BTC/USD erholt sich über 29.400 $, wenn Bitcoin sich erholt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin gewinnt wieder Aufwärtsdynamik und erreicht ein Hoch von 32.850 USD, während Bitcoin sich erholt – 22. Juli 2021

Bitcoin hat sich erholt, nachdem es auf das Tief von 29.400 USD abgestürzt ist, während sich Bitcoin erholt. Der Preis von BTC konsolidierte sich zwei Tage lang über der Unterstützung von 29.400 USD, bevor es schließlich zu einer Erholung kam. Die Bären wollten Bitcoin früher auf ein Tief von 28.000 USD und später auf ein Preisniveau von 20.000 USD senken. BTC/USD ist zu der Spanne zwischen 31.000 $ und 41,273 $ zurückgekehrt.

Widerstandsstufen: $45.000, $46.000, $47.000
Support-Level: 35.000 $, 34.000 $, 33.000 $

BTC/USD – Tageschart

Nach dem jüngsten Zusammenbruch am 20. Juli konsolidierte der BTC-Preis zwei Tage lang über der Unterstützung von 29.400 USD. Lange Candlestick-Tails zeigen nach unten, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Einbrüche gekauft haben.
Dies hat zu einer starken Erholung geführt, als der BTC-Preis auf ein Hoch von 32.850 USD stieg. Es gibt starke Anzeichen dafür, dass der BTC-Preis weiter auf den Höchststand von 34.000 USD steigen wird. Bitcoin dürfte jedoch beim Höchststand von 34.400 $ auf Widerstand stoßen. Wenn Käufer jedoch die Widerstandszone von 35.000 USD überwinden, wird der Markt über das 37.000 USD-Hoch steigen. Umgekehrt wird Bitcoin fallen, wenn Käufer beim Widerstand von 35.000 USD erneut abgelehnt werden. Die Bären werden versuchen, den Preis von BTC über das entscheidende Unterstützungsniveau von 31.000 $ hinaus zu senken. In der Zwischenzeit handelt der Preis von BTC über der 75-%-Marke des täglichen Stochastik. Es zeigt an, dass sich die Königsmünze der überkauften Region des Marktes nähert. Dies wird dazu führen, dass Verkäufer auftauchen, um die Preise nach unten zu drücken.

Russische Börsen vermeiden die Notierung kryptobezogener Unternehmen

Die Bank of Russia hat die Börsen aufgefordert, keine kryptobezogenen Unternehmen zu listen. Diese Empfehlungen gelten jedoch nicht für digitale Zentralbankwährungen und autorisierte digitale Vermögenswerte, die in Russland ausgegeben werden. Dies kommt zu einer Zeit, in der globale Kryptowährungsunternehmen erwägen, an die Börse zu gehen. Offiziell hat die Bank of Russia am 19. Juli einen Brief herausgegeben, in dem die russischen Börsen aufgefordert werden, ausländische und lokale Unternehmen, die an einer breiten Palette von Krypto-Diensten beteiligt sind, nicht zu notieren. In dem Bericht heißt es: „Die Empfehlungen der Bank of Russia zielen auf eine vorbeugende Maßnahme ab – sie sollen eine massenhafte Übernahme solcher Instrumente durch Investoren verhindern.“

BTC/USD – 4-Stunden-Chart

Der Bitcoin-Preis hat eine Aufwärtsbewegung wieder aufgenommen, während sich Bitcoin erholt. Derzeit stößt die Aufwärtsbewegung beim Hoch von 32.900 USD auf Widerstand. Der Aufwärtstrend wird fortgesetzt, wenn der anfängliche Widerstand durchbrochen wird. Auf dem 4-Stunden-Chart ist der Bitcoin-Preis über den gleitenden Durchschnitt ausgebrochen, was auf eine mögliche Aufwärtsbewegung der Münze hindeutet. Unterdessen am 21. Juli Aufwärtstrend; ein zurückverfolgter Kerzenkörper testete das 78,6% Fibonacci-Retracement-Niveau. Das Retracement deutet darauf hin, dass Bitcoin steigen wird, sich aber bei Level 1,272 Fibonacci-Erweiterung oder Level 33.727,50 umkehren wird.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close