BTC / USD erreicht eine markante Distanz über 58.000 USD Overhead-Widerstand und zielt auf das Hoch von 61.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Preisvorhersage für Bitcoin (BTC) – 11. März 2021
BTC / USD hat seinen allmählichen Aufwärtstrend fortgesetzt, als es sich dem Overhead-Widerstand von 58.000 USD näherte. Gestern haben die Käufer den BTC-Preis über 57.000 USD nach oben gedrückt, aber der Preis ist wieder darunter gefallen. Die Königsmünze schwankt, da das Eindringen auf dem jüngsten Hoch schwierig ist.

Widerstandsstufen: 58.000 USD, 59.000 USD, 60.000 USD
Unterstützungsstufen: 40.000 USD, 39.000 USD, 38.000 USD

BTC / USD – Tages-Chart

Nach dem Ausbruch über dem Widerstand von 57.000 USD und dem anschließenden Rückzug kämpfen die Bullen immer noch darum, über dem jüngsten Hoch zu brechen. Gestern fiel der BTC-Preis auf 54.500 USD, nachdem die Bullen aus der Widerstandszone abgelehnt hatten. Heute haben Käufer BTC in die Widerstandszone gedrängt, aber der Preis konsolidiert sich darunter. Dies ist eine positive Bewegung, da sich der Preis unterhalb der Widerstandszone konsolidiert. Eine Konsolidierung in der Nähe des Widerstandsniveaus erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs nach oben.

Zum Beispiel wird ein Ausbruch des Widerstands von 57.000 USD und 58.000 USD den Preis auf ein Hoch von 61.000 USD treiben. Umgekehrt, wenn die Bullen vom Overhead-Widerstand abfallen, wollen die Bären die Münze auf das Tief von 52.000 Dollar fallen lassen. In der Vergangenheit war der Monat März die schlechteste Bitcoin-Preiskorrektur, die am 12. März als Bitcoin „Schwarzer Donnerstag“ bezeichnet wird. An diesem Tag stürzte Bitcoin auf nur noch 3.800 USD ab. Händler und Investoren waren von Angst gepackt, da es Panikverkäufe gab und Stop-Losses getroffen wurden. Dieser „Schwarze Donnerstag“ fand statt, nachdem der Widerstand von 10.000 US-Dollar erneut getestet worden war. Die Krypto fiel um mehr als 50%, erholte sich aber später.

Anzeige der Bitcoin (BTC) -Anzeige
Bitcoin liegt über dem 80% -Bereich der täglichen Stochastik. Der BTC-Preis fällt seit dem 7. März über die überkaufte Region. Die 21-Tage- und 50-Tage-SMAs fallen nach Norden, was auf den Aufwärtstrend hinweist. Der BTC-Preis liegt ebenfalls auf Stufe 73 der Relative Strength Index-Periode 14. Dies zeigt an, dass die Münze nicht genug Platz hat, um sich nach oben zu erholen.

BTC / USD – 4-Stunden-Chart

Bitcoin-Bullen versuchen, das jüngste Hoch zu brechen. Das Fibonacci-Werkzeug hat eine weitere Aufwärtsbewegung der Münze angezeigt. Am 10. März Aufwärtstrend; Ein zurückverfolgter Kerzenkörper testete das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau. Das Retracement zeigt an, dass Bitcoin auf Fibonacci-Erweiterungen der Stufe 2.0 oder das Hoch von 61.571,20 USD steigen wird. Derzeit ist der Markt zum Zeitpunkt des Schreibens auf 57.289 USD gestiegen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close