Blockchain-Experten von Reddit, wie wahrscheinlich/wie viel wahrscheinlicher ist ein 51%iger Angriff auf Bitcoin Blockchain angesichts des chinesischen Mining-Verbots (78,89% der registrierten Miner)?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eines der ersten Dinge, an die ich mich vor der Investition in BTC erinnerte, war, so gut wie möglich zu verstehen, wie die Blockchain funktioniert und welche Sicherheitslücken sie hat. Das Originalpapier finden Sie unter [https://bitcoin.org/en/bitcoin-paper](https://bitcoin.org/de/bitcoin-paper)

Die wichtigste Aussage „Solange ein Großteil der CPU-Leistung von Knoten kontrolliert wird, die nicht kooperieren, um das Netzwerk anzugreifen, erzeugen sie die längste Kette und überholen Angreifer.“

​

Beim Durchsehen von Hash-Raten-Daten ist mir etwas aufgefallen, das ich aus Sicht der Sicherheit der Blockchain ziemlich beunruhigend fand. Ich habe nicht einmal daran gedacht, mir die Hash-Raten anzusehen, bis ein anderer Benutzer den Hash-Ribbon-Indikator auf Tradingview.com erwähnte

Die am 14.04.2021 geschätzte Hash-Rate erreichte mit 198,514 Mio. TH/s einen Höchststand. Die am 26.06.2021 geschätzte Hash-Rate erreichte einen Tiefststand von 58,461 Mio. TH/s. Dies wurde bei blockchain.com anhand der Rohwerte des vergangenen Jahres festgestellt. Das ist ein Rückgang von 70,55 % in 73 Tagen.

[https://www.blockchain.com/charts/hash-rate](https://www.blockchain.com/charts/hash-rate)

​

Laut einem naturwissenschaftlichen Journal macht China nun einen großen Prozentsatz (~~75~~ 78,89 %) der Mining-Kapazität der Blockchain aus. Wenn das Verbot wirklich in Kraft wäre und die chinesischen Bergleute tatsächlich geschlossen würden, wäre der Rückgang der Hash-Rate sinnvoll.

[https://www.nature.com/articles/s41467-021-22256-3.pdf](https://www.nature.com/articles/s41467-021-22256-3.pdf)

​

Mit diesem großen Rückgang der Miner wird die Möglichkeit eines koordinierten 51%-Angriffs ~~weil~~ viel einfacher, einfach weil die überwältigende Mehrheit der Miner, die echte Blöcke auf der Blockchain pflegen und bauen, entfernt wurde.

Was sind die kurz- und langfristigen Auswirkungen, wenn einer eintreten würde: Preis, Vertrauen in Bitcoin, Vertrauen in Blockchain?

​

Es ist auch erwähnenswert, dass #11 Berechnungen im Originalpapier die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Angriffs und wie sie implementiert werden könnten. Ich werde sagen, dass es sich möglicherweise nicht lohnt, den Angriff zu versuchen, es sei denn, die Transaktion wurde höher bewertet als die Kosten von ((aktuelle Hashrate * Zeit für die Wartung der Blockchain) + Kosten für die Ausrüstung), es sei denn, sie sind bereit, wirklich Geld zu verschwenden mit jemandem/einer Instanz/Regierung vermasseln.

Ich denke, es ist auch erwähnenswert, dass El Salvador das erste Land war, das es als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat, also würde ich sagen, dass sie dem größten Risiko eines Angriffs ausgesetzt sind. Nur meine Gedanken.

Bearbeiten 1: ein Wort.

Bearbeiten 2: eine Zahl.

Reddit von madeofchemicals ansehen – Quelle ansehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close