Chinas Coronavirus-Ausbruch veranlasst Blockchain-Adoption für wohltätige Zwecke

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Berichten zufolge wurden zig Millionen Dollar gesammelt, um Wuhan, einer Stadt in Zentralchina mit 11 Millionen Einwohnern, zu helfen, sich Anfang dieses Jahres von seinem Ausbruch des Coronavirus zu erholen. Wohltätigkeitsorganisationen in China sind jedoch nicht weit verbreitet.

Chinas digitale Zahlungs- und Bankengiganten haben jetzt Blockchain-basierte Plattformen aufgebaut, um Missverständnisse zwischen Wohltätigkeitsorganisationen und den betroffenen Gemeinden sowie mangelnde Transparenz im aktuellen Spendenverteilungssystem zu bekämpfen, berichtete CoinDesk Japan am Montag.

Alibaba, Muttergesellschaft von AliPay, veröffentlichte im September die technischen Rahmenbedingungen und Industriestandards für Blockchain-Plattformen für Wohltätigkeitsorganisationen. Es ist geplant, die Transparenz zu erhöhen, indem Spenden in der Unternehmens-Blockchain des Unternehmens nachverfolgt werden, und es den Mitarbeitern zu erleichtern, über die Authentifizierungsfunktion Spenden zu tätigen.

Tencent bemühte sich auch, Spenden für eine landesweite Wohltätigkeitskampagne in seiner Unternehmens-Blockchain TUSI aufzuzeichnen. Die jährliche Kampagne, die jedes Jahr am 9. September stattfindet, brachte 2019 mehr als 3 Milliarden US-Dollar von mehr als 43 Millionen Einzelpersonen und 14.000 Unternehmen ein, berichtete CoinDesk Japan.

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC), eine der vier größten staatlichen Geschäftsbanken in China, hat Blockchain-Anwendungsfälle für Wohltätigkeitsorganisationen in ein Weißbuch für 2020 zur Einführung der Technologie in der Finanzdienstleistungsbranche aufgenommen.

"Während der Wiederherstellung nach dem Ausbruch des Coronavirus hat ICBC Blockchain-Plattformen gestartet und beworben, um Spenden zu verfolgen", sagte die Bank im Weißbuch. "Die Niederlassung des Roten Kreuzes in Guangxi und das Zhuhai Charity Headquarter befinden sich derzeit auf unserer Plattform und wir werden nach und nach weitere Organisationen im ganzen Land einladen."

Diese Schritte spiegeln die Forderung des Staatsrates wider, neue Technologien, einschließlich Blockchain, einzusetzen, um das Wohltätigkeitssystem in China zu verbessern und das Vertrauen der Öffentlichkeit in chinesische Wohltätigkeitsorganisationen wiederherzustellen.

Chinas Rotes Kreuz, eine der größten Wohltätigkeitsorganisationen des Landes, wurde dafür kritisiert, dass es keine Versorgung für Krankenhäuser erhielt, die im Februar gegen das Coronavirus kämpften. In einem staatlichen Medienunternehmen wurde ein geeigneter Mann live gestreamt, der eine Schachtel Gesichtsmasken in einen Lastwagen mit der Aufschrift „Fahrzeuge für Regierungsbeamte“ neben einem Lagerhaus des Roten Kreuzes lud.

Ein weiterer Skandal hat den Ruf des Roten Kreuzes nachhaltiger geschädigt. Eine Frau namens Guo Meimei behauptete, sie habe für das Rote Kreuz gearbeitet und die chinesischen Internetnutzer verärgert, indem sie 2011 ihren verschwenderischen Lebensstil in den sozialen Medien vorführte. Unbegründete Gerüchte besagten, sie habe Verbindungen zu einem hochrangigen chinesischen Beamten beim Roten Kreuz und habe einige Gelder missbraucht die Wohlfahrt. Die Organisation hatte nach dem Erdbeben in Wenchuan 2008 Spenden in zweistelliger Millionenhöhe erhalten.

In ihrem Richtlinienvorschlag für 2016 erklärte die chinesische Rotkreuzstiftung, sie werde eine unabhängige Drittinstitution einrichten, um die Verwaltung ihrer Lieferungen und Spenden zu prüfen und zu überwachen. Dies geht aus einem Dokument auf der offiziellen Website des Staatsrates hervor.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close