Cardano-Preisanalyse: ADA steigt in 7 Tagen um 80% und übertrifft die Welligkeit

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


ADA / USD – Cardano steigt auf Platz 4 auf

Wichtige Unterstützungsstufen: 0,6 $, 0,54 $, 0,5 $.
Wichtige Widerstandsstufen: 0,67 $, 0,7 $, 0,78 $.

In den letzten drei Tagen konnte Cardano nach einem Anstieg von 0,44 USD auf das derzeitige Niveau von 0,66 USD um insgesamt 45% zulegen. Am Freitag drang die Kryptowährung über die Obergrenze eines aufsteigenden Preiskanals hinaus, als sie parabolisch wurde.

Gestern hat es mit 0,55 USD den Widerstand überschritten und konnte über 0,6 USD steigen und bis zu 0,67 USD erreichen. Heute stieg er auf 0,7 USD, bevor er wieder auf das Niveau von 0,66 USD fiel.

Ein starker Mengenanstieg hat den jüngsten Preisanstieg begleitet. Es begann Anfang 2021 zu steigen, verblasste aber Ende Januar. Im Februar hat die Lautstärke jedoch wieder zugenommen, sodass ADA weiter zulegen kann.

ADA / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

ADA-USD kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Stufe des starken Widerstands bei 0,67 USD (1,618 Fib Extension). Es folgen 0,7 USD, 0,78 USD (1,618 Fib-Erweiterung – lila) und 0,831 USD (1,414 Fib-Erweiterung – orange). Weiterer Widerstand liegt bei 0,89 USD, 0,941 USD und 1,00 USD.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 0,6 USD (0,236 Fib). Darauf folgen 0,54 USD (0,382 Fib), 0,5 USD (0,5 Fib) und 0,44 USD (0,618 Fib).

Der RSI ist überdehnt, da er unter überkauften Bedingungen über 80 handelt. Dies deutet darauf hin, dass die Bullen möglicherweise ein Retracement benötigen, bevor sie weiter steigen können. Darüber hinaus befindet sich der stochastische RSI in überkauften Bedingungen und ist auf ein rückläufiges Crossover-Signal vorbereitet, das den Markt senken wird.

ADA / BTC – Bullen erreichen neue 22-Monats-Hochs.

Wichtige Unterstützungsstufen: 1600 SAT, 1500 SAT, 1470 SAT.
Wichtige Widerstandsstufen: 1755 SAT, 1800 SAT, 1930 SAT.

Gegen Bitcoin gelang es ADA, die heutigen Höchststände vom Juli 2020 um 1600 SAT zu überschreiten. Dies ermöglichte es ihm, seinen höchsten Preis seit 22 Monaten bei 1800 SAT zu erreichen. Die Münze hatte am Freitag zu steigen begonnen, als sie über 1200 SAT stieg, um über den Höchststand von August 2020 bei 1320 SAT hinaus zu brechen.

Der Markt ist wirklich parabolisch geworden und hat sich seit den Tiefstständen im Januar 2021 bereits um über 200% erhöht.

In ähnlicher Weise gingen die jüngsten Preiserhöhungen mit einem starken Volumenanstieg einher, da die Bullen beginnen, ADA als wichtige Portfoliooption ins Visier zu nehmen.

ADA /BTC Daily Chart. Quelle: TradingView

ADA-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 1755 SAT (bärische .886 Fib). Es folgen 1800 SAT, 1930 SAT (1,272 Fib Extension), 2000 SAT und 2095 SAT (1,414 Fib Extension). Der zusätzliche Widerstand liegt bei 2240 SAT (kurzfristig 1,618 Fib Extension) und 2333 SAT.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 1600 SAT (Hochs im Juli 2020). Es folgen 1500 SAT (High-Day-Schlusskurs Juli 2020), 1471 SAT (.382 Fib) und 1370 SAT (.5 Fib).

Ebenso ist der RSI extrem überkauft, da die Aufwärtsdynamik die höchste seit Juli 2020 ist. Dies deutet darauf hin, dass die Käufer möglicherweise etwas überfordert sind.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close