Cardano-Preisanalyse: ADA-Bullen tippen nach dem gestrigen marktweiten Pullback auf 1,2 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


ADA / USD – Bullen verteidigen weiterhin die Unterstützung im April bei 1,15 USD

Wichtige Unterstützungsstufen: 1,15 $, 1,07 $, 1,00 $.
Wichtige Widerstandsstufen: 1,25 $, 1,38 $, 1,48 $.

Cardano hat die Unterstützung in den letzten 14 Handelstagen bei 1,15 USD gehalten. Zuvor erholte es sich von einer steigenden Trendlinie bei rund 1,05 USD, als es anfing, höher zu drücken, um über die aktuelle Unterstützung von 1,15 USD zu brechen.

Diese Woche gelang es ADA, mit einem Höchststand von 1,35 USD nach oben zu drängen. Die Kryptowährung konnte diese Höchststände jedoch nicht aufrechterhalten und konnte eine tägliche Kerze über 1,25 USD nicht schließen. Von dort fiel es gestern, um zur Unterstützung von 1,15 USD zurückzukehren.

ADA / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

ADA-USD kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 1,25 USD. Es folgen 1,38 USD (1,414 Fib Extension (1,414 Fib Extension & March Resistance), 1,48 USD (ATH-Preis) und 1,56 USD (1,414 Fib Extension – lila). Der zusätzliche Widerstand liegt bei 1,625 USD (1,272 Fib Extension) und 1,69 USD (1,414 Fib Extension) – rot).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 1,15 USD. Darauf folgt die steigende Trendlinie von 1,07 USD (0,382 Fib & 50-Tage-EMA), 1,00 USD und 0,946 USD (0,5 Fib).

Der RSI sitzt immer noch entlang der Mittellinie und ist seit vierzehn Tagen hier. Dies deutet auf Unentschlossenheit innerhalb des Marktes hin, da die Teilnehmer nicht entscheiden können, in welche Richtung sie als nächstes gehen möchten. Um auf die März-Hochs zuzugehen, muss der RSI steigen, um auf eine zinsbullische Stärke des Marktes hinzuweisen.

ADA / BTC – Konsolidierungsmuster nähert sich Apex

Wichtige Unterstützungsstufen: 2100 SAT, 2000 SAT, 1800 SAT.
Wichtige Widerstandsstufen: 2295 SAT, 2455 SAT, 2645 SAT.

Gegen Bitcoin handelt ADA weiterhin in einem symmetrischen Dreiecksmuster, das im März festgelegt wurde. Die Münze blieb im April über der SAT-Unterstützung von 2000 und konnte kürzlich bis zu 2295 SAT steigen. Es konnte jedoch keine tägliche Kerze über dem oberen Winkel des Dreiecks schließen und ist seitdem gegen 21:00 Uhr SAT zur 20-Tage-EMA zurückgekehrt.

Die Münze nähert sich der Spitze des Dreiecks, wo der Markt immer noch mit einem Ausbruch in beide Richtungen rechnen kann. Die Ausbruchsrichtung des Dreiecks bestimmt den nächsten Trend für ADA.

ADA / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

ADA-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 2295 SAT, wenn die Bullen die obere Grenze des Dreiecks durchbrechen. Es folgen 2455 SAT (High-Day-Abschluss Juli 2018), 2645 SAT (bärische 0,618 Fib) und 2800 SAT.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 2100 SAT (20-Tage-EMA). Darunter liegt die Unterstützung an der unteren Grenze des Dreiecks, 2000 SAT (50-Tage-EMA), 1800 SAT (0,618 Fib) und 1600 SAT (Juli 2020 High).

Der RSI handelt ebenfalls in der Nähe der Mittellinie, liegt jedoch leicht über dem Niveau. Dies deutet auf eine schwache Aufwärtsdynamik am Markt hin. Wenn der RSI zu steigen beginnt, sollte die Münze aufgrund des erhöhten Aufwärtstrends über dem Dreieck brechen können.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close