Coinbase-Verbraucher können jetzt Krypto mit Apple Pay kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Krypto-Weltraumriese Coinbase Global Inc. angekündigt die Integration zusätzlicher Zahlungsmethoden, die seinen Kunden heute zur Verfügung stehen. Laut der Ankündigung ermöglicht die Handelsplattform nun iOS-Benutzern, Bitcoin, Ethereum, Dogecoin oder andere unterstützte Krypto-Assets mit Apple Pay zu kaufen. Quellen zufolge könnte Coinbase sehr bald auch Google Pay-Integrationen veröffentlichen.

Darüber hinaus hat die Börse erklärt, dass Verbraucher, die MasterCard- oder Visa-Debitkarten mit ihren Apple Pay-Konten verknüpft haben, rund um die Uhr bis zu 100.000 US-Dollar pro Transaktion verkaufen können.

Coinbase behebt Auszahlungsprobleme

Coinbase ist auf dem besten Weg, seine Apple Pay Services für iPhone-Nutzer weltweit auszubauen. Während die Börse Verbrauchern mit einer Coinbase-Debitkarte bereits seit Juni 2021 den Kauf von Kryptowährung über Apple Pay ermöglicht, wird die Funktionalität nun auf alle Inhaber von MasterCard- oder Visa-Debitkarten ausgeweitet. Die Apple Pay-Unterstützung wird es den Verbrauchern von registrierten Bankkonten ermöglichen, Krypto bei Coinbase zu handeln.

Die Börse befasste sich auch mit Fragen zu Abhebungen. Derzeit dauern die Transaktionen von Coinbase auf Bankkonten fünf bis sechs Tage.

Das System setzt „Automated Clearing House Transfers“ ein, d. h. elektronische Geldüberweisungen zwischen Banken, die als zu langwierig gelten. Das neue System wird jedoch Real-Time Payments (RTP) einsetzen, die es Kunden ermöglichen, sofort einen maximalen Betrag von 100.000 USD auf einmal auszuzahlen, ohne die Anzahl der Auszahlungen zu begrenzen. Obwohl diese Dienste derzeit auf 20 Länder beschränkt sind.

Coinbase ist nicht der einzige, der bestrebt ist, seine Dienste zu erweitern, die Börse Gemini hat Verbrauchern bereits Anfang April dieses Jahres ermöglicht, Krypto-Assets über Apple und Google Pay zu kaufen.

Coinbase Roundup: CEO Brian Armstrong spricht über das parteiübergreifende Infrastrukturgesetz

Coinbase startete seinen Börsengang und ging im April 2021 an die Börse. Das Unternehmen erreichte an seinem ersten Handelstag eine massive Bewertung von 103 Milliarden US-Dollar. Insbesondere wurde berichtet, dass das heutige durchschnittliche Handelsvolumen fast 6 Millionen US-Dollar beträgt.

Die Börse war immer auf Wachstum ausgerichtet, und die Möglichkeit für Verbraucher, über Apple Pay einzukaufen, ist möglicherweise ein neuer Schritt, um den Kundenstamm zu erweitern und mehr Privatanleger anzuziehen. Über den Kern der Serviceverbesserungen hinaus ist der CEO des Unternehmens, Brian Armstrong, auch eine führende Stimme bei der Gestaltung von Ereignissen im digitalen Währungsökosystem. In einem kürzlich erschienenen Tweet wandte er sich gegen das parteiübergreifende Infrastrukturgesetz und sagte, dass das neue Gesetz „beispiellose Meldepflichten“ auferlegt.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close