Charles Hoskinson erzählt Jack Dorsey, dass Cardano an einer dezentralen Social-Media-Initiative arbeitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, forderte Jack Dorsey auf, keinen dezentralen Social-Media-Standard innerhalb von Twitter zu schaffen. Er sagte, dass Dorseys Blue Sky-Projekt Open Source sein sollte, damit die gesamte Kryptoindustrie dazu beitragen kann. Im Austausch enthüllte Hoskinson, dass IOHK an einem mysteriösen Projekt arbeitete, das das Dezentralisierungsproblem von Twitter lösen könnte.

Dorseys Twitter-Rand führt zu Gesprächen über die Dezentralisierung sozialer Medien

Nachdem Twitter den ständigen US-Präsidenten Donald Trump von seiner Plattform entfernt hatte, löste der Schritt ein weltweites Gespräch über Zensur und Zentralisierung aus. Viele haben die plattformübergreifende Entfernung konservativer und republikanischer Stimmen als einen koordinierten Angriff angesehen, der nur durch Dezentralisierung gelöst werden konnte.

Überraschenderweise gehörte Jack Dorsey, der Gründer und CEO von Twitter, zu den wenigen Technologieführern, die dem zustimmten.

In einem Twitter-Thread, in dem die Gründe des Unternehmens für die Entfernung von Trump erläutert werden, erläutert er sagte Seine Leidenschaft für Bitcoin beruht auf seiner Wertschätzung seiner Grundlagen – einem Mangel an Kontrolle und Einfluss durch eine einzelne Person oder Einheit.

Das, er erklärtAus diesem Grund startete er 2019 Blue Sky, eine Initiative zur Schaffung eines dezentralen Standards für soziale Medien. Das Ziel von Twitter sei es, letztendlich ein Kunde dieses Standards zu werden und öffentliche Gespräche im Internet zu ermöglichen.

Hoskinson ist der Ansicht, dass die Kryptoindustrie an Dorseys Vorstoß zur Dezentralisierung teilnehmen sollte

Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, mischte sich in die Diskussion ein, um die Probleme hinter Dorseys vorgeschlagenem Dezentralisierungsmodell anzusprechen.

Hoskinson sagte dass ein dezentraler Standard für soziale Medien nicht in demselben Unternehmen entwickelt werden sollte, das Twitter betreibt. Hoskinson, ein Befürworter dezentraler Systeme, die von der Community verwaltet werden, forderte Dorsey auf, Blue Sky und andere Dezentralisierungsbemühungen von Twitter als Open Source zu nutzen. Auf diese Weise, so twitterte er, könne die gesamte Kryptoindustrie einen Beitrag leisten.

Sein kurzer Kommentar zu dem Tweet enthüllte auch, dass IOHK, das Unternehmen hinter der Cardano-Blockchain, an etwas ähnlichem arbeitete, wie Dorsey es mit Blue Sky erreichen wollte. Während Hoskinson nur sagte, dass das Unternehmen „an etwas arbeitet“, ging die breitere Crypto-Community sofort davon aus, dass IOHK eine dezentrale Social-Media-Plattform entwickelt, die auf der Cardano-Blockchain basiert.

Weder Dorsey noch jemand, der mit Twitter in Verbindung steht, hat dies bisher angesprochen. Mindestens zwei Dutzend Kommentare zu Hoskinsons ursprünglichem Tweet wurden von Twitter entfernt, obwohl der Beitrag Hunderte von Likes gesammelt hat.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close