Bitcoin springt als Demokraten führen Stichwahl in Georgia an; Was zu erwarten ist?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Intraday-Renditen auf dem Bitcoin-Spotmarkt stiegen auf über 2 Prozent, als die Demokraten bei den Stichwahlen in Georgien die Führung übernahmen.

Bis zur späten asiatischen Handelssitzung am Mittwoch war die Flaggschiff-Kryptowährung laut Coinbase Crypto Exchange auf ein weiteres Rekordhoch von 35.868 USD gestiegen, was einem Anstieg von 7,54 Prozent gegenüber dem Intraday-Tief von 33.352 USD gegen Mitternacht UTC entspricht.

Bitcoin wird in einem aufsteigenden Kanalmuster höher gehandelt. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Eine geradezu bärische US-Dollar-Stimmung war der Hauptkatalysator für die Gewinne von Bitcoin. Das Greenback verlängerte seinen Rückgang seit Wochenbeginn am Mittwoch weiter um 0,15 Prozent und veranlasste Spekulanten auf dem Kryptowährungsmarkt, ihre Gebote zu erhöhen. Bitcoin handelt mittelfristig in der Regel umgekehrt zum US-Dollar-Index.

Wahlen in Georgia

Die Bitcoin-Dollar-Stimmung orientierte sich an den Senatswahlen in Georgien. Der Demokrat Raphael Warnock besiegte die amtierende Republikanerin Kelly Loeffler in einer der Stichwahlen. In der Zwischenzeit blieb der zweite Wettbewerb unvorhersehbar.

Demokratische Siege auf beiden Sitzen würden den US-Senat zu gleichen Teilen zwischen ihnen und den Republikanern aufteilen. In der Zwischenzeit würde ein Ereignis, bei dem die Abstimmung über die bevorstehende Gesetzgebung hängen bleibt, dem gewählten Vizepräsidenten Kamala das Recht einräumen, Harriss eine entscheidende Stimme im Senat zu verleihen.

Investoren glauben, dass dies die Welle für Demokraten ebnen würde, mehr Fiskalpakete zu verabschieden, beginnend mit einem jüngsten Vorschlag, Amerikanern mit einem Stimulus-Check von 2.000 USD zu helfen. Bitcoin-Händler behandeln die Ausgaben von Bund und Ländern als bärisch für den Dollar und bullisch für ihre Krypto-Bestände, unter Berufung auf die Knappheit.

Die Bitcoin-Vorspannung voraus

Der Aufwärtstrend von Bitcoin wurde durch eine Reihe anderer Fundamentaldaten als einen möglichen „Blue Sweep“ in Georgia angekurbelt.

Der in Singapur ansässige Investmentfonds Three Arrows Capital berichtete in seiner Meldung Anfang dieser Woche, dass er sein Engagement auf dem Bitcoin-Markt über den Grayscale Bitcoin Trust erhöht hat. Es hält jetzt 38.888.888 GBTC-Aktien im Wert von mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar.

In der Zwischenzeit erhöhten die Strategen von JPMorgan & Chase ihr Bitcoin-Kursziel für die Zukunft auf mindestens 146.000 US-Dollar und verwiesen auf das Wachstum gegenüber dem konkurrierenden Safe-Haven-Vermögenswert Gold.

https://twitter.com/tyler/status/1346613251694620673

Der Gründer und renommierte Hedgefonds-Manager von Skybridge Capital, Anthony Scaramucci, bezeichnete Bitcoin auch als überlegenen Konkurrenten des Edelmetalls und erklärte, es sei "einfacher zu lagern, schwerer zu stehlen und tragbarer".

Die Aussagen erschienen, als Herr Scaramucci einen kryptobasierten Investmentfonds für institutionelle Anleger auflegte.

Insgesamt begünstigte die Erzählung die bullische Tendenz von Bitcoin. Es gab jedoch noch einige Warnungen bezüglich des Status "überkauft" der Kryptowährung. Der wöchentliche RSI liegt über 95, was entweder einer rückläufigen Preiskorrektur oder einer erweiterten Konsolidierungsbewegung entspricht.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close