Bitcoin wächst nicht auf Bäumen – BIDITEX Blog

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wie Geld wachsen auch Bitcoins nicht auf Bäumen. Im Gegensatz zu herkömmlichem Papiergeld können Sie Bitcoin jedoch nicht berühren, fühlen oder drucken. Bitcoins werden im Blockchain-Netzwerk abgebaut und entstehen, wenn Bergleute Bitcoin-Blöcke erfolgreich abbauen. Derzeit ist die Bergbauleistung des Bitcoin-Netzwerks 300 mal leistungsstärker als die Top 5 Supercomputer der Welt zusammen.

Bitcoin Mining scheint verrückt zu sein! Computer, die nach virtuellen Münzen suchen? Ist Bitcoin Mining nur umsonst? Nun, es ist viel, viel mehr! Wenn Sie die vollständige Erklärung zum Bitcoin-Mining erhalten möchten, lesen Sie weiter …

Bitcoin Mining ist das Rückgrat des Bitcoin-Netzwerks. Bergleute sorgen für Sicherheit und bestätigen Bitcoin-Transaktionen. Ohne Bitcoin-Miner wäre das Netzwerk angegriffen und funktionsunfähig. Das Bitcoin-Mining wird von spezialisierten Computern durchgeführt.

Die Rolle der Bergleute besteht darin, das Netzwerk zu sichern und jede Bitcoin-Transaktion zu verarbeiten. Bergleute erreichen dies, indem sie ein Rechenproblem lösen, das es ihnen ermöglicht, sich zu verketten Blöcke von Transaktionen (daher Bitcoin berühmte "Blockchain"). Für diesen Service werden Bergleute mit neu erstellten Bitcoins und Transaktionsgebühren belohnt.

Die interessanteste Tatsache ist, dass nur 21 Millionen Bitcoins jemals erstellt werden.

Es gibt viele Aspekte und Funktionen des Bitcoin-Mining:

1. Ausgabe neuer Bitcoins

Traditionelle Währungen wie der Dollar oder der Euro werden von den Zentralbanken ausgegeben. Die Zentralbank kann jederzeit neue Geldeinheiten ausgeben, je nachdem, was ihrer Meinung nach die Wirtschaft verbessern wird.

Bitcoin ist anders. Die Ausgaberate ist im Code festgelegt, sodass Bergleute das System nicht betrügen oder Bitcoins aus dem Nichts erstellen können. Sie müssen ihre Rechenleistung nutzen, um neue Bitcoins zu generieren.

2. Bestätigen von Transaktionen

Miner nehmen Transaktionen, die über das Bitcoin-Netzwerk gesendet wurden, in ihre Blöcke auf.

Eine Transaktion kann nur dann als sicher und vollständig angesehen werden, wenn sie in einem Block enthalten ist. Warum? Denn nur wenn eine Transaktion in einem Block enthalten ist, wird sie offiziell in die Blockchain von Bitcoin eingebettet.

Mehr Bestätigungen sind für größere Zahlungen besser. Hier ist ein Bild, damit Sie eine bessere Idee haben:

  • Zahlungen mit 0 Bestätigungen kann noch rückgängig gemacht werden! Warten Sie mindestens einen.
  • Eine Bestätigung reicht für kleine Bitcoin-Zahlungen unter 1.000 US-Dollar.
  • 3 Bestätigungen Für Zahlungen reichen 1.000 – 10.000 US-Dollar (die meisten Umtauschgeschäfte erfordern drei Einzahlungsbestätigungen).
  • 6 Bestätigungen sind genug für große Zahlungen zwischen $ 10.000 – $ 1.000.000. Sechs ist Standard, damit die meisten Transaktionen als sicher gelten.

3. Sicherheit

Bergleute sichern das Bitcoin-Netzwerk, indem sie Angriffe, Änderungen oder Stopps erschweren. Je mehr Minenarbeiter, desto sicherer das Netzwerk.

Die einzige Möglichkeit, Bitcoin-Transaktionen rückgängig zu machen, besteht darin, mehr als 51% der Netzwerk-Hash-Leistung zu haben. Durch die Verteilung der Hash-Leistung auf viele verschiedene Miner ist Bitcoin sicher und geschützt.

Nun, du kannst es schaffen. Für die meisten Menschen ist es jedoch nicht rentabel, da der Bergbau eine hochspezialisierte Branche ist. Der größte Teil des Bitcoin-Abbaus erfolgt in großen Lagern, in denen billiger Strom verfügbar ist.

Wenn Sie Bergbau wirklich als Hobby ausprobieren möchten, zeigen wir Ihnen einige Schritte, die Sie unternehmen können, um sofort mit dem Bergbau von Bitcoins zu beginnen.

Schritt 1. Holen Sie sich die Bitcoin Mining-Hardware

Ohne einen ASIC-Bergmann können Sie nicht abbauen. ASIC-Miner sind spezialisierte Computer, die ausschließlich zum Minen von Bitcoins gebaut wurden. Versuchen Sie nicht einmal, Bitcoins auf Ihrem Desktop oder Laptop abzubauen! Sie verdienen weniger als einen Cent pro Jahr und verschwenden Geld für Strom.

Schritt 2. Wählen Sie einen Miningpool aus

Sobald Sie Ihre Mining-Hardware erhalten haben, müssen Sie einen Mining-Pool auswählen. Ohne einen Mining-Pool würden Sie nur dann eine Mining-Auszahlung erhalten, wenn Sie selbst einen Block gefunden hätten. Dies nennt man Solo-Mining. Dies wird nicht empfohlen, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Hash-Rate Ihrer Hardware annähernd genug ist, um ein Block-Solo-Mining zu finden.

Wenn Sie einem Mining-Pool beitreten, teilen Sie Ihre Hash-Rate mit dem Pool. Sobald der Pool einen Block gefunden hat, erhalten Sie eine Auszahlung basierend auf dem Prozentsatz der Hash-Rate, die zum Pool beigetragen hat. Wenn Sie 1% der Pool-Hash-Rate beigesteuert haben, erhalten Sie 125 Bitcoins aus der aktuellen 12,5-Bitcoin-Blockbelohnung.

Schritt 3. Holen Sie sich die Bitcoin Mining Software

Mit der Bitcoin-Mining-Software schließen Sie Ihre Mining-Hardware an den gewünschten Mining-Pool an. Sie müssen die Software verwenden, um Ihre Hash-Rate auf den Pool zu zeigen. Außerdem teilen Sie dem Pool in der Software mit, an welche Bitcoin-Adressenauszahlungen gesendet werden sollen.

Schritt 4. Ist Bitcoin Mining in Ihrem Land legal? Stelle sicher!

Dies wird in den meisten Ländern kein großes Problem sein.

Wenden Sie sich an den örtlichen Anwalt, um weitere Unterstützung zu erhalten, um festzustellen, ob der Bitcoin-Abbau legal ist und welche steuerlichen Auswirkungen die Ausübung der Aktivität hat. Wie in anderen Unternehmen können Sie in der Regel Ihre Ausgaben wie Strom- und Hardwarekosten abschreiben, die Ihren Betrieb rentabel gemacht haben.

Schritt 5. Ist Bitcoin Mining für Sie rentabel?

Verstehst du, was du tun musst, um zu beginnen? Sie sollten einige Berechnungen durchführen und prüfen, ob das Bitcoin-Mining tatsächlich für Sie rentabel ist.

Sie können einen Bitcoin-Mining-Rechner verwenden, um sich eine ungefähre Vorstellung zu machen. Ich sage eine grobe Idee, weil sich viele Faktoren, die mit Ihrer Gewinnspanne im Bergbau zusammenhängen, ständig ändern. Eine Verdoppelung des Bitcoin-Preises könnte Ihren Gewinn um zwei erhöhen.

Aber es könnte den Abbau auch so viel wettbewerbsfähiger machen, dass Ihre Gewinne gleich bleiben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close