Bitcoin vs Ethereum während dieses Bullenzyklus und danach

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die beiden Titanen des Blockchain- und Kryptowährungsbereichs sind seit fast 6 Jahren Bitcoin und Ethereum.

Bitcoin startete am 3. Januar 2009 und bewies, dass die Welt für P2P-Geld bereit war. Ethereum wurde am 30. Juli 2015 mit dem Ziel gestartet, skriptfähige Smart-Verträge zu ermöglichen.

Die ETH revolutionierte dezentrale Finanzprodukte und erweiterte die Breite wettbewerbsfähiger DeFi-Protokolle auf der ganzen Welt. Jedes war bisher ein unglaublicher technologischer Fortschritt und eine unglaubliche Investition, aber welches ist das schnellere Pferd und welches die sicherere Investition?

Bitcoin vs Ethereum in Bezug auf Tokenomics

Der Vorteil in Bezug auf Tokenomics liegt zweifellos bei Bitcoin. Es wird immer nur 21 Millionen Bitcoin-Caps geben. Es sind bereits 94.728.185 ETHER mehr im Umlauf als BTC, die jemals existieren werden. Dies beleuchtet deutlich die Härte von Bitcoin als solides Geld oder Wertspeicher im Vergleich. Das schließt das nicht aus ETHER kann auch einen guten Wertspeicher bieten Die Tatsache, dass das Angebot noch nicht begrenzt ist und inflationär ist, zeigt jedoch eine Schwäche im Vergleich zur Härte von BTC.

Mit Die 2.0-Roadmap von Ethereum Jetzt wird der Übergang von PoW zu PoS und die Härte von ETHER zunehmen. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass die Gasgebühren an das Netz zurückgesendet und bei ihrer Umsetzung in Zukunft verbrannt werden, was einem Rückgang der künftigen ETH-Emissionen um rund 75% entspricht. Trotzdem kann ETHER unter SoV-Gesichtspunkten, die auf den Grundgesetzen von Angebot und Nachfrage beruhen, niemals so wirtschaftlich sein.

Die Möglichkeit, die Spielregeln während des Spiels zu ändern, ist ein Aspekt von Ethereum, der es als Geld zurückhält. Die Regeln von Bitcoin waren aus monetärer Sicht absolut, 21 Millionen sind das endliche Angebot und heilig.

Innovation

Während Bitcoin sich wirklich auf die SoV-Erzählung konzentriert hat, Ethereum arbeitet daran, ein Launchpad für die Zukunft der dezentralen Finanzierung zu werden. Immer mehr Protokolle werden auf intelligenten Vertragsplattformen erstellt, und die ETH ist nach wie vor führend bei intelligenten Verträgen.

Die wirtschaftliche Aktivität in Richtung Smart Contract ist enorm. Projekte wie ChainLink schützen den Wert intelligenter Vertragsvereinbarungen über Ethereum und könnten es der ETH möglicherweise ermöglichen, die Marktkapitalisierung von BTC zu einem späteren Zeitpunkt umzukehren.

Bitcoin hat sich entschieden, über kleine Blöcke und ein äußerst robustes Maß an Netzwerksicherheit ein SoV zu sein. Die Basisschicht von BTC sorgt wirklich nicht für das Wirtschaftswachstum, das wir auf Ethereum sehen. Damit gewinnt Ethereum die Innovationssäule.

Kopf-an-Kopf-Statistiken über diesen Bullenmarkt

Der Vergleich der beiden gegenüber diesem Bullenmarkt zeigt, dass die ETH derzeit den Vorteil als Aktivposten hat.

Wenn wir uns das Datum ansehen Dieser Bullenzyklus begann am 8. Februar 2019 Wir können besser verstehen, welche digitalen Vermögenswerte sich in diesem Bullenmarktzyklus besser entwickelt haben.

Der 8. Februar 2019 ist das Datum, an dem sich das Pendel zugunsten der Bullen zu verschieben begann. Wir werden dies also als Anker verwenden, um die Vermögenswerte zu vergleichen. Zu diesem Zeitpunkt war Ethereum gerade wieder dreistellig und der Bitcoin-Boden war zu diesem Zeitpunkt eindeutig erreicht.

Seit dem Tagesschluss vom 8. Februar 2019 bis 3. Mai 2021 hat sich Bitcoin markiert 1444,43%. Ethereum hat im gleichen Zeitraum den Preis um erhöht 2375,10%.

Ethereum beherrscht zweifellos den Prozentsatz, der in dieser Fokusperiode gewonnen wurde. Bitcoin-Befürworter werden jedoch argumentieren, dass sich BTC nach dem letzten Bullenmarkt-Top nach der Umkehrung in den Tiefen des letzten Bärenmarkts besser behauptet hat.

Aus dem Spitzenpreis von Ethereum während des letzten Bullenmarktes von 1.408 US-Dollar zurück zu 84,31 $ war ein 94,01% verringern.

Bitcoin erreichte seinen Höhepunkt bei 20.089 USD während des letzten Bullenmarktes und sank 84,11% bevor Sie einen Boden bei finden 3.191,30 USD.

Derzeit hat Bitcoin immer noch einen massiven Vorsprung Marktkapitalisierungsdominanz gegen das Feld: 44,6%, ist aber seit seiner höchsten Dominanz in diesem Zyklus um 29% zurückgegangen. Die Dominanz von Ethereum hat in letzter Zeit zugenommen und beträgt zum Zeitpunkt des Schreibens 16,6%.

Haftungsausschluss: Der Autor hält sowohl Bitcoin als auch Ethereum und dies sollte in keiner Hinsicht als Finanzberatung interpretiert werden. Statistische Daten stammen von Yahoo Finance.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close