Bitcoin- und Gold-Rückschläge als vielversprechende Impfstoffversuche bremsen die Nachfrage nach sicheren Häfen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin fiel aus einem entscheidenden Resistenzbereich, als eine vielversprechende Coronavirus-Impfstoffstudie die Nachfrage nach sicheren Häfen im Tagesverlauf bremste.
  • Drugmaker Moderna Inc. berichtete, dass das experimentelle Virusmedikament die Immunantwort zur Abwehr des Virus verstärkte.
  • Die Nachrichten steigerten die Intraday-Risikostimmung, wobei die drei Wall Street-Indizes Gewinne verzeichneten. Gold fiel wie Bitcoin.

Bitcoin fand seinen festen Stand inmitten einer wachsenden Gesundheitskrise. Aber jetzt zeigt der sogenannte sichere Hafen seine ersten Anzeichen eines Kraftverlusts, da die Krise verspricht, sich einer Lösung zu nähern.

Das Biotech-Unternehmen Moderna Inc. berichtete am Montag, dass seine frühen Versuche am Menschen mit einem potenziellen Coronavirus-Impfstoff zu positiven Ergebnissen geführt haben. Das in Massachusetts ansässige Unternehmen sagte, der Impfstoff habe die Immunantwort bei einigen seiner gesunden Freiwilligen verstärkt, nur einen Tag nachdem Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, vor einer langsamen wirtschaftlichen Erholung ohne ein Coronavirus-Medikament gewarnt hatte.

Die düsteren Aussichten zuvor haben dazu beigetragen, den Appetit der Anleger auf sichere Vermögenswerte zu steigern. Bitcoin, ein relativ neues Absicherungsinstrument, legte in einer dreitägigen Siegesserie um 6,93 Prozent zu.

Die Rallye der Benchmark-Kryptowährung kam jedoch am Dienstag zum Stillstand, als die Anleger nach dem vielversprechenden Impfstoffversuch von Moderna die Möglichkeit einer vollständigen wirtschaftlichen Erholung in Betracht zogen. Der BTC / USD-Wechselkurs fiel am frühen Handelstag um 208 USD oder 2,14 Prozent auf 9.528,45 USD.

Das Paar versuchte, einen Teil seiner Intraday-Verluste auszugleichen, riskierte jedoch, unter das Gewicht einer langfristigen Preisobergrenze zu fallen. Bitcoin ist ein volatiler Vermögenswert und stützt sich in der Regel mehr auf spekulative technische Narrative als auf Marktgrundlagen. Erst am Dienstag führten sowohl technische als auch fundamentale Faktoren zu einem Abwärtstrend.

Das gelbe Metall fällt auch

Die Korrektur von Bitcoin erfolgte parallel zu der von Gold, einem Makro-Absicherungsinstrument, das auf den traditionellen Märkten besser Fuß fasst.

Die mit dem Edelmetall verbundenen Juni-Futures fielen um 21,90 USD oder rund 1,3 Prozent auf 1.734,40 USD je Unze. Der Vertrag wurde früher aufgrund düsterer Wirtschaftsdaten und der Befürchtungen neuer Coronavirus-Infektionen gewonnen – dieselben Faktoren, die den digitalen Rivalen Bitcoin in die Höhe trieben.

Bitcoin, Coronavirus, Btcusd, Xbtusd, Btcusdt, Xauusd, Gold, Impfstoff

Gold June Futures fielen vor Montagschluss | Quelle: TradingView.com, Comex

Es stieg auch, als die Anleger erwarteten, dass das Spotgold unter massiven Konjunkturmaßnahmen der Federal Reserve und des US-Kongresses sein Allzeithoch erreichen würde. Daniel Ghali, Analyst bei TD Securities, sagte gegenüber Bloomberg, dass der jüngste Gold-Pullback eine Umkehrung der Safe-Haven-Ströme zeigt.

"Da ein Impfstoff ein ultimatives Mittel gegen die bevorstehenden wirtschaftlichen Probleme ist, würde er die Notwendigkeit eines längeren Zeitraums zunichte machen, in dem die Fed und andere Zentralbanken beispiellose Impulse geben würden."

Technischer Ausblick für Bitcoin

Angesichts der Widerstandsfähigkeit bei langfristigem technischen Widerstand könnte Bitcoin kurzfristig korrigiert werden. Wie in einer am Montag veröffentlichten Analyse festgestellt, wird die Kryptowährung diese Woche zwei extrem bullische Goldene Kreuze malen. Ihre Gründung würde den Käufern signalisieren, kurzfristig 10.500 USD zu testen, mit einem florierenden Aufwärtsziel über 11.800 USD.

Wenn Bitcoin nicht über dem Widerstand liegt, könnte Bitcoin seinen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt in der Nähe von 8.000 USD erreichen.

Ausgewähltes Bild von Unplash.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close