiv wie Vince Prince. Analyst Crypto Patel steht dem aktuellen Wachstum seiner Bitcoin-Preisprognose skeptisch gegenüber. In seiner Bitcoin-Preisprognose beobachtet er einen rückläufigen Ausblick auf die Zukunft der Kryptowährung. Der Analyst legt ein potenzielles Ziel von 6834 USD für den König fest.

Laut dem Analysten ist Bitcoin um fast 10.800 Prozent gegenüber dem Tief vom letzten Jahr gestiegen, hat aber jetzt die Bärenzone erreicht. Patel fügt hinzu, dass Bitcoin neben den Fibonacci-Retracements den wichtigsten Unterstützungsstufen folgen wird. Das erste Retracement würde auf dem Fibonacci-Niveau von 0,618 liegen, das parallel zum Preisniveau von 18.000 USD liegt. Eine Aufwärtsbewegung würde folgen, nachdem diese Unterstützungsstufe erreicht wurde, nur um weiter abzusinken. Petal glaubt, dass sich dieser Zyklus wiederholen wird, bis Bitcoin 6.834 USD erreicht und dort starke Unterstützung findet.

In seiner Bitcoin-Preisvorhersage warnt Analyst Alan Masters vor Bullenfallen in der Preisaktion der Kryptowährung. Der Analyst gibt jedoch an, dass dies derzeit nicht der Fall zu sein scheint, da Bitcoin einem starken Aufwärtsdruck ausgesetzt ist. Der Analyst prognostiziert einen Ausbruch auf das Preisniveau von 42.000 USD. Der Preis kann das Fibonacci-Niveau von 1,618 parallel zum Preisniveau von 49.254 USD erreichen. Masters hat außerdem festgestellt, dass die EMA 100 – in Blau – die Schlüsselunterstützung für die Kryptowährung darstellt. Bitcoin stößt auf dem Fibonacci-Niveau von 0,786 bei 39.487 USD auf großen Widerstand.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close