Brian Armstrong, CEO von Coinbase, veröffentlicht drei elektronische Musiktitel als NFTs

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


CEO von Coinbase Brian Armstrong hat für die nächste Woche große Dinge im Ärmel: Da ist das mit Spannung erwartete öffentliche Notierung von Coinbase am 14. Aprilund es gibt seinen ersten Satz nicht fungibler Token (NFTs).

"In den nächsten Tagen werde ich elektronische Musik veröffentlichen, die ich mit DJ DAVI (David Khanjian) erstellt habe. Wir werden sie als NFTs veröffentlichen “, sagte Armstrong heute Morgen in einem Tweet.

Er gab an, dass seine Inspiration für die Tracks aus seiner Zeit stammte, als er frühe Versionen von Coinbase programmierte und die Musik von DJ DAVI hörte. "Ich habe viel elektronische Musik ohne Gesang gehört, als ich die frühen Versionen von Coinbase programmiert habe, und habe immer Davids Musik genossen", sagte Armstrong.

NFTs sind blockchain-basierte Darstellungen von materiellen oder nicht greifbaren Objekten, die beweisen, dass ihr Inhaber der ist wahr Eigentümer dessen, was auch immer der zugrunde liegende dargestellte Vermögenswert ist. Letzteres umfasst im Volksmund Kryptokunst und digitale Sammlerstücke, kann jedoch von Land über virtuelles Land bis hin zu fast allem reichen.

Eine der ersten Musik-NFTs

Die meisten NFTs, die sind Heutzutage werden digitale Kunst verkauft von verschiedenen Künstlern, aber Musikmacher holen bald auf. Und da der Teilsektor heutzutage der letzte Schrei ist, ist es nicht überraschend, dass Armstrong die Tracks als NFTs anstatt als reguläre Mediendateien veröffentlicht.

"Wir haben diese Songs im letzten Jahr erstellt, um Ableton Live usw. auf spielerische Weise zu lernen. Um es klar auszudrücken: 99% des Talents stammen von ihm, aber es hat mir trotzdem Spaß gemacht, daran zu arbeiten", sagte er.

DJ DAVI ist gefeiert als "LAs bestgehütetes Geheimnis" der sich auf elektronische / Chill-Musik und DJs in Nachtclubs in der Stadt spezialisiert hat. Er erfreut sich einer starken Fangemeinde, und der NFT-Start mit Armstrong wäre sein erster, und alle Einnahmen aus dem Verkauf der NFTs gehen an DJ DAVI.

In der Zwischenzeit teilte Armstrong nicht viele Details über die Veröffentlichung mit, sagte jedoch, dass einer der Songs technologiethematisch sein würde. "Das Thema eines der Songs ist, großartige Dinge mit Technologie zu bauen und niemals aufzugeben", twitterte er.

Die drei Songs werden als NFTs live gehen Zora– ein Portfoliounternehmen von Coinbase Ventures – in den nächsten Tagen.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close